Corpus delectat – schwarze Komödie um eine täuschend echte Leiche

Eine perfekt inszenierte Krimikömodie sorgt in Susanne Fußs „Corpus delectat“ für Faszination und Schrecken.

BildDer Maskenbildner Oliver arbeitet an einem Projekt, das zu seinem Meisterwerk werden soll: eine lebensgroße Leichenplastik. Harry Maletzke, der als Komparse mit Oliver bei einer Krimiproduktion beschäftigt ist, will seinem Freund bei der Promotion unter die Arme greifen. Er transportiert die Kunstleiche heimlich zu einem großen Branchentreffen, um dort für Olivers Arbeit zu werben. Allerdings überschlagen sich die Ereignisse schnell, als die „Leiche“ verschwindet. Nicht nur Harry und Oliver sondern gleich eine ganze Reihe Personen ist plötzlich auf der Jagd nach dem Meisterstück, das so täuschend echt daherkommt, dass Missverständnisse – zur Freude der Leser – nicht ausbleiben.

Die Leser werden in „Corpus delectat“ von Susanne Fuß auf eine lustige, unterhaltsame und zugleich spannende, literarische Achterbahnfahrt mitgenommen. Neben Harry wird auch sein widerstrebender Bruder Herbert mit Mutter Käthe in die Welt des clever inszenierten Horrors gesogen, die trotz aller Faszination so manchen realen Schrecken für alle Beteiligten bereithält – natürlich auch für die Leser. Die etwas andere Krimikomödie überzeugt durch gut platzierten schwarzen Humor und eine inspirierende und abwechslungsreiche Handlung.

Nach dem unterhaltsamen Roman „Driving Phil Clune“ erscheint mit „Corpus delectat“ der zweite Roman um die Familie Maletzke. Der Erstling von Susanne Fuß wurde für den Entdeckt! Amazon-Autorenpreis 2015 nominiert.

„Corpus delectat“ von Susanne Fuß ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-4433-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

%d Bloggern gefällt das: