Auszeichnung „Giant Panda Best Friends“ vergeben

Mit der Auszeichnung „Giant Panda Best Friends 2018, wurden der Tiergarten Schönbrunn und drei weitere Organisationen für ihr Engagement und ihren Einsatz für die Großen Pandas geehrt.

BildErstmals in diesem Jahr wurde die Auszeichnung „Giant Panda Best Friends“, von der Tier- und Artenschutz Gesellschaft GPFriends International gemeinnützige UG verliehen.

Die Anerkennung wird an ausgewählte Personen, Institutionen, Organisationen und Einrichtungen ausgesprochen, die sich in herausragender Art und Weise für den Natur- Tier- und Artenschutz und hier besonders für die Großen Pandas einsetzen. Die Mitglieder und die Geschäftsleitung der Gesellschaft haben einstimmig entschieden, dass in diesem Jahr vier Einrichtungen die Auszeichnung erhalten. Damit wurden für ihre exzellente Arbeit geehrt:

– Tiergarten Schönbrunn, Österreich

– Chengdu Panda Base, China

– CCRCGP China Conservation and Research Centre for the Giant Panda, China

– Pandas International, USA

Das sagte die Jury zum Tiergarten Schönbrunn:
„Der Tiergarten unterhält eine beispielhafte Anlage für die Großen Pandas. Der Innen- und Außenbereich bietet Besuchern ausreichend Gelegenheit die Tiere zu beobachten. Das Verhalten der Pandas lässt erkennen, dass sie sich wohlfühlen in ihrer Umgebung. Durchaus auch mit einer der Gründe, dass seit 2007 bereits fünf Pandas in Schönbrunn zur Welt gekommen sind. Vorbildlich ist das Informationsangebot über Giant Pandas. Besonders beeindruckt sind wir auch davon, dass die Zwillinge von der Panda- Mama selbst aufgezogen werden. Dazu beigetragen hat sicher auch die ausgezeichnete Arbeit des Panda-Teams. Vielen Dank dafür.“

Die Auszeichnung:
Mit der Auszeichnung würdigt „Giant Panda Friends International“ Personen, Institutionen, Organisationen und Einrichtungen, die sich für den Tier- und Artenschutz und besonders für die Großen Pandas einsetzen. Ziel ist es, besondere bemerkenswerte Projekte und Aktivitäten zu würdigen und bekannt zu machen. Dieser Preis ist nicht mit einem Preisgeld versehen. Im kommenden Jahr soll auch ein Publikumspreis vergeben werden. Dazu werden Anwärter über das Internet nominiert und anschließend in einer Online-Abstimmung der Preisträger ermittelt. Für eine öffentliche Preisverleihung in Zukunft, sind Medienpartner und Sponsoren herzlich willkommen.

Die Auswahl der Preisträger
Eine Auszeichnung erfolgt ausschließlich auf einer im Vorfeld erfolgten Empfehlung oder Bewerbung und erfolgreichen Nominierung. Mittels einer Publikumsabstimmung werden über das Internet 10 Bewerber nominiert. Entscheidend für die Auswahl der Nominierten ist die höchste Anzahl der Online-Bewertung. Abschließend entscheidet eine Jury.

Die Jury:
Die Jury setzt sich aus Mitglieder und der Geschäftsleitung der Organisation „GPFriends International gemeinnützige UG, sowie eines Vorjahressiegers zusammen und entscheidet über die Vergabe der Auszeichnung.

Mehr über die Auszeichnung und Fotos der Preisträger unter: gpfin.org

Über:

GPFriends International gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)
Herr A. Freund
Herbartstr. 22
60316 Frankfurt am Main
Deutschland

fon ..: +49 69 666 00 121
fax ..: +49 69 666 00 122
web ..: http://gpfin.org
email : buero@gpfin.org

Über die Organisation – GPFIN
GPFriends International gemeinnützige UG wurde 2012 gegründet und hat ihren Sitz in Frankfurt am Main. Aufgabe der Gesellschaft ist die Förderung des Arten- und des Tierschutzes. Dabei gilt dessen Leidenschaft besonders der Erhaltung der Giant Pandas, deren Habitats und dessen Wiedereinführung in die Wildnis. Mit nur noch etwa 1864 Exemplaren in freier Wildbahn gehören Giant Pandas zu den am meisten gefährdeten Spezies. Ziel ist es, durch Aktivitäten, Veröffentlichungen und Veranstaltungen den Gedanken des grenzübergreifenden Artenschutzes zu verbreiten und im Bewusstsein der Mitmenschen zu verankern.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“ Bitte informieren Sie uns über eine Veröffentlichung per Email. Vielen Dank

Pressekontakt:

GPFriends International gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)
Herr Freund – Pressestelle –
Herbartstr. 22
60316 Frankfurt am Main

fon ..: +49 69 666 00 121
web ..: http://www.gpfin.org

Suchbegriffe für diese Webseite:

%d Bloggern gefällt das: