Die Sektpulle – neues Buch enthüllt einen einzigartigen Lebensweg und Erinnerungen an den Krieg

Renate Ursula Vorster schlägt in ihrem Buch „Die Sektpulle“ eine Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart.

BildKein Menschenleben gleicht einem anderen. Jeder Lebensweg ist einzigartig und daher besonders. Erinnerungen und Erfahrungen sind es wert, aufgezeichnet zu werden für nachfolgende Generationen. Sie sind ein oft wertvoller Erfahrungsschatz und schlagen eine Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart für den Weg in die Zukunft. In „Die Sektpulle“ erzählt Renate Ursula Vorster ihre Lebensgeschichte zwischen 1933 und einige Zeit nach dem Mauerfall in Deutschland… 1933 erblickte sie in Magdeburg das Licht der Welt, aber erst viele Jahre später – nach dem Mauerfall in Deutschland – durfte sie wieder zurückkehren in die so sehr vermisste Heimat – gemeinsam mit Ehemann Claus und ihren Kindern Hans-Hinrichsen und Claudia.

Erlebnisse aller Schattierungen sind die Wegmarken des Lebens von Renate Ursula Vorster. Sie blickt zurück mit jenem besonderen Augenzwinkern, das Menschen zu eigen ist, die sich zufrieden und mit einer – für manch andere Menschen – ungewöhnlichen Gelassenheit und sanftem Lächeln erinnern. Sie erzählt auf unnachahmlich humorvolle Weise kleine amüsante Geschichten, aber auch von Bildern, die uns wie nie vergessene Schatten in Erinnerung bleiben. Ein Buch, das eine bewegende Geschichte zwischen Vergangenem und Gegenwart erzählt.

„Die Sektpulle“ von Renate Ursula Vorster ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-7823-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Weitere Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.