Monatsarchive: Mai 2020

Umgang mit blinden Menschen

Man schätzt, dass es in Deutschland gut eine Million blinde und sehbehinderte Menschen gibt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter NGO | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Umgang mit blinden Menschen

Schweizer Produzentin & DJane Natalie Williams Visions mit neuer EP aufgestellt!

„Trilogy“ heißt die neue EP aus der Visions Reihe von Natalie Williams Visions, welche sich den Klubgängern und Deephouse-Musikliebhabern widmet. Die in der Schweiz wohnhafte gebürtige Britin… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schweizer Produzentin & DJane Natalie Williams Visions mit neuer EP aufgestellt!

Die Corona-Tragödie – Eine soziale Odyssee

Julian Siebert beschäftigt sich in „Die Corona-Tragödie“ mit den Auswirkungen von COVID-19 und der veränderten Geisteseinstellung der Bevölkerung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Corona-Tragödie – Eine soziale Odyssee

DU BIST DER MANN DEINES LEBENS! – Ein inspirierendes, ganzheitliches Männerbuch

Frank Fiess lädt Männer in „DU BIST DER MANN DEINES LEBENS!“ ein, ihr Mannsein als innere Kraftquelle neu zu entdecken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für DU BIST DER MANN DEINES LEBENS! – Ein inspirierendes, ganzheitliches Männerbuch

Schatten, mit Tendenz Richtung Licht – Mutmacher mit hilfreichen Strategien

Marie Mantek zeigt in „Schatten, mit Tendenz Richtung Licht“, wie man Dinge, die zuvor unüberwindbar erscheinen, bewältigen kann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schatten, mit Tendenz Richtung Licht – Mutmacher mit hilfreichen Strategien

Die Flöte des Dionysos – Das Sinnliche im zeichnerischen Werk von Martina Kügler

Hans-Jürgen Döpp stellt den Lesern in „Die Flöte des Dionysos“ 100 Werke der Künstlerin Martina Kügler vor. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Flöte des Dionysos – Das Sinnliche im zeichnerischen Werk von Martina Kügler

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Krabbentod in Greetsiel“ von Rolf Uliczka im Klarant Verlag

Der erste Fall für Kommissarin Femke Peters von der Kripo Aurich: Vergiftete Krabben in Greetsiel? Wer hat den attraktiven Endvierziger Fenno Büürma umgebracht? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Krabbentod in Greetsiel“ von Rolf Uliczka im Klarant Verlag

777 Todsünden – Spannender Mystery-Roman in „Sin City“

Hikaru Greysons Protagonist muss sich in „777 Todsünden“ nicht nur mit merkwürdigen Ereignissen sondern auch mit ihren eigenen bösartigsten Wünschen auseinander setzen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für 777 Todsünden – Spannender Mystery-Roman in „Sin City“

Fit für einen Alltag in Würde – Wege zur Bewusstseins-Entfaltung

In ihrem neuen Ratgeber „Fit für einen Alltag in Würde“ gibt die in Prag geborene Autorin Scharka Cernochova ihren Lesern Tipps für ein bewusstes und selbstbestimmtes Leben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Fit für einen Alltag in Würde – Wege zur Bewusstseins-Entfaltung

Das Pech, zweimal Pech zu haben – Mord in Fürstenfeldbruck

„Das Pech, zweimal Pech zu haben“ ist der zweite Fall der Kommissarin Andrea Steiner, die im neuesten Roman des in Österreich geborenen Autors Herwig Riepl zwei Morde aufklären muss. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Pech, zweimal Pech zu haben – Mord in Fürstenfeldbruck