Die gelbe Gasse von Kairo – Einsichten über das Leben als Fremde in Kairo

Anja Abdelkader wandert nach ihrem Studium nach Ägypten aus und beschreibt in ihrem Werk „Die gelbe Gasse von Kairo“ Erfahrungen und Herausforderungen, die ihr dort begegnet sind.

BildMenschen, die nach Ägypten auswandern, finden sich oft in den üblichen Expat-Gegenden wieder, doch „Die gelbe Gasse von Kairo“ von Anja Abdelkader zeigt, dass es auch anders gehen kann. Die Autorin ist schon seit ihrer Jugend von der ägyptischen Kultur fasziniert und beschließt nach ihrem Studium komplett nach Kairo auszuwandern – ein Urlaub alleine war ihr nicht genug. Die ägyptische Stadt hat sie sofort in ihren Bann gezogen, doch sie musste auch feststellen, dass nicht alles so ist wie in ihren Träumen. Sie lernt immer mehr über die reiche Geschichte des Landes kennen, bestaunt das kunterbunte Treiben in der Stadt, bemerkt aber auch, wie sich der Islam langsam wieder ausbreitet und nicht nur positive Veränderungen bringt …

Leser erhalten durch die Lebenserfahrungen von Anja Abdelkader in „Die gelbe Gasse von Kairo“ faszinierende Einsichten über das Leben in Ägypten. Anekdotenreich und voller Humor, aber auch ernsthaft und traurig beschreibt Anja Abdelkader ihre ersten Begegnungen mit Ägypten aus Sicht einer faszinierten Besucherin, die sich mehr und mehr dem Land und seinen Menschen nähert, bis sie sich dort gänzlich niederlässt. Sie gibt Einblick in ihr Leben zwischen ägyptischer Großfamilie, der schleichenden Re-Islamisierung und dem Neubeginn des Landes während des arabischen Frühlings – fernab aller wohlhabenden „Expat“-Communities.

„Die gelbe Gasse von Kairo“ von Anja Abdelkader ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-4135-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.