Glaubst Du immer noch, dass mein Job leicht ist? – Autobiographie aus dem Rotlichtmilieu

Miranda G. Cortalia gibt in „Glaubst Du immer noch, dass mein Job leicht ist?“ Einblicke in ihr Leben in einem Saunaclub.

BildAls junges Mädchen haut die Autorin ab, um frei zu sein, und landet dank einem Freund, der sich am Ende als alles andere als ein Freund heraus stellt, in der Welt der Prostitution. Sie wurde nicht entführt oder von Zuhältern zur körperlichen Liebe gezwungen und doch hat sie diesen Job nicht freiwillig gemacht, weil sie am Anfang nicht einmal wusste, auf was sie sich eingelassen hat. Der Saunaclub wurde zu ihrem Gefängnis ohne Gitter, in dem sie lernen musste zu überleben. Sie beschreibt in ihrem autobiografischen Buch wie viel Überwindung der Job kostet und mit wie viel Ekel und Angst er verbunden ist. Sie erzählt ihre Geschichte, wie sie ins Rotlichtmilieu kam, wie sie den Ausstieg schaffte und doch wieder in die Prostitution zurückkehren musste.

Die Leser erhalten durch „Glaubst Du immer noch, dass mein Job leicht ist?“ von Miranda G. Cortalia einen ehrlichen Einblick in eine Welt, über die alle eine Meinung haben, aber kaum jemand wirklich etwas weiß. Das Buch ist ein Blick hinter die farbenfrohen Kulissen von Saunaclubs. Die Autorin zeigt anhand ihrer eigenen Geschichte, was junge Mädchen und Frauen alles in einem Job, der für die Männerwelt mit vielen Illusionen verbunden ist, erdulden müssen.

„Glaubst Du immer noch, dass mein Job leicht ist?“ von Miranda G. Cortalia ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-00133-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Dieser Beitrag wurde unter Kunst abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.