Aktiv an der Alster: Kick Off des Frontfrauen BusinessClub in Hamburg

Frontfrauen BusinessClub startet Veranstaltungsreihe in Hamburg

Das Thema „Das Ende des Lampenfiebers“ lockte eine illustre Runde an Frauen in Führungspositionen zum ersten AfterWorkshop des BusinessClub der Frontfrauen nach Hamburg. TV-Produzentin und Frontfrauen-Initiatorin Claudia Bender illustrierte ihren Vortrag mit zahlenreichen Anekdoten aus ihrem eigenen Erfahrungsschatz und begeisterte die Gäste mit einem kurzweiligen Vortrag. In den Räumen des Gastgebers, der EnglishBusiness AG, entwickelten sich im Anschluss lebhafte Gespräche bis in den späten Abend. Das Fazit der Gäste: Ein Wiedersehen beim 2. AfterWorkshop im kommenden Jahr ist sehr willkommen.
Claudia Bender: „Ich freue mich sehr, dass wir nun auch in Hamburg mit unserem Business Club Fuß gefasst und mit unserer Gastgeberin, Cathy Molohan und ihrer EnglishBusiness AG, einen tollen und inspirierenden Partner gefunden haben. „

Der Frontfrauen Business Club ist eine Initiative von:

Frontfrauen Akademie für Frauen in Führungspositionen
http://www.frontfrauen.com
Feel & Red GmbH
http://www.feelandred.de
Wirtschaftsdiplomaten Krohn & Partner
http://wirtschaftsdiplomaten.com
Die regelmäßigen AfterWorkShops finden seit 2012 in Berlin statt und verbinden Workshops zu unterschiedlichen Themen und das Pflegen von Frauen-Netzwerken mit geselligem Beisammensein.

FRONTFRAUEN
Akademie für Frauen in Führungspositionen
Büro Berlin:
Albrechtstraße 15
10117 Berlin
Tel: 0049 (30) 97005080
Fax: 0049 (30) 97004834
Mail: akademieleitung@frontfrauen.com

www.frontfrauen.com
www.facebook.com/frontfrauen

Über:

Frontfrauen – Akademie für Frauen in Führungspositionen
Frau Claudia Bender
Albrechtstraße 15
10117 Berlin
Deutschland

fon ..: 030.9700-5080
web ..: http://www.frontfrauen.com
email : akademieleitung@frontfrauen.com

Pressekontakt:

Fulmidas Medienagentur
Frau Claudia Bender
Schiffbauerdamm 8
10117 Berlin

fon ..: 030-97005080
web ..: http://www.fulmidas.de
email : cbender@fulmidas.de

Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.