Daily Archives: 2. März 2017

Das Bildnis der Schwester – ein ungewöhnlicher Roman voller Poesie und rätselhafter Widersprüche

Lavinia Unger zeichnet in ihrem retrospektiven Debütroman "Das Bildnis der Schwester" die Zweifel und Ängste zweier Paare nach, die durch ein verhängnisvolles Ereignis verbunden sind.

Bücher

Geschenk des Himmels – historischer Roman stellt die Gesellschaft der Großvätergeneration in den Mittelpunkt

Ralf Göhrig bettet in "Geschenk des Himmels" historische Ereignisse des 20. Jahrhunderts in eine furiose, fiktive Lebensgeschichte ein.

Lebenspunkte – Gedichte und Erzählungen über Erlebnisse im Familientreffpunkt

Das Diakonische Werk Region Kassel (Hg.) zeigt in "Lebenspunkte" die Zusammenkunft unterschiedlicher Kulturen.

Kultur in Wien

Das Haus des Friedens – Auftakt einer bewegenden Indien-Saga

Simone Dorra führt eine Irin in "Das Haus des Friedens" nach Kashmir und lässt sie dort auf einen indischen Ex-Agenten treffen.