Kirche: austreten oder drinbleiben? Warum ich ausgetreten bin – Eine Streitschrift

In seinem neuen Buch „Kirche: austreten oder drinbleiben?“ beschäftigt sich der Autor Günter Daniel mit einer Frage, die viele Christen beschäftigt und regt damit eine kontroverse Diskussion an.

BildGünter Daniel war bis zu seinem 20. Lebensjahr Mitglied der katholischen Kirche. In seinem Buch erzählt der Autor, welche Faktoren für einen Austritt sprechen könnten. Das Werk richtet sich aber nicht nur an Menschen, die über einen Austritt nachdenken, sondern auch an Leser, die diesen Schritt schon gegangen sind und sich mit der Frage beschäftigen, ob diese Entscheidung richtig war. Das Buch ist eine fundierte, gut strukturierte und klar formulierte Auseinandersetzung mit diesen Fragen. Eine tiefgründige Entscheidungshilfe für Unentschlossene, die nicht nur an der Oberfläche kratzt.

Der Leser erfährt zudem, welche Gründe den praktizierenden Katholik zum Austritt bewogen haben. So schildert Daniel ein Trigger-Ereignis, durch welches er aus seiner Glaubenswelt herausgerissen wurde. In den Folgejahren setzte er sich intensiv mit seiner Kirche und dem ihr zugrunde liegenden Glauben auseinander. Dabei musste er feststellen, dass sowohl der Glaube als auch das Handeln seiner Kirche mit seinen eigenen Werten des Humanismus und der Aufklärung nicht vereinbar sind. Im Buch legt der Autor alle Erwägungen, die schließlich zu seinem Abschied aus der Kirche führten, ausführlich dar.

Im Anhang des Buches werden grundsätzliche Fragen des Glaubens und der Kirche erörtert. So werden die Vereinbarkeit von religiösem Glauben und wissenschaftlichem Denken, die Frage nach dem Glauben an Gott sowie die Bibel und der Ruf der katholischen Kirche zur Diskussion gestellt.

„Kirche: austreten oder drinbleiben?“ von Günter Daniel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-02259-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Dieser Beitrag wurde unter Kunst abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.