Tagesarchive: 16. Oktober 2018

Auf Fortunas Rad – Erzählungen rund um Migration, Flucht und Fremdheit

György Ferdinandy betrachtet sein westeuropäisches Leben in „Auf Fortunas Rad“ mit viel Ironie und verabschiedet sich gleichzeitig von seiner Jugendzeit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Auf Fortunas Rad – Erzählungen rund um Migration, Flucht und Fremdheit

Carlos de Teruel – hochaktueller politischer Roman offenbart Spaniens schwierige Vergangenheit

Ein ehemaliger Gefangener der Franquisiten kehrt in Bernhard Hagemeyers „Carlos de Teruel“ in ein Spanien zurück, das vor einem politischen Neuanfang steht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Carlos de Teruel – hochaktueller politischer Roman offenbart Spaniens schwierige Vergangenheit

„Zweigstelle Berlin“ als Pop up Galerie in München: „Domestic Space | Domagk Edition“

Von Berlin nach München: „Zweigstelle Berlin“ zeigt internationale Positionen zeitgenössischer Kunst aus ihrem Online-Portfolio als Pop up Galerie Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Zweigstelle Berlin“ als Pop up Galerie in München: „Domestic Space | Domagk Edition“