Dach! Schaden! – schockierender Stalking-Roman und Anleitung für den Umgang mit Stalkern

Anne stellt in Eva Grüns‘ packendem Stalker-Roman „Dach! Schaden!“ kritische Fragen zum Thema Opferhilfe und den Umgang mit Stalkern.

BildDie Protagonistin Anne Fiebig fand einst in ihrem Garten am Stadtrand Ruhe und Zufriedenheit. Der Garten war ihr persönliches Paradies, in dem sie ihre Philosophie von Natürlichkeit und Toleranz pflegte. Doch längst ist dieser idylische Ort nicht mehr sicher – wegen einer kurzen Beziehung zu dem 38-jährigen Michael Kleinknecht. Mit einem Streit und dem Schlussstrich beginnt für die junge Frau ein neuer Alptraum. Michael steht immer wieder vor ihrer Tür, lauert ihr im Garten auf. Annes Hündin wittert ihn überall. Michaels Nachstellungen überschatten Annes Leben. Sie verstrickt sich immer mehr in ein Gefühlschaos aus Angst, Wut und Hoffnungslosigkeit. Ist Anne verrückt, weil sie an nichts anderes mehr denken kann? Oder ist Michael ein Psychopath? Wird das deutsche Justizsystem ihr zur Seite stehen?

Leser verfolgen in Eva Grüns packendem, autobiographischen Roman „Dach! Schaden!“ gebannt, wie die Protagonistin sich immer mehr in ein Gefühlschaos aus Angst, Wut und Hoffnungslosigkeit verstrickt. Sie gibt jedoch nicht auf und nimmt sich schließlich eine Anwältin, um dem Spuk ein Ende zu setzen. Die authentische Erzählung legt auf schockierende Weise offen, wie eine Frau ihr eigenes Leben wieder selbst in den Griff bekommen und sich gegen Stalking wehren kann. Grüns gelingt ein fesselnder und mutiger Roman, der den Nerv der Zeit trifft und anderen Frauen aufzeigt, dass sie sich nicht alles gefallen lassen müssen. Schonungslos und aktuell enthüllt Grüns darin die schwierige Rechtslage zum Thema Stalking. Zwischen den Zeilen verbirgt sich eine praxisnahe Anleitung für Stalking-Opfer, um sich erfolgreich gegen Übergriffe wehren zu können.

„Dach! Schaden!“ von Eva Grüns ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-2392-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Dieser Beitrag wurde unter Kunst abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.