Lebens-Wert … anders – Band 1: Über das Loslassen

Im ersten Teil seiner autobiografischen Erzählung „Lebens-Wert … anders“ berichtet der Autor Albert Rode von seinem Weg zu sich selbst. Dabei geht es vor allem um eines: Den Mut, Neues zuzulassen.

BildBestimmt kennen viele Leser das Gefühl, das auch der Autor Albert Rode verspürte. Den Drang aus dem eingefahrenen Trott, dem Druck und Stress des Alltags zu entfliehen. Häufig fehlt die Luft zum Atmen und dieses Gefühl raubt immer mehr Energie, so dass am Ende die Lebensqualität leidet. Dabei geht auch der Respekt vor einem selbst verloren. Als Rode diese Erfahrung machte, stellte er sich die Frage: Was bist Du dir selbst wert?

Was danach folgte, war der Aufbruch in ein neues Leben, welches ihm ungeahnte Türen öffnete. Am Ende stand die Erkenntnis, dass „alt“ nicht gleichzusetzen ist mit „Abstellgleis“. Auf seiner außergewöhnlichen Reise lernte Rode interessante Menschen kennen, begegnete emotionalen Schicksalen sowie beeindruckenden Geschichten. Daraus ergaben sich neue Ziele und viele neue Möglichkeiten für einen neuen Lebensabschnitt. Im ersten Band der „Lebens-Wert“ Reihe möchte der Autor seine Leser dazu anregen, auf die eigene Stimme zu hören und mit Mut neue Wege abseits der vorgegebenen Normen zu gehen.

Der Autor Albert Rode wurde 1962 geboren und erlebt seither die Höhen und Tiefen, die das Leben so mit sich bringt. Mit seinen Büchern möchte er seine Leser nicht nur unterhalten, sondern auch dazu motivieren, nicht zu vergessen, nicht stehen zu bleiben und niemals aufzugeben.

„Lebens-Wert … anders“ von Albert Rode ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-4845-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Dieser Beitrag wurde unter Kunst abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.