Monatsarchive: August 2020

Kunstausstellung des Volkacher Freilichtmalers Björn Wirtz zeigt Impressionen der Region

Volkach – An jedem Wochenende im September ist die Ausstellung »Malerische Mainschleife« des Künstlers Björn Wirtz geöffnet und zeigt seine Sicht auf die Umgebung in Landschaften und Stillleben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kunstausstellung des Volkacher Freilichtmalers Björn Wirtz zeigt Impressionen der Region

Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn? – Neues Anthologieprojekt

Sehnsuchtsland Italien – wer hätte dieses wunderschöne Land je schöner beschrieben als unser großer Dichterfürst Johann Wolfgang von Goethe? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn? – Neues Anthologieprojekt

Das Fest der Männer und der Frauen – Dritter Teil der unterhaltsamen Reihe rund um Bo

Hans-Ulrich Möhrings Protagonist erlebt in „Das Fest der Männer und der Frauen“ in den 1990ern erneut das Auf und Ab des Lebens. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Fest der Männer und der Frauen – Dritter Teil der unterhaltsamen Reihe rund um Bo

Der männliche und weibliche Po – Anregender Fotobildband mit interessanten Gastbeiträgen

Gudrun Holtz erlaubt den Lesern in „Der männliche und weibliche Po“ einen Einblick in das Atelier des Malers und Bildhauers Sebastian Probst. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Der männliche und weibliche Po – Anregender Fotobildband mit interessanten Gastbeiträgen

Der Herbst des Schwimmers – Ausgewählte Kolumnen

Helmut Essl spaziert in „Der Herbst des Schwimmers“ auf literarische Weise durch die moderne Alltagskultur. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Herbst des Schwimmers – Ausgewählte Kolumnen

Es werde dunkel – Ein Spaziergang durch die Geschichte der Filmbearbeitung

Günter Sack teilt in „Es werde dunkel“ Erlebtes und Historisches aus der Film- und Fernsehtechnik mit den Lesern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Es werde dunkel – Ein Spaziergang durch die Geschichte der Filmbearbeitung

Fabrizio de André – die Essenz der Freiheit – Facettenreiche Biografie

Alessandro Bellardita will mit „Fabrizio de André – die Essenz der Freiheit“ eine Lücke in der Literatur rund um einen der bekanntesten Liedermacher Italiens schließen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Fabrizio de André – die Essenz der Freiheit – Facettenreiche Biografie

Die sanfte Spur des Schmetterlings – Eine mystische Liebesgeschichte

Oliver Grudkes Leser werden zum Teil der Geschichte „Die sanfte Spur des Schmetterlings“ und beginnen damit, ihr eigenes Leben auf eine neue Weise zu sehen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die sanfte Spur des Schmetterlings – Eine mystische Liebesgeschichte

Magische Gezeiten – Die Jagd – Spannende Fantasy-Romance

Gabi Rüther erzählt in „Magische Gezeiten – Die Jagd“ eine fesselnde Geschichte über Deutschland nach der magischen Flut. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Magische Gezeiten – Die Jagd – Spannende Fantasy-Romance

Trittsteine – Gedichtband mit japanischen Bezügen

Hanna Syriah lässt die Leser mit ihren Gedichten in „Trittsteine“ von Japan träumen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Trittsteine – Gedichtband mit japanischen Bezügen