Archiv des Autors: PM-Ersteller

TAG – moderne Gedichte beschäftigen sich mit klassischen Themen

Achim Behme beschreitet lyrisch in „TAG“ moderne Wege auf eine sehr moderne Weise. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für TAG – moderne Gedichte beschäftigen sich mit klassischen Themen

Wir sind die Verlierer – ein hochaktueller Roman erzählt von einem Krieg mitten in Europa

Janica Becker gibt uns in „Wir sind die Verlierer“ einen aufrüttelnden Einblick in ein Leben zwischen unerfüllter Liebe, Krieg und Europa. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wir sind die Verlierer – ein hochaktueller Roman erzählt von einem Krieg mitten in Europa

Die dunkle Seite des Eisbären – eine kleine Geschichte erzählt von Manipulation und Freiheit

Eine Journalistin wird in Bernadette Reiskopfs „Die dunkle Seite des Eisbären“ auf eine Recherche-Mission der seltsamen Art geschickt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die dunkle Seite des Eisbären – eine kleine Geschichte erzählt von Manipulation und Freiheit

Warum ins Friaul? – Leben und Arbeiten im 20. und 21. Jahrhundert

Wolfgang Schmidt wirft in „Warum ins Friaul?“ einen Blick auf gesellschaftliche, medizinische und politische Entwicklungen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Warum ins Friaul? – Leben und Arbeiten im 20. und 21. Jahrhundert

Begegnungen auf Zypern – eine Familie zwischen Irrungen und Wirrungen

Eine Familie wird in Ulf Häuslers „Begegnungen auf Zypern“ von Unfällen, schwerer Krankheit und Tod heimgesucht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Begegnungen auf Zypern – eine Familie zwischen Irrungen und Wirrungen

Wittenberg im Wandel – Texte, Zeitdokumente und Fotos

Mathias Tietke, Christine Schmidt-Wichmann und Steffen Hennig beschreiben in „Wittenberg im Wandel“ das Wittenberg der 80er Jahre. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Wittenberg im Wandel – Texte, Zeitdokumente und Fotos

Mein Weg ins Glück – eine hoffnungsvolle Autobiografie vermittelt Lebensfreude und Inspirationen

Eva-Maria Tornetta beschreibt in „Mein Weg ins Glück“, wie sie nach ihrer schweren Kindheit und Jugend ihre eigene Familie gegründet und den Weg zum Glück gefunden hat. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mein Weg ins Glück – eine hoffnungsvolle Autobiografie vermittelt Lebensfreude und Inspirationen

Eine grüne Scherbe Glas – eine autobiografische Zeitreise in Momentaufnahmen

Harald Fröhlich teilt in „Eine grüne Scherbe Glas“ seine Erinnerungen an das Leben in der DDR. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine grüne Scherbe Glas – eine autobiografische Zeitreise in Momentaufnahmen

Eine Neue Aufklärung – Einführung in eine ganzheitliche Philosophie

Stefan Ahmann stellt in „Eine Neue Aufklärung“ eine spirituelle und ganzheitliche Philosophie vor, die darauf zielt, Wissenschaft und Spiritualität zu versöhnen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine Neue Aufklärung – Einführung in eine ganzheitliche Philosophie

Traumseglerin – ein packender Roman über den Einfluss von Büchern und das Segeln

Henning von Ketelhodt Heldin folgt in „Traumseglerin“ den Spuren einer fiktiven Figur, um ihr eigenes Leben zu verbessern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Traumseglerin – ein packender Roman über den Einfluss von Büchern und das Segeln