Das Patriarchat – Sachbuch erklärt die Entstehung von männlich dominierten Machthierarchien

Peter Schlabach untersucht in „Das Patriarchat“, auf welche Weise die patriarchisch geprägte Gesellschaftsordnung die Welt verändert hat.

BildTrotz vieler Veränderungen in den letzten Jahrzehnten ist das Patriarchat bis heute die meist übliche Gesellschaftsordnung weltweit. Doch auf welche Weise hat die Herrschaft der Männer die Welt beeinflusst? Das Patriarchat brachte neue Religionen, Staatsformen, die Zivilisation und Schichten bis Kasten, aber auch die Unterdrückung der Frauen und der Kinder hervor. Ihr besonderes Merkmal war von Beginn an bis heute die Existenz von männlich dominierten Machthierarchien in praktisch allen gesellschaftlichen Bereichen und Institutionen.

Die Leser erhalten in dem sorgfältig recherchierten Buch „Das Patriarchat“ von Peter Schlabach einen interessanten und weitgreifenden Blick in ein Herrschaftssystem, das den meisten Menschen nur oberflächlich bekannt ist, obwohl es einen großen Einfluss auf ihren Alltag hat. Der Autor beleuchtet sowohl die positiven als auch die negativen Seiten des Patriarchats. Vor allem jedoch erfahren die Leser mehr über die Entstehung von männlich dominierten Machthierarchien und warum die Welt heute so ist, wie sie ist. Schlabachs Buch informiert, unterhält und regt zur gleichen Zeit auch um Nachdenken – vielleicht auch Umdenken – an.

„Das Patriarchat“ von Peter Schlabach ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-8800-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.