Après-Ski – der neunte quietschlebendige Lokalkrimi mit Hobbydetektivin Hubbi aus dem Sauerland

Hobbydetektivin Hubbi ermittelt mit ihrem Dackel in Pia Mesters „Après-Ski“ mal wieder in den überraschenden Untiefen des Dorflebens.

BildVorweihnachtliche Gemütlichkeit will im Hause Dötsch gar nicht aufkommen. Vielleicht liegt es daran, dass Hubbis Freund Tristan so lange in ihrem Elternhaus wohnt, bis die beiden endlich in seine renovierungsbedürftige Wohnung ziehen können. Hubbis Mutter Hannelore kümmert sich jedenfalls rührend um ihren Hausgast, was dieser in vollen Zügen genießt und Hubbi allmählich in den Wahnsinn treibt. Dann schleppt Tristan sie auch noch mit zum Skifahren. Hubbi rechnet zwar mit peinlichen Stürzen und blauen Flecken, aber nicht damit, dass sie auf dem Heimweg von der Piste eine Frauenleiche finden. Natürlich beginnt Hubbi sofort mit ihren Ermittlungen. Immerhin lenkt sie das von der unerträglichen Situation zu Hause ab.

Doch bald schon bereitet ihr der neue Fall in „Après-Ski – Hubbis neunter Fall“ von Pia Mester mehr Kopfzerbrechen als die Frage, was sie Tristan zu Weihnachten schenken soll. Und auch in ihrer Kneipe, der Nuckelpinne, läuft nicht alles so, wie sie sich das vorgestellt hat, seitdem einer ihrer Stammgäste auf eigene Faust feuchtfröhliche Glühweinfeten organisiert. Fans von Hubbis vergangenen Abenteuern werden auch beim neusten Fall aus dem Sauerland wieder wunderbar aberwitzig unterhalten. Lassen Sie sich auf ein spannendes neues Abenteuer der sympathischen Hobbydetektivin Hubbi aus dem Sauerland ein!

„Après-Ski – Hubbis neunter Fall“ von Pia Mester ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-8163-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Dieser Beitrag wurde unter Kunst abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.