Comicmesse Köln am 07.05.2016 – Eldorado für Comic-Fans

— /via Jetzt-PR/ —

BildDie Jagd nach Schätzen und Schnäppchen. Am Samstag, den 07.05.2016 in der Zeit von 10-16 Uhr, können sich die Besucher bei ihrer Suche einen Überblick über die vielen Spielarten der Comickunst verschaffen. Dazu erwartet die Interessierten eine große Anzahl namhafter Zeichner und Autoren, die gerne Zeichenwünsche erfüllen und für Gespräche und Signierstunden mit ihrer Community zur Verfügung stehen. Rund 75 Händler und zahlreiche Verlage bieten Neuerscheinungen aus Bereichen wie Comic Kunst, Manga, Independent Comics, Fantasy, Krimi und Horror an. Fans von Comicfiguren und Merchandising-Produkten werden hier ebenfalls fündig. Ausserdem gibt es einen großen Büchermarkt (spez. Thriller, Fantasy, SF). Alle Informationen zur Messe finden Interessenten direkt online unter www.comicmesse-koeln.de.

ALS RAHMENPROGRAMM BIETEN WIR ERGÄNZEND COMICSPEZIFISCHE EVENTS AN:
„S.. and Drugs and Politics“ – Weshalb Comichefte 1955 zensiert werden mussten
Die bunten Billigheftchen präsentierten Gewalt, Gier, Krieg und Drogensucht in drastischer Weise.
Effekt-Bilderschau: „Nie mehr Spider-Man!“
Szenische Lesung einer der besten und berühmtesten SPIDER-MAN-Stories
„Drawing the News: Nachrichten in Comicform“
Web-Comics beschäftigen sich heute auch mit ernsten Themen. Eine neue Form des Journalismus.
Durch das Programm führen Comic-Historiker Tillman Courth und der Journalist Sebastian Driemer.

Auf hunderten Verlags-und Händlertischen wird den Besuchern auf der 79. Comicmesse Köln die gesamte Bandbreite der Comic-Welt präsentiert. Verlage wie z.B. Salleck Publications, Edition 52, Editions Alfons und BD Must éditions aber auch unabhängige Künstler nutzen die Messe als Plattform, um ihre Neuerscheinungen dem Fachpublikum vorzustellen.
Stargast der kommenden Messe am 07.Mai ist der sympathische Belgier Jean-Luc Delvaux, der durch seine Comics, die meist um Autos der 50/60er Jahre handeln Bekanntheit erlangt hat. Unser Freund Randy Valiente von den Philippinen ist erneut in Europa und wird wieder unser Gast sein. Der vielseitige Künstler arbeitet vorwiegend für den U.S. Markt, z. B. für Verlage wie Dynamite. Die Zeichner des Cöln Comic Haus, Diana Kennedy (Frankreich), Zeichner vom Rhein, sowie weitere interessante Künstler komplettieren das Line-Up. Hochkarätige Autoren wie z.B. Des Romero und Achim Mehnert (Perry Rhodan) freuen sich auf ein Treffen mit den fachkundigen Besuchern. Die komplette Künstlerliste ist ab Anfang Mai auf der Webseite der Comicmesse Köln einsehbar.

Die Eintrittspreise der Comicmesse Köln betragen 6,00 EUR für Erwachsene bzw. 9,50 EUR für die Familienkarte mit zwei Erwachsenen. Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt. Alle Infos rund um die Anreise und Parkmöglichkeiten finden Besucher direkt online unter www.comicmesse-koeln.de/besucherinfos/.

Über Comicmesse Köln:
Seit 2008 wird die Comicmesse Köln in Köln-Mühlheim federführend von Thomas Götze, als Nachfolge-Veranstalter des Hethke-Verlags, organisiert. Die Comicmesse Köln ist die führende Comic-Fachmesse im deutschsprachigen Raum und findet zwei Mal im Jahr – jeweils Mai und November – statt. In Zusammenarbeit mit Verlagen, Comic-Zeichnern und -Autoren bietet die Comicmesse Köln ihren Besuchern eine einzigartige Plattform, um sich über nationale und internationale Neuerscheinungen und Trends zu informieren und auszutauschen. Zusätzlich ist die Comicmesse Köln als eines der größten Comic-Antiquariate in Deutschland der bedeutendste Szene-Treffpunkt für alle Comic-Sammler.

Über:

Comicmesse Köln (Intercomic)
Herr Thomas Götze
Haferkamp 7
22941 Bargteheide
Deutschland

fon ..: +49-(0)4532-9759698
web ..: http://www.comicmesse-koeln.de
email : info@comicmesse-koeln.de

Seit 2008 wird die Comicmesse Köln in Köln-Mühlheim federführend von Thomas Götze, als Nachfolge-Veranstalter des Hethke-Verlags, organisiert. Die Comicmesse Köln ist die führende Comic-Fachmesse im deutschsprachigen Raum und findet zwei Mal im Jahr – jeweils Mai und November – statt. In Zusammenarbeit mit Verlagen, Comic-Zeichnern und -Autoren bietet die Comicmesse Köln ihren Besuchern eine einzigartige Plattform, um sich über nationale und internationale Neuerscheinungen und Trends zu informieren und auszutauschen. Zusätzlich ist die Comicmesse Köln als eines der größten Comic-Antiquariate in Deutschland der bedeutendste Szene-Treffpunkt für alle Comic-Sammler.

Pressekontakt:

Comicmesse Köln (Intercomic)
Herr Thomas Götze
Haferkamp 7
22941 Bargteheide

fon ..: +49-(0)4532-9759698
web ..: http://www.comicmesse-koeln.de
email : info@comicmesse-koeln.de

Dieser Beitrag wurde unter Kunst abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.