Jenseits des dunklen Horizonts – entführt in eine Welt der Götter, Dämonen und Magie

Ein Abenteuer, das für Andy Luxbenders Protagonistin im ersten Teil von „Jenseits des dunklen Horizonts“ zu mehr Selbstbewusstsein führen sollte, wird zu einem wahren Höllentrip.

BildLilly hat es bisher in ihrem Leben nicht leicht gehabt – und das wird sich so schnell auch nicht ändern. Ihr Vater ist ein Tyrann, der Frauen wie Besitz behandelt und in seiner Rolle als Gemeindepastor aufgeht. Lilly flieht nach der Schule in ein Pharmaziestudium und hofft, dadurch ihr altes Leben hinter sich zu lassen. Es gibt jedoch schnell neue Probleme. Darmeber hinaus überrumpeln Antony und sein Freund Mark Lilly auch noch mit dem attraktiven Kevin, zu dem sie eine seltsame Anziehung fühlt. Als Lillys Mutter krank wird, fühlt sich Lilly vollkommen überfordert. Sie lässt sich mit ihrem neuen Freund von Antony zu einem übersinnlichen Abenteuer verführen, zum einen aus Geldnot und zum anderen wegen ihrer Unfähigkeit, sich ihrem Vater stellen zu können.

Das Abenteuer, das Lilly zu mehr Selbstbewusstsein verhelfen soll, verwandelt sich im Laufe der Handlung des Fantasy-Romans „Jenseits des dunklen Horizonts“ von Andy Luxbender jedoch in einen reinen Höllentrip. Luxbender entführt im ersten Teil seiner Fantasy-Reihe in eine Welt der Götter, Dämonen und Magie. Leser, die nach eine gelungenen Mischung aus Fantasy, Mythologie, Abenteuer und Science Fiction suchen, erhalten mit „Jenseits des dunklen Horizonts“ fesselndes und fantastisches Lesefutter, das bis zum finalen Showdown unterhält.

„Jenseits des dunklen Horizonts“ von Andy Luxbender ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-4421-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Dieser Beitrag wurde unter Kunst abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.