Buchneuerscheinung: Blauer Stern auf weißem Grund – Die Wahrheit über Israel

Israel: Das ist eine Herzensangelegenheit – und sie polarisiert. Kaum jemand kann ohne Emotionen an dieses Thema herangehen. Entweder man ist Israel-Gegner oder Befürworter.

BildAber muss das Recht eines Staates auf seine Existenz denn erst bewiesen werden? Während eingefleischte Israel-Hasser und ganze Staatsregierungen wie die des Iran, ganz offen die Auflösung des Staates Israel fordern, gestehen andere dem jüdischen Staat nur eine Art „Minimal-Existenzberechtigung“ mit starken Einschränkungen zu. Schließlich sei ja der Staat Israel ein künstliches Gebilde, das von den bösen Zionisten, die ja bekanntlicherweise die ganze Welt beherrschen, in einem arabischen Land namens Palästina gegründet worden, dessen „ursprüngliche Bevölkerung“ bestialisch vertrieben worden sei und die seither auf den Tag der Rückkehr in „ihr“ Land warte, das ihnen weggenommen worden sei. Viele versuchen ihre Meinung derart zu kaschieren, dass beide „Völker“ gleichberechtigt seien und sich einigen müssten, wie das Staatsgebiet Israels zwischen diesen beiden Völkern aufzuteilen ist. Zu dieser Frage äußern sich alle Staaten und Institution der Welt. Das Schicksal des „palästinensischen Volkes“ scheint allen am Herzen zu liegen. Und wenn Israel von sogenannten Palästinensern angegriffen wird und es wagt, sein Gebiet zu verteidigen, wird Zeter und Mordio geschrien.

Bibliographische Daten:

epubli
467 Seiten
Taschenbuch
ISBN: 9783750279902
Autor: Roland M. Horn
Erscheinungstermin: 08.02.2020
EUR 14,99 (Printbuch) EUR 8,49 (ebook)

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Roland M. Horn / Freier Autor
Herr Roland M. Horn
Kloppstr. 53
66271 Kleinblittersdorf
Deutschland

fon ..: 06805/21322
web ..: https://die-wahrheit-ueber-israel.de/
email : Roland.M.Horn@t-online.de

Detaillierte Informationen zum aktuellen Buch

Pressekontakt:

Roland M. Horn / Freier Autor
Herr Roland M. Horn
Kloppstr. 53
66271 Kleinblittersdorf

fon ..: 06805/21322
web ..: https://autor-roland-m-horn.de
email : Roland.M.Horn@t-online.de

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mysteriöse Momente – Dialoge, Artikel, Ansprachen, Szenen und mehr

Peter Bock taucht in „Mysteriöse Momente“ erneut in das Skurrile des menschlichen Alltags ein.

BildNur die älteren Passagiere wissen bei der Landung auf dem Flughafen „Helmut Schmidt“, wer der Namensgeber dieses Flughafens war. Der erste Text in der neuen Sammlung von Peter Bock beschreibt den ehemaligen Innensenator und Wochenzeitung-Herausgeber, doch was haben er und Konrad Adenauer mit Flughäfen eigentlich zu tun? In einem anderen Text nehmen die Leser an einem politischen Interview teil. In einem vollkommen anderen Dialog, mit einem Arzt und einer besorgten Ehefrau, geht es um das mysteriöse Schweigen des Ehemanns, der schlicht und einfach nicht mehr spricht. Ein vollkommen anderes Problem taucht in einer Buchhandlung auf!

In den Dialogen, Artikeln, Ansprachen und Szenen in der abwechslungsreichen Sammlung „Mysteriöse Momente“ von Peter Bock wird das Skurrile des Alltags pointiert vorgestellt und damit nicht selten ad absurdum geführt. Denn warum sollte man vollkommen neue Handlungen erfinden, wenn die Welt um einen herum selbst voller merkwürdiger und unterhaltsamer Handlungen steckt?

„Mysteriöse Momente“ von Peter Bock ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-01582-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Deutsche Identität und Heimat – Gesellschaftskritische Einsichten

Michael Ghanem untersucht in „Deutsche Identität und Heimat“ die Bedeutung der Identität in der heutigen globalisierten Welt.

BildIdentität und Heimat sind in Deutschland aufgrund der Vergangenheit des Landes sehr stark belastete Themen. Laut dem Autor ignoriert man entweder bewusst die Rolle der Identität bei jedem Menschen und vernachlässigt dabei die Bedeutung von Kultur, Sprache und Kunst, oder man versucht, sich in eine internationale oder europäische Identität zu flüchten und vergisst dabei, dass bei jedem Kind die Muttersprache die Grundlage seiner Identität darstellt. Michael Ghanem erklärt, dass sich die deutsche Identität sich einst durch Philosophie, seine Schriftsteller, seine Musik, Ethik und Kultur hervorgetan hat, aber sich leider im 20. und 21. Jahrhundert Rassismus, Nazitum, Engstirnigkeit, Obrigkeitsdenken, Opportunismus, Falschheit, Mangel an Toleranz und Feigheit eingeschlichen hat. Heute bedeutet die deutsche Identität für die meisten Durchschnittsbürger: Pünktlichkeit, Bescheidenheit, Sauberkeit, Zuverlässigkeit. Michael Ghanem stellt die Frage, ob die Vielfältigkeit und die Stärke des Vielvölkerstaats Deutschland im Lauf der Entwicklung zu einem einheitlichen Brei geworden ist.

Die heutige Definition der deutschen Identität vergisst laut „Deutsche Identität und Heimat“ von Michael Ghanem das kritische Denken seiner Philosophen, seiner berühmten Dichter und Schriftsteller. Oder die Sehnsucht eines Heinrich Heine nach seiner Heimat. Deutschland ist unter allen Ländern der Welt das Land, das seine größten Söhne und Töchter nicht ausreichend würdigt. Der Autor will, dass die Deutschen zu ihrer Identität und zu ihrer Heimat eine normalere Beziehung haben und zeigt in seinem Buch, warum und wie das gelingen könnte.

„Deutsche Identität und Heimat“ von Michael Ghanem ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-01385-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Rosental Plan – Spannender Politkrimi quer durch Europa

Gefälschte israelische Pässe, Geheimdienste und der Tod einer Tochter sorgen in Jürgen W. Roos‘ „Der Rosental Plan“ für jede Menge Aufregung.

BildDer Spätsommer an der kroatischen Adriaküste ist normalerweise eine wunderbare Zeit, doch ein ehemaliger Journalist kann die Jahreszeit nicht genießen. Markus Hagen entdeckt in der Marina von Zadar 16 gefälschte israelische Pässe. Er findet sich daraufhin in den Interessen deutscher und italienischer Geheimdienste, sowie des israelischen Mossad verstrickt. Zugleich hofft er, dass er mehr über die Hintergründe des Todes seiner Tochter erfahren kann. Er lässt sich deswegen auf eine Zusammenarbeit ein. Auf der Reise von Dalmatien über Venedig nach Bayern lernen er und die Italienerin Chiara Bertone recht bald den Einfluss rechtsradikaler Organisationen kennen und erfahren in kurzer Zeit, wie brutal diese ihre Interessen durchsetzen.

Je tiefer die beiden Charaktere in die Geschichte verwickelt werden, umso größer wird die Gefahr in „Der Rosental Plan“ von Jürgen W. Roos für die Protagonisten. Die Leser folgen dem Paar auf ihrer abenteuerlichen Reise und werden durch die spannende Handlung an die Seiten gefesselt. Der Autor hat gekonnt eine romantische Liebesgeschichte mit einem aufregenden Politkrimi verbunden und schenkt den Lesern damit für einige Stunden Lesespaß der besonderen Art.

„Der Rosental Plan“ von Jürgen W. Roos ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-01509-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Training mental nicht ohne die Zahl – Kopfnüsse im Vers-Mantel

Im neuen Buch „Training mental nicht ohne die Zahl“ widmet sich die Autorin Undine Leverkuehn der modernen Lyrik.

BildDas Inhaltsverzeichnis des Buches liest sich wie ein mathematisches Fachbuch. Auch die in den Versen verwendeten Wörter lassen diesen Schluss zu. Doch es handelt sich bei diesem Werk vielmehr um eine Sammlung von Gedichten zum Thema Mathematik. Leverkuehn fand in den Zahlen so viel Inspiration, so dass es sogar einen zweiten Band mit dem Titel „Geometer – Kopfnüsse im Vers-Mantel“ gibt.
Das Buch liest sich wie ein melodisch verpacktes Mathematikbuch der Oberstufe, am Schluss liefert die Autorin sogar die passenden Lösungen für die von ihr gestellten „Aufgaben“.

Die Autorin Undine Leverkuehn studierte Philosophie, Germanistik sowie Musik- und Religionswissenschaft in Frankfurt, Köln und Bochum. Sie promovierte an der Goethe Universität in Frankfurt. Während ihrer beruflichen Laufbahn war die Autorin als Lehrerin an einem Gymnasium tätig. Aufgrund ihrer angeborenen Begeisterung für Lyrik hat sie schon zahlreiche poetische Bücher geschrieben. Dabei stellt sie ihren Lesern nicht selten knifflige Aufgaben.

„Training mental nicht ohne die Zahl“ von Undine Leverkuehn ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-00958-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Über das Ethos von Intellektuellen – Philosophische Aufsätze

Der Autor Josef Quack widmet sich in seinem neuen Buch „Über das Ethos von Intellektuellen“ gewohnt tiefgründig philosophischen Fragen. Als Basis dienen Thesen der großen Philosophen.

BildEiner der großen Philosophen des 20. Jahrhunderts war Theodor W. Adorno. In diesem Buch diskutiert der Autor Josef Quack seine Erklärung, warum der Geist im vergangenen Jahrhundert meist links stand sowie seine Theorie der subjektiven Erfahrung in der verwalteten Welt. Zudem beschreibt Quack in seinem Buch das Selbstverständnis von Intellektuellen, ihren Status und ihre ethischen Ideale. Es kommen aber auch andere Philosophen zu Wort. So zum Beispiel Martin Heidegger, dessen ethische Skepsis Basis für eine Studie wurde. Daneben wird der ethische Ansatz von Hans Jonas besprochen sowie das von Thomas Nagel vorgestellte Weltbild.

Bereits in den 70er Jahren schrieb der Autor Josef Quack sein erstes Buch über das Sprachverständnis von Karl Kraus. Es folgten weitere philosophische Abhandlungen, unter anderem über die Künstlerische Selbsterkenntnis von E.T.A. Hoffmann. Zudem verfasste Quack zahlreiche Bücher und Artikel zu den Themen Religion und Sprachkritik.

„Über das Ethos von Intellektuellen“ von Josef Quack ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-01106-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Drööm un Vertellen – Eine Hommage an die plattdeutsche Sprache

Der Autor Eggert Rohwer veröffentlicht mit seinem neuen Buch „Drööm un Vertellen“ plattdeutsche Anekdoten, die das Leben schreibt.

BildEs ist dem Autor ein Anliegen, die Sprache seiner Heimat zu bewahren. Leider gerät Plattdeutsch insbesondere bei den jungen Menschen heutzutage in Vergessenheit. Um diesem Umstand vorzubeugen, hat er sein Buch zweisprachig geschrieben. Im ersten Teil berichtet er seinen Lesern auf Plattdeutsch von seinen Träume und Erlebnissen und im zweiten Teil folgt die hochdeutsche Übersetzung.

Als Eggert Rohwer 1942 in Westerrönfeld geboren wurde, sprachen sowohl seine Großeltern, als auch seine Eltern mit ihm Plattdeutsch. Schon als Jugendlicher merkte Rohwer, dass diese Sprache besonders und voller Humor ist. Zu Beginn seiner beruflichen Laufbahn war er gezwungen, nur noch Hochdeutsch zu sprechen. Später wurde er von seinem Polier dafür als „Schnösel“ betitelt. Kein Problem für Rohwer, denn ab sofort durfte er sein Plattdeutsch während der Arbeit perfektionieren. Dabei wurde sein Dialekt vor allem durch das Hamburger Platt geprägt.

„Drööm un Vertellen“ von Eggert Rohwer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-9877-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Von Bären an Kühlschränken, trinkenden Flugzeugen und Aschenputtels Schuh“

In ihrem ersten Kinderbuch „Von Bären an Kühlschränken, trinkenden Flugzeugen und Aschenputtels Schuh“ erzählt Jordis Tumby von Sammys bevorstehendem Umzug, der in einer überraschenden Wende endet

BildSammy ist 8 Jahre alt und hat gerade das erfahren, vor dem sich die meisten Kinder fürchten: die Familie muss umziehen. Weg aus dem geliebten London. Eine Katastrophe für Sammy. Schließlich wohnen hier die Großeltern und die Freunde. Wozu neue Freunde und eine neue Schule? Sammy versteht nicht, wieso dieser Umzug nötig ist, denn der Gedanke an das Neue und Fremde ist schrecklich. Doch der Tag des Umzugs kommt. Sammy sitzt unter einem verschneiten, alten Eichenbaum und beobachtet die Möbelpacker. Da kommt Tante Nova vorbei und erzählt eine unglaubliche Geschichte. Ihre Heldin ist Maggy, kurz Mag genannt, die ebenfalls umziehen musste.
Nicht nur in eine andere Stadt, sondern später auch in ein weit entferntes und somit unbekanntes Land. Immer mehr wird Sammy in Mags Welt hineingezogen. Welche Überraschungen warten dort? Eine spannende Geschichte für kleine Leser ab 8 Jahren.

Die Autorin ist Diplom-Pädagogin und schreibt unter dem Pseudonym Jordis Tumby. Sie lebt auf der kanadischen Insel Vancouver Island. Dort ist sie Mitglied mehrerer Künstler- und Schriftstellerverbände.

„Von Bären an Kühlschränken, trinkenden Flugzeugen und Aschenputtels Schuh“ von Jordis Tumby ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-9683-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zeichen von Herbst – Die Geschichte eines Kunstexperiments

In seinem Buch „Zeichen von Herbst“ schreibt der Autor Patrick Wunsch über eine Künstlergruppe, die sich zu einem interessanten Experiment zusammenschließt, bei dem alle noch etwas lernen können.

BildEs ist September, als sich eine Gruppe von Künstlern und Kunstliebhabern mehr oder minder spontan und zufällig in einem abgeschiedenen Anwesen zusammenfindet. Fortan wollen sie hier ein Leben voll Wonne und künstlerischer Inspiration führen. Für die einen ist es eine Flucht, für die anderen nicht mehr als ein spannendes Experiment. Aber eines lernen alle: Das Elysium (also der Zustand des vollkommenen Glücks) ist der Tod des Künstlers. Vielmehr sollte man mit einem Bein in Glück und Ordnung und mit dem anderen in Passion und Chaos stehen.

Der Autor möchte mit seinem Roman eine Leserschaft erreichen, die philosophisch interessiert ist. In seinen anspruchsvollen Werken bildet er mit Poesie und Provokation den Zeitgeist ab und bringt zudem unbequeme Wahrheiten auf den Punkt. Dabei verfolgt er um keinen Preis konventionelle Formeln. Seine Figuren treffen fragwürdige Entscheidungen, bleiben jedoch in ihrem Zwiespalt zwischen Idealismus und Zynismus sympathisch.

Patrick Wunsch wurde 1988 in Bielefeld geboren, wo er auch Germanistik, Anglistik sowie Interdisziplinäre Medienwissenschaft studierte. Neben dem Schreiben ist er als Game Designer und Musiker tätig.

„Zeichen von Herbst“ von Patrick Wunsch ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-9380-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zeichen von Herbst – Die Geschichte eines Kunstexperiments

Schlumma & Schlämma – Lustige Geschichten über Partnerschaft und andere alltägliche Dinge

In „Schlumma & Schlämma“ schreibt der Autor Falk Börner unter dem Pseudonym Falkenherz über den ganz normalen Wahnsinn namens Alltag. Eine humorvolle Skizze einer Partnerschaft.

BildDie Helden des Buches sind die geschlechtsneutralen Personen Schlumma und Schlämma. Wer die übliche „Typisch Mann, typisch Frau“ Thematik sucht, der ist in diesem Buch also falsch. Vielmehr geht es um zwei unterschiedliche Personen, die eine stets hungrig und die andere meistens müde. Beide erleben gemeinsam einen ganz normalen Alltag, in dem zahlreiche „Abenteuer“ zu bestehen sind und auch einiges schief geht. Dabei wird sich der ein oder andere Leser an manchen Stellen sicher wiederfinden.

Der Autor Falkenherz wurde 1963 unter seinem bürgerlichen Namen Falk Börner im Erzgebirge geboren. Der gelernte Elektromonteur arbeitet heute als leidenschaftlicher Programmierer in der IT-Branche. Börner kam durch seine zweite Frau zum Schreiben. Dabei spiegelt seine Poesie stets den Familienalltag wider, denn jedes Wort ist für ihne eine Inspiration für neue Verse. 2019 entschloss er sich dazu, seine Gedichte aufzuschreiben und zu veröffentlichen. Ebenfalls von Börner erschienen ist das Kinderbuch „Zorak der Schlendrian“.

„Schlumma & Schlämma“ von Falkenherz . ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-8773-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schlumma & Schlämma – Lustige Geschichten über Partnerschaft und andere alltägliche Dinge