Hereroland – Schicksalshafte Familiensaga spielt in Deutsch-Südwestafrika

Jens Holger Fidelak erzählt in „Hereroland“ eine Geschichte von der Angst vor dem Fremden.

BildIm Jahr 1903 erheben sich die einheimischen Stämme in Deutsch-Südwestafrika gegen die deutsche Schutzmacht. Der Sergeant August Ranke befindet sich mitten in dem Geschehen. Es beginnt ein jahrelanger Machtkampf im Schutzgebiet. Doch dies ist nicht das einzige Problem des Sergeants. Im Februar 1903 erwartet er die Ankunft seiner Frau Helene, trifft davor aber zufälligerweise auf die junge Freya von Rieben. Die Begegnung ist schicksalhaft und hat auf die Zukunft von Rankes Familie einen ziemlichen Einfluss. Die Auseinandersetzungen in Deutsch-Südwestafrika liefern den Hintergrund vor dem sich über mehrere Jahre hinweg ziehende Familiendrama.

Die Schatten des ersten Weltkrieges sind in „Hereroland“ von Jens Holger Fidelak bereits zu spüren und führen zu weiteren Komplikationen in der Geschichte, die sich rund um die Angst vor dem Fremden, die Liebe, die Verzweiflung, aber auch um die Hoffnung dreht. Eine deutsche Familie muss in Deutsch-Südwestafrika ein neues Leben beginnen und dafür einige Hürden überwinden. Die Leser lernen in der sensibel erzählten Familiensaga nicht nur packende Charaktere, die man auch nach der Lektüre nicht loslassen möchte, sondern nebenbei auch viel über die Region und die historischen Hintergründe kennen.

„Hereroland“ von Jens Holger Fidelak ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-4903-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

%d Bloggern gefällt das: