Monatsarchive: Mai 2020

Verlorene Seelen – Ein neuer Hamilton-Krimi mit kniffligem Fall

Held des neuen Kriminalromans „Verlorene Seelen“ von Ralf Göhrig ist erneut Bob Hamilton. In einem besonders kniffligen Fall muss der Kommissar lernen, neu zwischen Gut und Böse zu unterscheiden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Quo vadis Graecus? – Eine griechische Utopie

In Hannes Kerfacks „Quo vadis Graecus?“ muss Griechenland herausfinden, auf was es bei der Führung eines Landes wirklich ankommt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Quo vadis Graecus? – Eine griechische Utopie

Frühes Später – Nachdenkliche Gedichte

Sabine Kreter betrachtet in „Frühes Später“ nicht nur die großen Fragen des Lebens, sondern die kleinen, aber feinen Augenblicke. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Frühes Später – Nachdenkliche Gedichte

Tach auch … – Unterhaltsame Geschichten

Clara Claas lässt die Leser in „Tach auch …“ den eigenen Alltag für eine Weile vergessen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Tach auch … – Unterhaltsame Geschichten

Der Neubeginn der Philosophie – Grundriss eines philosophischen Meisterwerks

Bernd Waß beschäftigt sich in „Der Neubeginn der Philosophie “ mit René Descartes‘ „Discours de la Méthode“ und der „Meditationes de prima philosophia“. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Neubeginn der Philosophie – Grundriss eines philosophischen Meisterwerks

Der Alltag im Banne des Corona-Virus – Gedanken einer vierfachen Mama und Schweizerin

Heidi Pilatus gibt in „Der Alltag im Banne des Corona-Virus“ Einblick in das Leben einer Familie während der Corona-Krise. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Alltag im Banne des Corona-Virus – Gedanken einer vierfachen Mama und Schweizerin

Jonni… und die Sternenreisen – Bewegendes Kinderbuch für Jung und Alt

Junge Leser lernen in Ulrike Isings „Jonni… und die Sternenreisen“ die Astrologie kennen und wie man über schwere Situationen hinweg kommt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Jonni… und die Sternenreisen – Bewegendes Kinderbuch für Jung und Alt

Trojanische Hühner – Ein tödliches Virus und seine Folgen.

Das neue Buch von Ado Graessmann trägt den Titel „Trojanische Hühner“. Der Autor greift ein hoch brisantes Thema auf: Die Geiselnahme von Botschaftsangehörigen in der US-Botschaft in Teheran. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Trojanische Hühner – Ein tödliches Virus und seine Folgen.

Ronan – Die Suche nach dem magischen Kristall

„Ronan- Die Suche nach dem magischen Kristall“ ist der Titel des neuen Buches von Friederike E. Spielmann. Es ist eine fantastische Abenteuerreise, die ihre Leser zum Träumen anregen möchte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Ronan – Die Suche nach dem magischen Kristall

Trubel auf dem Immenhof – Ein liebevolles Pferdebuch

„Trubel auf dem Immenhof“ von Stefanie Holzberger ist für Pferdefans ab 12 Jahren geeignet. Wie der Titel schon vermuten lässt, geht es um die Liebe junger Menschen zu Pferden und der Natur. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Trubel auf dem Immenhof – Ein liebevolles Pferdebuch