Das Kunst Auktionshaus W. Ginhart lädt zur diesjährigen Mai-Auktion.

Auch Sie haben Schätze? Das Auktionshaus W. Ginhart sucht fortwährend interessante und sammelwürdige Kunstobjekte aller Art, die kostenlos geschätzt und in den regelmäßigen Auktionen angeboten werden.

BildDas Kunst & Auktionshaus W. Ginhart lädt Sie herzlich zur Mai-Auktion ein, die am 4. Mai 2019 in unseren Räumlichkeiten am Tegernseer Steinmetzplatz 2-3 ab 13 Uhr stattfindet. Aus 14 verschiedenen Sparten – darunter etwa Silber, Porzellan, Gemälde verschiedener Jahrhunderte, Uhren und Schmuck – wurden hierfür 675 Objekte aller Art sorgfältig ausgewählt, um Ihnen ein breites Sortiment an seltenen und qualitativ hochwertigen Sammlerobjekten bieten zu können.
Als Highlights gelten in dieser Auktion nicht nur ein altmeisterliches Gemälde von Jakob Samuel Beck (1715 Erfurt – 1778 ebenda), ein ausdrucksstarkes Blumenstillleben von Lovis Corinth (1858 Tapiau – 1925 Zandvoort) oder ein hochwertiger Farbdruck des berühmten zeitgenössischen Künstlers Gerhard Richter (geb. 1932 Dresden, sondern auch hochwertige Luxus-Uhren von Breitling und Co. Entdecken Sie selbst! Unser spannender Online-Katalog (unter http://www.ginhart.de/ ) bietet Ihnen die Möglichkeit, die verschiedenen Objekte vorab anzuschauen. Eine Vorbesichtigung ist von Montag, den 29.03. bis Freitag, den 03.05., täglich (außer Mittwoch) von 10 bis 18 Uhr, in unserem Hause am Steinmetzplatz in Tegernsee möglich.
Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann wäre es uns eine große Freude, Sie am Samstag, 4. Mai, zur Herbst-Auktion im Kunst & Auktionshaus W. Ginhart in Tegernsee begrüßen zu dürfen. Natürlich ist ein Mitbieten online unter http://www.lot-tissimo.de/, als auch per Telefon möglich (hierfür ist eine Vorab-Anmeldung notwendig).
Es grüßt Sie im Namen seines Teams
Walter Ginhart, Restaurator und Auktionator mit über 40-jähriger Erfahrung

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Auktionshaus Ginhart
Herr Walter Ginhart
Steinmetzplatz 2 – 3
83684 Tegernsee
Deutschland

fon ..: 08022 – 18834-0
fax ..: 08022 – 1883422
web ..: http://www.ginhart.de
email : info@ginhart.de

„Kunst ist der Weg, die Seele zu erfreuen…“

Unter diesem Motto steht das Kunst & Auktionshaus in Tegernsee, Steinmetzplatz 2 – 3, sowie unsere Auktions-Galerie in Rottach-Egern, Nördliche Hauptstraße 6.

Im Kunst & Auktionshaus ist es möglich, Objekte entweder im Frei-Verkauf oder bei einer der vierteljährlich stattfindenden Auktionen zu erwerben. Aus Sammlungs- und Nachlass- Auflösungen stellen wir für Sie die qualitativ hochwertigsten Objekte zusammen, um Ihnen eine reichhaltige und interessante Auswahl in zwei Etagen des Auktionshauses anbieten zu können.

Mit über 30jähriger Erfahrung und durch umfangreiches Wissen um Ursprung, Herstellungsweise und Qualität eines Objektes, ist bei kostenloser Beratung und Einschätzung viel Interessantes darüber zu erfahren. Bringen Sie uns Ihre „Schätze“ – Sie sollten keine Scheu haben zu fragen, wenn Sie etwas besitzen, von dem Sie mehr wissen möchten…

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Auktionshaus Ginhart
Herr Walter Ginhart
Steinmetzplatz 2 – 3
83684 Tegernsee

fon ..: 08022 – 18834-0
web ..: http://www.ginhart.de
email : info@ginhart.de

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ich will mehr – die Debütsingle von Petra Fee

Petra Fee veröffentlichte ihre Debut-Single im November 2018. „Ich will mehr“ ist eine moderne Synthie-Popnummer.

BildDer Text wurde von Petra Fee bereits vor 10 Jahren geschrieben. Auch die ursprüngliche Komposition entstammte der Feder von Petra Fee. Der Komponist Volker Wiedling hat den Titel neu komponiert, arrangiert und im Musikstudio „Netzkater“ auch produziert.

Der Song beschreibt die Liebe auf den ersten Blick und die damit verbundene Leidenschaft. Er handelt von Träumen und Erwartungen, die ein frisch verliebter Mensch mit Schmetterlingen im Bauch hat, aber spiegelt gleichzeitig die Angst vor Enttäuschung wieder.
Die Musikerin Petra Fee, wurde in Nordhausen geboren. Sie stand schon in jungen Jahren bei Hochzeiten auf der Bühne und hat als großer Fan Titel von Juliane Werding nachgesungen.

In der Schule lange Jahre im Schulchor präsent, lernte sie mehrere Jahre klassische Gitarre und ist einige Male auf Schulkonzerten aufgetreten. Sie war auch in einer Schülerband aktiv und hat später Songs ihres großen Idols Nena in Diskotheken nachgesungen.
Seit einigen Jahren schreibt Petra Songtexte und hat ihre Texte auch vertont. In Zusammenarbeit mit dem Komponisten und Arrangeur Volker Wiedling entstand nun die erste Singe „Ich will mehr“. Weitere Titel sind geplant und auch schon im Musikstudio „Netzkater“ produziert worden.

Petra Fee – Ich will mehr
Urheber, Komponist, Arrangeur und Produzent: Volker Wiedling
Text: Petra Fee
Label: BRAVO! Records, Label-Code: 34409,
VÖ-Datum: 26.11.201
Mehr Infos zur Sängerin gibt es im Web unter www.petra-fee.de und bei ihr auf Facebook8
Info- und Bildquelle: Petra Fee

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Sperbys Musikplantage
Herr Hans Peter Sperber
Weisestrasse 55
12049 Berlin
Deutschland

fon ..: 030 659 11 004
web ..: http://www.sperbys-musikplantage.de
email : kontakt@sperbys-musikplantage.de

HPS Entertainment und Sperbys Musikplantage ist der Spezialist für Künstlerpromotion im Internet. Wir bewerben Ihre neue CD oder Ihr Lied breitflächig im Web auf Musik- und Presseportalen, sowie auf Facebook und anderen sozialen Medien und Business-Plattformen. Wir machen eine Mailbemusterung bei ca. 700 Webradios und lokalen UKW-Radios, sowie 145 DJs.
Außerdem bemustern wir Ihr neues Lied, Ihr Album oder Ihre CD bei allen großen Radiostationen in Deutschland. Genauso ist es möglich CD-Bemusterungen in Österreich, der Schweiz, Südtirol und Belgien vorzunehmen. Angebote senden wir Ihnen gerne zu. Sie finden uns auch bei Xing, LinkedIn, Facebook, Google Drive, Pinterest, Instapaper, Dtoday, Diiego, Marketingbörse, Marktplatz Mittelstand, Kompetenznetzwerk Mittelstand, Stadtleben und Twitter.

Pressekontakt:

Sperbys Musikplantage
Herr Hans Peter Sperber
Weisestrasse 55
12049 Berlin

fon ..: 030 659 11 004
web ..: http://www.sperbys-musikplantage.de
email : kontakt@sperbys-musikplantage.de

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die halbe Strecke – Erzählung einer starken Frau, die ihr Leben von Grund auf umgekrempelt hat

Nike Carodulio beschreibt in „Die halbe Strecke“ ihre Wege, Abwege und Umwege zu der glücklichen Frau, die sie heute ist.

BildDas Leben ist wie eine Zugfahrt, man kann aussteigen, umsteigen oder geradeaus weiterfahren. Nike Carodulio berichtet in „Die halbe Strecke“ aus ihrer Kindheit in den 70er Jahren, aufgewachsen mit drei Brüdern. Durch ihr liebloses Elternhaus wurde sie zu einem frustrierten Teenager mit mangelndem Selbstwertgefühl. Dennoch lief sie während ihres jungen Erwachsenenlebens mit Ellbogen durch ihr Leben. Auf der Arbeit erlebte sie Mobbing, zu einer Zeit, als dieser Begriff noch nicht in aller Munde war sowie Menschen, die auf ihrer Seele herumtrampelten. Diese Erfahrungen machten sie immer sensibler und führten sie bis zur Depression. Dennoch schaffte sie es, sich eine kleine glückliche Familie aufzubauen, lernte ihren Ehemann kennen und bekam zwei Kinder. Nach 31 Jahren im öffentlichen Dienst, stellte sie sich ihrer beruflichen Unzufriedenheit, eröffnete ein kleines Café und schrieb dieses Buch. 47 Jahre – die halbe Strecke eines Lebens.

Die anregende Autobiografie „Die halbe Strecke“ ist die Erzählung eines unglücklichen jungen Mädchens und ihrer Wege, Abwege und Umwege hin zu einer glücklichen Frau. „Die halbe Strecke“ ist eine wahre Geschichte. Aus rechtlichen Gründen hat Nike Carodulio alle Namen und Orte verändert. Die spannende Lebensgeschichte einer Frau, die ihr Leben von Grund auf umgekrempelt hat, liefert vor allem für Leserinnen viel Stoff zum Nachdenken. Carodulio hilft mit ihrer Erzählung zudem, auch auf festgefahrenen Wegen neue Perspektiven zu finden.

„Die halbe Strecke“ von Nike Carodulio ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-5331-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Dalmanuta Prinzip – ein philosophisches Buch beschäftigt sich mit Glauben, Sinn und Lebensauftrag

Peter Michael Dieckmann sucht in „Das Dalmanuta Prinzip“ nach Antworten auf die großen Fragen nach dem Sinn des Lebens.

BildDas zentrale Thema des Buches „Das Dalmanuta Prinzip“ von Peter Michael Dieckmann sind die großen Fragen nach dem Sinn des Lebens: Wozu bin ich geboren worden? Wofür bin ich auf dieser Welt? Was ist mein Auftrag auf dieser Erde? Dieckmann erklärt, dass Menschen ab ihrer Geburt die Nachricht erhalten, dass sie eines Tages an die Quelle zurückkehren werden und dann die Frage danach, was sie aus ihrem Leben gemacht haben, beantworten müssen. Was haben sie mit ihren Fähigkeiten und Talenten gemacht? Wie haben sie die Gelegenheiten genutzt, die ihnen von oben zugefallen sind? Peter Michael Dieckmann will Lesern durch seine Erkenntnisse helfen, mehr Sinn im eigenen Leben zu finden und sich nicht vor den großen Fragen zu fürchten.

Das Buch „Das Dalmanuta Prinzip“ von Peter Michael Dieckmann ist der zweite Band in der Dalmanuta Prinzip-Reihe. Im ersten Band ging es um den Beginn und um die Liebe (Vorkenntnisse sind nicht notwendig, aber empfehlens- und lohnenswert). Wie auch im Vorband beeindruckt der Autor durch Schilderungen und Erklärungen, die sowohl einfach und verständlich daherkommen, aber zugleich auch tiefgehende und komplexe Hintergründe schildern. Die Leser erhalten mit dem zweiten Band von „Das Dalmanuta Prinzip“ wieder ein philosophisches und anregendes Werk, das zum Mit- und Nachdenken anregt.

„Das Dalmanuta Prinzip“ von Peter Michael Dieckmann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-4815-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Humor ist, wenn man lacht – feinsinnige und anregende Kurzgeschichten

Arnold H. Lanz verfolgt mit „Humor ist, wenn man lacht“ das Ziel, seine Leser zu unterhalten und zum Lachen zu bringen.

BildDie Geschichten in „Humor ist, wenn man lacht“ kommen mal humorvoll, mal feinsinnig, mal anregend und mal spielerisch daher. Der Autor Arnold H. Lanz liebt fantasievolle Wortspiele. Sein Humor kennt die ganze Bandbreite: von einfach über verspielt, zu knochentrocken oder satirisch und tiefernst-nachdenklich. Sein Ziel ist vor allem die Unterhaltung der Leser. Er will Ihnen ein Lächeln oder Schmunzeln auf das Gesicht zaubern und Momente schenken, in denen Sie alles um Sie herum vergessen. Seine Kurzgeschichten-Sammlung liefert Ihnen wunderbare Momente der Entspannung und Freude.

Die heitere Sammlung „Humor ist, wenn man lacht“ von Arnold H. Lanz liefert fantasievolle Geschichten, die über Alltäglichkeiten schmunzeln, Parodien verschiedener Lebensbereiche, die unweigerlich zum Lächeln anregen, satirisch humorvoll verpackte medizinische Ratschläge, kurze Anekdoten, die humorvoll verpackte Weisheiten auf den Punkt bringen, und Geschichten, die zum Schmunzeln und Nachdenken anregen. „Humor ist, wenn man lacht“ ist eine wunderbare Sammlung für alle, die einen Grund zum Lächeln oder Lachen brauchen.

„Humor ist, wenn man lacht“ von Arnold H. Lanz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-1849-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vaterschaft – Ratgeber für ein Leben in Einklang mit der Wahrheit Gottes

Erika Bojartschuk beschreibt in „Vaterschaft“ die Überleitung vom intellektuellen Wissen über den himmlischen Vater zu einem Lebensstil mit übernatürlichen Erfahrungen.

BildIn dem Buch „Vaterschaft“ steht der himmlische Vater im Mittelpunkt, der laut Autorin Erika Bojartschuk auch heute noch in und durch Menschen dieselben Wunder und außergewöhnlichen Ereignisse vollbringt wie zur Zeit der Bibel. Diese Offenbarung soll Christen transformieren und befähigen, einen Lebensstil im Sinne der Wahrheit Gottes führen zu können. Die Leser lernen, dass die Offenbarung ihrer privilegierten Position als Sohn oder Tochter des himmlischen Vaters sie von Ablehnung und Minderwertigkeit befreit und sie in eine neue Dimension des Wohlergehens führt. Bojartschuk beschreibt in ihrem Buch die Überleitung vom intellektuellen Wissen über den himmlischen Vater zu einem Lebensstil mit übernatürlichen Erfahrungen.

Das christliche Buch „Vaterschaft“ von Erika Bojartschuk ist eines von sechsundzwanzig Büchern, die mit dem Ziel geschrieben wurden, Christen zuzurüsten und zu befähigen, im Einklang mit der Wahrheit des Wortes Gottes zu leben und Gottes übernatürliche Kraft in der natürlichen Dimension freizusetzen. Es richtet sich deswegen vor allem an Christen, die ein Interesse daran haben, mehr über ihre eigene Religion zu lernen, und alle Leser, die nach zusätzlichen Inspirationen suchen.

„Vaterschaft“ von Erika Bojartschuk ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-4290-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ist die Erstkommunion noch zeitgemäß?

Wer seit seiner eigenen Erstkommunion nicht mehr in der Kirche war, hat Bedenken, sein Kind zur Erstkommunion anzumelden. Für solche Eltern hat Heidemarie Lauer einen Ratgeber geschrieben.

BildIn den nächsten Wochen werden viele Kinder zur Erstkommunion gehen. Für manche
Familie stellt sich die Frage, ob das eigene Kind im kommenden Jahr dabei sein soll. „Ist das
überhaupt noch zeitgemäß?“, fragen sich die Eltern. Einfach nur mitmachen, damit die Oma nicht enttäuscht wird? In Ihrem Buch erklärt Heidemarie Lauer, was die Eltern wissen sollten, um ihre eigene Entscheidung treffen zu können. „Ich schreibe niemanden vor, was er zu glauben hat“, sagt die ehemalige Pfarramtssekretärin. Wenn die Eltern mit ihrem Kinderglauben nichts mehr anfangen können, liegt es oft daran, dass sie sich als Erwachsene nie mit ihrem Glauben auseinandergesetzt haben. Aufklären und nicht Überreden möchte die Autorin.

Heidemarie Lauer beschreibt, wie man die zuständige Kirchengemeinde findet, welche Probleme bei der Anmeldung auftreten könnten, aber auch, was eine Hostie is und sie geht auf die religiösen Inhaltes des Erstkommunionunterrichtes ein – aber auf den Niveau der Erwachsenen! Weitere Themen sind der organisatorische Aufbau einer Kirchengemeinde, wer dort arbeitet und wieviel Geld die Kirchenangestellen verdienen. Zölibat und Kirchensteuer sind weitere Themen. Die Vorbereitung der privaten Feier und die Gästebewirtung schildert sie ebenso ausführlich wie die Fragen: „Was ziehen wir an“ und „Gutes Benehmen in der Kirche.“

Das Buch: „Erstkommunon – Ratgeber für die Eltern“ ist kein Lehrbuch der katholischen Kirche, aber ein lesenswertes Buch für alle, die sich neu orientieren möchten. Ein Blick ins Buch ist bei Amazon möglich. Weitere Informationen findet Sie auf dem Blog von Heidemarie Lauer

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Verlag Lauer
Frau Heidemarie Lauer
Robert-Kratz-Weg 14
40593 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: 0211 / 977 13 910
web ..: https://heidigibtrat.blogspot.com/2018/10/erstkommunion-infos-fur-die-eltern.html
email : Heidemarie.Lauer@unitybox.de

Pressekontakt:

Verlag Lauer
Frau Heidemarie Lauer
Robert-Kratz-Weg 14
40593 Düsseldorf

fon ..: ß211 / 977 13 910
email : Heidemarie.Lauer@unitybox.de

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

01. Mai 2019 Maibaumverein Haunswies stellt Maibaum auf. Drei Tage Festprogramm

Tradition verpflichtet – 33 Jahre Maibaumverein Haunswies

BildAffing-Haunswies – Die Vorbereitungen für das Aufstellen des zwölften Maibaums in 33 Jahren laufen auf Hochtouren beim Maibaumverein Haunswies. Gefeiert wird die Schnapszahl des 33-jährigen Bestehens des Maibaumvereins natürlich auch. Start ist in diesem Jahr der 01.05.2019 um 10:31 Uhr mit dem traditionellen Aufstellen des bereits dreimal beim Unterbaarer Brauereifest prämierten Haunswieser Maibaums. Im Anschluss spielt die Blasmusik „da Oa und die Andan“, die ebenfalls aus Haunswies kommen und mit einem breiten Musikspektrum auch außerhalb klassischer Blasmusik aufwarten. Abgerundet wird der 1. Mai dann mit der Band die „4-Taktler“, die für einen stimmungsvollen Ausklang des Tages sorgen werden. Weitere Festtage sind der 03. und 04. Mai.

Nach alter bayerischer Tradition stellen die Haunswieser alle drei Jahre am 1. Mai ihren Maibaum in der Dorfmitte auf . Diese Tradition zu erhalten ist auch das oberste Ziel in der Satzung des Vereins, der sich auch verpflichtet hat die Heimat zu pflegen, die Traditionen zu bewahren und die Zukunft zu gestalten.

Festprogramm Maibaumfest Haunswies 2019 – 01. bis 04.Mai 2019:

Mittwoch, 01. Mai
8.30 Uhr Gottesdienst mit anschließender Maibaumsegnung
anschl. Weißwurstessen
10.31 Uhr Maibaum aufstellen
11.30 Uhr Mittagessen mit Blasmusik von „da Oa und die Andan“ und Bierzeltbetrieb
14.00 Uhr Kindergartenaufführung – anschließend Kaffee & Kuchen
15.00 Uhr Die „4-Taktler“ – Bierzeltbetrieb

Freitag, 03. Mai
19.00 Uhr Rockparty mit „Shout“

Samstag, 04. Mai
19.00 Uhr Stimmungsabend im Bierzelt mit den „Holzheimern“

Hintergrundinformationen zum Maibaumverein Haunswies e. V. :
Der Maibaumverein Haunswies wurde 2012 als Verein eingetragen. Die Tradition des Vereins geht jedoch auf das Jahr 1986 zurück. Hier wurde nach 59 Jahren erstmals wieder ein Maibaum im Affinger Ortsteil Haunswies aufgestellt. Die Idee kam bei einer Feier der freiwilligen Feuerwehr Haunswies, die nach der Abnahme von Leistungszeichen durgeführt wurde. Aus einem sechsköpfigen Maibaumkomitee wurde im Laufe der Jahre ein Verein mit ständig wachsender Mitgliederzahl.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Maibaumverein Haunswies e. V.
Herr Georg Ettner
Wiesenstraße 3
86444 Affing – Haunswies
Deutschland

fon ..: 0172 9240478
web ..: http://www.maibaumverein-haunswies.de
email : vorstand@maibaumverein-haunswies.de

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Maibaumverein Haunswies e. V.
Herr Georg Ettner
Wiesenstraße 3
86444 Affing – Haunswies

fon ..: 01729240478
web ..: http://www.maibaumverein-haunswies.de
email : vorstand@maibaumverein-haunswies.de

Veröffentlicht unter NGO | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für 01. Mai 2019 Maibaumverein Haunswies stellt Maibaum auf. Drei Tage Festprogramm

METANOIA – Sinngedichte, Liebesgedichte, Emotionsgedichte für mehr gute Vibes

Thomas R. Schmitt verdeutlicht in „METANOIA“ auf poetische Weise die Verbindung zwischen dem äußeren Schein und dem inneren Sein.

BildJeder Mensch hat Momente im Leben, in denen er die Welt nicht versteht und in denen die Sicht auf die Welt wie eingetrübt wirkt und alles andere als schön erscheint. Früher oder später erlebt jeder Mensch einen Schlag, der ihn mental in die Knie zwingt. Das Leben ist in seiner Vielfalt mehrdeutig und voller Emotionen. Es ist eine wahre Kunst, schlechte Gedanken in gute zu verwandeln und die Dinge auch mal ganz anders zu betrachten. Die Gedichtsammlung „METANOIA“ von Thomas R. Schmitt will den Lesern genau dabei helfen. Schmitts Gedichte sind „Mit einem guten Gefühl“ durchtränkt und bieten den Lesern bildhaft eine Möglichkeit, die eigene Sichtweise zu verändern, um die Verbindung zwischen dem äußeren Schein und dem inneren Sein auf tiefgreifende Weise zu fühlen und das eigene Licht in sich neu zu entfachen.

Die Gedichte in der anregenden Sammlung „METANOIA“ von Thomas R. Schmitt sind ideal für die Momente, in denen man sich niedergeschlagen fühlt und sich durch Literatur inspirieren und aufmuntern lassen will. Schmitt macht den Lesern nichts vor: schlechte Situationen wird es immer wieder geben, doch wie man darauf reagiert, ist die Wahl jedes einzelnen Menschen. Schmitts Lyrik regen die Leser dazu an, eine andere – positivere – Perspektive zu wählen und negative Gedanken im eigenen Leben zu reduzieren.

„METANOIA“ von Thomas R. Schmitt ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-1303-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für METANOIA – Sinngedichte, Liebesgedichte, Emotionsgedichte für mehr gute Vibes

Radfahren bis „Die Ärzte“ kommen

4000 km quer durch Europa – für „die beste Band der Welt“ und den guten Zweck.

BildMal ehrlich: Würden Sie hunderte von Kilometern fahren, um ihre Lieblingsband zu sehen? Alleine, mit dem Fahrrad? Und zwar nicht nur einmal, sondern zehn Mal? Nein, würden Sie nicht. Das wäre ja total verrückt. Ich mache das auch nicht. Ich mache das, um meine Lieblingsband zu sehen UND um Spenden für SOS Mediterranee zu sammeln.

Am 13. Mai 2019 schwinge ich mich in Hannover aufs Rad. Mal wieder. Nachdem ich in den Jahren zuvor schon einige verrückte Touren vom Norden in den Süden Deutschlands sowie durch die deutschen Landeshauptstädte absolviert habe, folgt in diesem Jahr mein bis dato härtester Roadtrip: Fast 4.000 Kilometer werden am Ende auf dem Tacho stehen, wenn ich am 31. Mai in Brüssel vom Sattel – höchst wahrscheinlich kaputt, aber hoffentlich gesund und glücklich – steige. Die Stationen meiner „Miles & More Rad-Tour“ gibt mir dabei meine Lieblingsband vor: „Die Ärzte“, die nach sechs endlos langen Jahren endlich wieder auf Tour gehen. Zehn Konzerte ihrer Miles & More Tour 2019 werde ich besuchen und die Distanzen zwischen Warschau, Mailand, London, Brüssel sowie den anderen Spielstätten dabei radelnd überbrücken.

Das mache ich nicht nur, weil ich die Band und die Herausforderung liebe, ich möchte während meiner Radtour auch einen karitativen Zweck unterstützen, der mir sehr am Herzen liegt: SOS MEDITERRANEE (www. sosmediterranee.de). Diese Organisation kümmert sich um die Rettung Schiffbrüchiger im Mittelmeer, die bei ihrer Flucht vor Krieg, Terror und Hunger häufig deutlich mehr als 4.000 Kilometer zurücklegen – ohne Fahrrad, dafür mit der nackten Angst ums eigene Überleben im spärlichen Gepäck.

Mein Ziel ist es, während der Miles&More Rad-Tour mindestens 4.500 EUR für SOS MEDITERRANNE zu
sammeln – wenn es mehr wird, umso besser. Über die Plattform betterplace.org kann jede*r,
die/der die Aktion unterstützen möchte, spenden – für jeden gefahrenen Kilometer, pauschal …
jeder Betrag und jede Form der Unterstützung ist willkommen. Der Link zur Spendenseite lautet:
Milesandmore

„Es ist beeindruckend wie kreativ und engagiert sich Menschen für die Seenotrettung von Geflüchteten auf dem Mittelmeer einsetzen. Dabei sind sich teils sehr unterschiedliche Personen in einem einig: Niemand soll im Mittelmeer ertrinken! Viele Unterstützende nutzen ihre Zeit für persönliche Interessen oder Hobbies, wie Sport oder Musik, um gleichzeitig auf einen guten Zweck aufmerksam zu machen. Für uns Seenotretterinnen und -retter ist es von großem Wert, dass Menschen hinter uns stehen, die auch keinen Gegenwind scheuen, um sich für unsere „Tour de Force“ auf See einzusetzen. Die Kapazitäten für die Seenotrettung im Mittelmeer sind derzeit völlig unzureichend und die Rahmenbedingungen äußerst komplex. Doch wir lassen uns nicht ausbremsen! Und jeder kann etwas dazu beitragen, auf die humanitäre Katastrophe im Mittelmeer aufmerksam zu machen und das Sterbenlassen zu beenden.“, SOS MEDITERRANEE Deutschland e.V.
Nicht nur SOS MEDITERRANEE ist von der Aktion angetan, auch die Band „Die Ärzte“ sind über die Spenden-Rad-Tour informiert und von der Idee begeistert!
Als passionierter Geocacher, Gründer der Geocaching-Agentur „GeheimPunkt“ (www.geheimpunkt.de) und Inhaber des weltweit ersten Geocaching-Reisebüros CacherReisen (www.cacherreisen.de) versteht es sich für mich natürlich von selbst, dass ich die Radtour auch dazu nutzen werde, einen Geocache zu verstecken: mit einer länge von knapp 4.000 Kilometern wird es übrigens der vermutlich längste Geocache der Welt.
Sie möchten mich auf der Tour begleiten oder sich mit mir treffen? Nehmen Sie einfach Kontakt zu mir auf. Ich stehe Ihnen gern persönlich für Interviews sowie für Fragen und Hintergrundgespräche zur Verfügung:

E-Mail: pflieger@geheimpunkt.de
Mobil: 01577 8953441

Wer mich virtuell auf meiner Tour begleiten möchte, folgt mir am besten auf meinen Social-Media-Kanälen, wo ich meine Reise mit Fotos, Videos und Live-Beiträgen dokumentieren werde:

https://www.facebook.com/dan.pflieger
https://www.facebook.com/geheimpunkt/
https://www.facebook.com/cacherreisen/

https://www.instagram.com/daniel_pflieger/
https://www.instagram.com/geheimpunkt.de/
https://www.instagram.com/cacherreisen/

Übersicht über die Tourdaten der „Ärzte“ und damit auch meiner „Miles & More Rad-Tour“:

13.05.2019: Start in Hannover

16.05.2019: Warschau (PL), Proxima Progresja, www.progresja.com 
17.05.2019: Prag (CZ), Lucerna Great Hall, www.lucpra.com
20.05.2019: Zagreb (HR), Mocvara Club, www.mochvara.hr
21.05.2019: Ljubljana (SL), Kino Siska, www.kinosiska.si
23.05.2019: Mailand (IT), Alcatraz, www.alcatrazmilano.it
24.05.2019: Strasbourg (FR), La Laiterie, www.artefact.org
25.05.2019: Luxembourg (LU), Den Atelier, www.atelier.lu
28.05.2019: Amsterdam (NL), Paradiso, www.paradiso.nl
30.05.2019: London (UK), Electric Ballroom, www.electricballroom.co.uk
31.05.2019: Brüssel (BE), Ancienne Belgique, www.abconcerts.be

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Geheimpunkt GmbH
Herr Daniel Pflieger
Hanomaghof 2
30449 Hannover
Deutschland

fon ..: 01577 8953441
web ..: http://www.geheimpunkt.de
email : info@geheimpunkt.de

Pressekontakt:

Geheimpunkt GmbH
Herr Daniel Pflieger
Hanomaghof 2
30449 Hannover

fon ..: 01577 8953441
web ..: http://www.geheimpunkt.de
email : info@geheimpunkt.de

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Radfahren bis „Die Ärzte“ kommen