Der nationale Premium Caterer aveato wird DEHOGA Mitglied

aveato Catering tritt der DEHOGA bei. Die Sicherung einer hohen Cateringservicequalität, sowie Wissenstransfer und Vernetzung sind das erklärte Ziel der Verbandsmitgliedschaft!

BildDer Business Caterer aveato ist seit heute Mitglied des DEHOGA. „Wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeit und wollen unseren Teil in der Fachgruppe Gastronomie beitragen, um die Qualität im Business-, Event- und Messe-Catering für Gäste und Kunden weiter zu standardisieren und abzusichern, so Alexander Schad, Gründer von aveato Catering. Neben der Qualitätssicherung wird sich der Caterer nach eigenen Angaben auch insbesondere in den Bereichen Ausbildung, Nachwuchsförderung und Qualifizierung engagieren. Der DEHOGA 10 Punkte Maßnahmenplan zur Fach- und Arbeitskräftesicherung steht hier für aveato an oberster Stelle, denn die Azubis von heute sind die Catering Profis von morgen!

Die DEHOGA Mitgliedschaft ist ein wichtiger Schritt der aveato Strategie, sich in der Catering Branche für Qualitäts- und Servicestandards einzusetzen. Begleitend zur Verbandsmitgliedschaft wird derzeit auch an der TÜV Zertifizierung „Food Safety & Quality“ für alle eigenen Catering Betriebe in Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt am Main und München gearbeitet.

Hinter dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA Bundesverband) steht mit dem Gastgewerbe in Deutschland eine wachsende Dienstleistungsbranche überwiegend mittelständischer Prägung. Über 221.000 Betriebe mit 2,15 Millionen Beschäftigten und über 56.000 Auszubildenden – das Gastgewerbe ist ein starkes Stück Wirtschaft und das Rückgrat der heimischen Tourismusindustrie. Der Caterer aveato ist seit Frühjahr 2018 ein stolzes Mitglied dieser starken und gastlichen Gemeinschaft.

Über:

aveato Catering
Herr Alexander Schad
Ringbahnstrasse 22/30
12099 Berlin
Deutschland

fon ..: 03063960400
web ..: http://www.aveato.de
email : info@aveato.de

aveato Catering wurde 2000 von Kaspar Althaus und Alexander Schad in Berlin gegründet und hat weitere Niederlassungen mit eigener Küchen- und Serviceinfrastruktur in Hamburg, Köln, Frankfurt a.M. und München. Moderne Food-Konzepte, schmackhafte Speisen und eine unkomplizierte, digitalisierte Abwicklung von der Bestellung bis zum Aufbau vor Ort begründen seither den Unternehmenserfolg. Die Idee hinter aveato ist, die Komplexität der Branche einfacher zu gestalten. Diese zeitgemäße Philosophie hat das Unternehmen auf die Zielgruppen Office & Business sowie Messe & Events spezialisiert. Ob Roadshows oder Lunchevents – die hohe Qualität, Flexibilität und Zuverlässigkeit zeichnen die über 500.000 erfolgreich durchgeführten Caterings aus. Mit dem hauseigenen „Postino“-Konzept liefert aveato bereits ab 85 Euro einfach und unkompliziert per Post ins Büro, an die Haustür oder auf den Messestand. Inzwischen gilt das Unternehmen als führender Business-Caterer in Deutschland, der mit seiner Online-Plattform und der internen Prozessabwicklung technologische Maßstäbe setzt. Eine besondere Bedeutung wird dem Klima- und Umweltschutz beigemessen: Seit 2008 wird ohne Aufpreis 100% klimaneutral geliefert und produziert. aveato wurde 2011 und 2016 zum Caterer des Jahres nominiert und konnte den begehrten Award 2017 für das digitale Küchenkonzept „aKitchen“ gewinnen. Außerdem wurde aveato zwei Mal in Folge mit dem Service Award ausgezeichnet und gehört seit fünf Jahren zu den Top 5 der Event-Caterer des Blach Reports.

Pressekontakt:

aveato Catering
Herr Alexander Schad
Ringbahnstrasse 22/30
12099 Berlin

fon ..: 03063960400
web ..: http://www.aveato.de
email : info@aveato.de

%d Bloggern gefällt das: