TAG – moderne Gedichte beschäftigen sich mit klassischen Themen

Achim Behme beschreitet lyrisch in „TAG“ moderne Wege auf eine sehr moderne Weise.

BildLiebe und Tod, Natur und Vergänglichkeit sind klassische Themen der Lyrik, über die seit Jahrhunderte gedichtet wird. Genau diese Themen werden in den 144 Gedichten dieses Bandes aufgegriffen. Allerdings verwendet der Autor auf seinem lyrischen Weg moderne Formen und Methoden. Er nähert sich auf unterschiedlichste Weise den wichtigsten Aspekten des Lebens und interpretiert diese teils spielerisch neu. Er liefert mit „TAG“ eine Gedichtesammlung, die eine breite Palette an Poesie-Liebhabern ansprechen wird.

Moderne Verse mit klassischen Themen sind der Schwerpunkt der Sammlung „TAG“ von Achim Behme. Gefühle wie Liebe und Wut, Erfahrungen wie ein gebrochenes Herz oder das Erwachen einer neuen Liebe, die Schönheit der Natur, aber auch deren Gewalt und die Geheimnisse der menschlichen Seele sind Themen, mit denen sich die großen Lyriker seit langer Zeit auseinandergesetzt haben. Achim Behme setzt diese lyrische Tradition auf eine ganz neue Weise fort, die sich an moderne Leser des 21. Jahrhunderts richtet.

„TAG“ von Achim Behme ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-6613-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für TAG – moderne Gedichte beschäftigen sich mit klassischen Themen

Wir sind die Verlierer – ein hochaktueller Roman erzählt von einem Krieg mitten in Europa

Janica Becker gibt uns in „Wir sind die Verlierer“ einen aufrüttelnden Einblick in ein Leben zwischen unerfüllter Liebe, Krieg und Europa.

BildKolja ist 16 Jahre alt und lebt in Donezk (Ostukraine). Er ist eigentlich ein ganz normaler Teenager. Doch seitdem Donezk 2014 von russischen Separatisten übernommen wurde, herrscht Krieg. Es fliegen jeden Tag die Granaten und Bomben der ukrainischen Armee durch die Luft, während im Stadtkern die Panzer der neu ausgerufenen russischen Volksrepublik rollen. Der Alltag von Kolja und seinen Freunden wird von Ausgangssperren und Morden bestimmt. Trotzdem halten die Menschen das ganz normale Leben aufrecht. Kolja hat zudem noch ganz andere Probleme. Zum einen wäre da Ljuda, die er mehr liebt als alles andere. Das Mädchen bleibt aber unerreichbar für ihn. Dann wäre da auch noch sein Vater. Dieser ist geflohen ist und hat die Familie im Kriegsgebiet zurückgelassen hat.

„Wir sind die Verlierer“ ist der Auftakt einer dramatischen Reihe über den vergessenen Krieg in der Ostukraine. Janica Becker legt uns in diesem packenden Werk das Leben in der Ostukraine offen, ein Land mitten in Europa, das zwischen politischen Wirrungen, Machtansprüchen, dem Konflikt zwischen der Ukraine und Russland und dem daraus resultierenden Krieg geknebelt ist. Wir blicken in das Leben eines normalen Teenagers in diesem Land, der versucht in seiner chaotischen Welt einen Sinn zu finden und sein Leben wirklich zu leben. Wir tauche zusammen mit Kolja tief in das Chaos seiner Welt und seiner Gefühle ein – immer mit der Hoffnung, dass es ein gutes Ende nehmen wird. Beckers fiktiver Roman wirft einen kritischen Blick auf die politischen Zustände in der Ukraine und den vergessenen Krieg und erzählt die bewegende Entwicklungsgeschichte eines Teenagers, der keine andere Wahl hat, als zu versuchen, das Beste aus seinem Leben im Kriegsgebiet zu machen.

„Wir sind die Verlierer“ von Janica Becker ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-5508-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wir sind die Verlierer – ein hochaktueller Roman erzählt von einem Krieg mitten in Europa

Die dunkle Seite des Eisbären – eine kleine Geschichte erzählt von Manipulation und Freiheit

Eine Journalistin wird in Bernadette Reiskopfs „Die dunkle Seite des Eisbären“ auf eine Recherche-Mission der seltsamen Art geschickt.

BildEs beginnt alles mit einer Nachricht, die der Redaktion einer Zeitung auf dem Anrufbeantworter hinterlassen wird. Ein Mann sagt darauf: „Wollen Sie die Wahrheit über die momentane Kälte wissen? Falls ja, dann kommen Sie morgen um fünf Uhr am Nachmittag zu der folgenden Adresse: Schiesterstraße 38. Aber nur eine Person, ich habe nicht mehr viel Kaffee.“ Der Chefredakteur nimmt diesen Anruf nicht besonders ernst, aber will sichergehen, dass er keine tolle Story verpasst. Er schickt seinen Neuzugang Sophia los. Diese findet schnell heraus, dass es sich bei dem Anruf keineswegs um einen Streich handelt. Sophia wird in ein Netz aus Manipulationen gezogen und lernt erschütternde Dinge. Doch wird sie die Möglichkeit haben, die Wahrheit ans Tageslicht zu bringen?

Was haben ein Eisbär, eine Journalistin, ein Marketingexperte, Didgeridoos, ein Unternehmen für Gärtnereibedarf und ein skurriler, alter Mann gemeinsam? Finden Sie in „Die dunkle Seite des Eisbären“ von Bernadette Reiskopf die mitreißend Antwort. Die Geschichte entwickelt sich bald zu einem wahren Psychothriller, in dem mehr als nur eine Schlagzeile auf dem Spiel steht. Im Mittelpunkt stehen die Macht der Medien, der Einfluss von Religionen und die Frage danach, warum Marketing manchmal zum Problem werden kann.

„Die dunkle Seite des Eisbären“ von Bernadette Reiskopf ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-4722-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die dunkle Seite des Eisbären – eine kleine Geschichte erzählt von Manipulation und Freiheit

Warum ins Friaul? – Leben und Arbeiten im 20. und 21. Jahrhundert

Wolfgang Schmidt wirft in „Warum ins Friaul?“ einen Blick auf gesellschaftliche, medizinische und politische Entwicklungen.

BildDer Autor des Essays „Warum ins Friaul?“, Wolfgang Schmidt, finanzierte sein eigenes Medizinstudium und schloss dieses mit einer Promotion im Jahr 1958 ab. Er arbeitet in einem konfessionellem Krankenhaus, und ab 1967 an Universitätskliniken. Er habilitierte 1971, und von 1975 bis 1997 war er als Chefarzt an Univ.-Lehrkrankenhaus tätig. Auch im Ruhestand veröffentlicht er naturwissenschaftliche Schriften. In seinem neusten Essay steht das Leben und Arbeiten in zwei unterschiedlichen Jahrhunderten im Mittelpunkt, vor allem in Hinsicht auf Politik und naturwissenschaftliche Entwicklungen.

Die Leser erhalten in „Warum ins Friaul?“ von Wolfgang Schmidt einen Einblick, wie sehr sich gesellschaftliche, medizinische und politische Themen im Verlaufe der Zeit verändert haben. Der Autor bezieht sich dabei jedoch nicht auf literarische Veröffentlichungen, sondern auf selbst gemachte Erfahrungen. Er beschreibt auf inspirierende Weise Erlebnisse, die Aufschluss geben über Veränderungen unseres Lebens und Arbeitens im 20. und 21. Jahrhundert.

„Warum ins Friaul?“ von Wolfgang Schmidt ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-7199-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Warum ins Friaul? – Leben und Arbeiten im 20. und 21. Jahrhundert

Begegnungen auf Zypern – eine Familie zwischen Irrungen und Wirrungen

Eine Familie wird in Ulf Häuslers „Begegnungen auf Zypern“ von Unfällen, schwerer Krankheit und Tod heimgesucht.

BildDie Familie Luitpold hat auf Zypern ihr zweites Zuhause gefunden. Alwine ist eine frisch gebackene Abiturientin und fliegt allein ihren Eltern nach. Der Flug geht dank eines jungen Zyprioten, der neben ihr sitzt viel zu schnell herum. Sieben Jahre später begegnen sich beide zufällig wieder und werden ein Paar. Doch sie können nicht zusammen bleiben, denn Leondis Dorossakis muss eine andere heiraten, um die familieneigene Reederei vor dem Ruin zu retten. Alwine muss jedoch bald fest stellen, dass sie schwanger ist und Zwillinge erwartet. Sie trifft jedoch erst nach fünf Jahren erneut auf ihre verflossene Liebe, dessen väterliche Reederei längst pleite ist. Leondis lässt sich scheiden, und das Paar kann endlich heiraten. Die Zwillinge und noch eine weitere Tochter sorgen für reichlich Abwechslung im Familienalltag. Die älteste Tochter geht nach Abschluss ihres Studiums nach Namibia und entgeht dort nur knapp einem Anschlag, bei dem sie mit ansehen muss, wie ihr Mann von Wilderern erschossen wird.

Das Familienleben gerät in der Familiensaga „Begegnungen auf Zypern“ von Ulf Häusler in eine ernste Krise und es dauert lange, bis sich die Tochter wieder gefangen hat und erneut heiratet. Die Familie bleibt jedoch weder vor Unfällen, schwerer Krankheit noch Tod verschont, aber die Mitglieder lernen im Verlauf des packenden Familienromans mit den Widrigkeiten des Lebens umzugehen und sie anzunehmen, denn letztendlich überwiegt die Freude am Leben. Der spannende Roman liefert den Lesern packende Wendungen und komplexe Charaktere. Zudem teilt Ulf Häusler darin auch einige Lebensweisheiten, die auch bei unserem eigenen Weg zum Glück behilflich sein können.

„Begegnungen auf Zypern“ von Ulf Häusler ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-4565-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Begegnungen auf Zypern – eine Familie zwischen Irrungen und Wirrungen

Wittenberg im Wandel – Texte, Zeitdokumente und Fotos

Mathias Tietke, Christine Schmidt-Wichmann und Steffen Hennig beschreiben in „Wittenberg im Wandel“ das Wittenberg der 80er Jahre.

BildMathias Tietke ist freischaffend als Fachjournalist, Sachbuchautor und Yogalehrer BDY/EYUtätig. 2018 wurde Tietke von der Wittenberger Kinderbuchautorin Christine Schmidt-Wichmann angesprochen. Sie war einst als Fotografin in Wittenberg tätig und im Besitz einer großen Anzahl an Fotos und Negativen aus den 1980er Jahren und der Wendezeit. Als dieser zudem von Steffen Hennigs privaten Aufnahmen alter Dampfloks und Ikarus-Busse aus den 1980er erfuhr, war die Idee zum Buchprojekt „Wittenberg im Wandel“ geboren. Darin verknüpfen die Autoren mit eigenen Fotos und Aufzeichnungen Erinnerungen an diese Zeit. Im Mittelpunkt des Buches steht die Frage, welche Dinge Wittenberg in den 1980er Jahren geprägt haben. Was waren die herausragenden Ereignisse? In welchem Zustand befanden sich die Häuser? Womit bewegte man sich in und außerhalb der Stadt? Wie waren die Schaufenster gestaltet?

Diese und weitere Fragen zum Charakter und Erscheinungsbild Wittenbergs in der Vorwendezeit und der Wende beantworten Mathias Tietke, Christine Schmidt-Wichmann und Steffen Hennig in „Wittenberg im Wandel“. Das Buch enthält Texte und Fotos der drei Autoren und jeder lässt einen ganz eigenen Blickwinkel auf das Wittenberg der 80er Jahre erkennen. Mathias Tietke zeigt mit seinem aktuellen Werk seine Faszination für eine ganz besondere Region und holt sich die zwei Co-Autoren Christine Schmidt-Wichmann und Steffen Hennig dazu, um der Lutherstadt ein ganz besonderes literarisches Denkmal zu setzen.

„Wittenberg im Wandel“ von Steffen Hennig, Christine Schmidt-Wichmann und Mathias Tietke ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-1508-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Wittenberg im Wandel – Texte, Zeitdokumente und Fotos

Mein Weg ins Glück – eine hoffnungsvolle Autobiografie vermittelt Lebensfreude und Inspirationen

Eva-Maria Tornetta beschreibt in „Mein Weg ins Glück“, wie sie nach ihrer schweren Kindheit und Jugend ihre eigene Familie gegründet und den Weg zum Glück gefunden hat.

BildJeder Mensch muss sein Glück auf seine eigene Weise finden, denn wir sind alle unterschiedlich und haben verschiedene Ideen, wenn es um das Glück geht. Man kann sich jedoch von anderen Menschen, die ihren Weg bereits gefunden haben, anregen lassen und die eigene Suche ein wenig einfacher gestalten. In der Autobiografie „Mein Weg ins Glück“ erklärt Eva-Maria Tornetta, wie sie trotz einer schweren Kindheit und Jugend ihren eigenen Weg zum Glück gefunden hat. Sie erzählt darin auf spannende Weise, wie sie ihre eigene Familie gegründet hat, mit der sie gemeinsam die Liebe zur Insel Sizilien teilt. Sie erklärt, welche heilende Wirkung Farben und Kunst auf ihre Seele hatte und dass Affirmationen durchaus eine positive Kraft besitzen. Sie beschreibt ihre Erfahrungen mit Meditationen und wie diese ihr dabei halfen, in der Stille persönliche Antworten zu finden.

Die Autobiografie „Mein Weg ins Glück“ von Eva-Maria Tornetta ist ein kleiner Coach für ein glückliches Leben, der die Leser dazu inspirieren möchte, ihren eigenen Weg ins Glück zu beschreiten. Die Autorin liefert in ihrem Buch keine allgemeingültigen Regeln, die befolgt werden müssen. Ihre Wegbeschreibung jedoch werden vielen Menschen helfen. Sie teilt offen und ehrlich eine authentische Geschichte, mit der sich viele Leser identifizieren können. Sie gibt Menschen mit einem ähnlichen Hintergrund viel Hoffnung, dass auch diese ihren Weg ins Glück finden können.

„Mein Weg ins Glück“ von Eva – Maria Tornetta ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-6582-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mein Weg ins Glück – eine hoffnungsvolle Autobiografie vermittelt Lebensfreude und Inspirationen

Eine grüne Scherbe Glas – eine autobiografische Zeitreise in Momentaufnahmen

Harald Fröhlich teilt in „Eine grüne Scherbe Glas“ seine Erinnerungen an das Leben in der DDR.

BildViele Bücher über DDR beschäftigen sich mit historischen Ereignissen, Entwicklungen und Fakten. „Eine grüne Scherbe Glas“ ist ein wenig anders. Fakten werden nicht außer Acht gelassen, aber in Harald Fröhlichs Buch steht eher die Frage im Mittelpunkt, wie ein individueller Mensch die Entwicklungen selbst erlebt hat. Die Geschichte beginnt in der DDR in den 80er Jahren, ist eher naiv und von Liebe geprägt, entwickelt sich zu einer fragenden und in Frage stellenden und zunehmend kritischer werdenden Betrachtung der unmittelbar erlebten Realität der DDR, die sich über die „Wendezeit“ hinaus bis in die Gegenwart fortsetzt. Es stehen nicht Ereignisse oder Beschreibungen im Vordergrund, sondern das Erleben und Werden eines Einzelnen, für den außer Frage steht: Er gehört dazu!

Eine besondere Authentizität entsteht in „Eine grüne Scherbe Glas“ von Harald Fröhlich durch die in „Echtzeit“ geschriebenen Momente und deren autodidaktische Verarbeitung, zumeist in Reim und Lied. Das Buch liefert unter anderem einen Beitrag zur Beantwortung der Frage, warum die DDR 40 Jahre existieren konnte und warum längst nicht alle ihrer gut 16,4 Millionen Bürger auf die Straße gingen, dies aber auch ohne größeres Blutvergießen geschehen konnte. Fröhlich gibt interessierten Leser mit seiner eigenen Geschichte einen aufschlussreichen Einblick in das Leben in der DDR.

„Eine grüne Scherbe Glas“ von Harald Fröhlich ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-7236-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine grüne Scherbe Glas – eine autobiografische Zeitreise in Momentaufnahmen

Eine Neue Aufklärung – Einführung in eine ganzheitliche Philosophie

Stefan Ahmann stellt in „Eine Neue Aufklärung“ eine spirituelle und ganzheitliche Philosophie vor, die darauf zielt, Wissenschaft und Spiritualität zu versöhnen.

BildEs ist die Aufgabe der Philosophie, wichtige Fragen der Menschheit zu beantworten, u.a.: Was ist Bewusstsein? Gibt es einen freien Willen? Sind Gut und Böse reale Mächte? Was sind die wichtigsten Welterklärungsmodelle? Ist geistiges Heilen möglich? Was ist biologisches Glück? Wo liegen die Grenzen der Wissenschaft? Allerdings sind viele philosophische Ansätze sehr lebensfremd und ignorieren die Welt, wie sie wirklich ist. Stefan Ahmanns „Eine Neue Aufklärung“ will anders sein. Der Autor setzt sich darin mit den wichtigen praktischen Themen wie Ernährung, Bewegung, Atmung, Sexualität oder Erziehung auseinander. Dieses Buch stellt eine spirituelle und ganzheitliche Philosophie vor: eine Philosophie jenseits von beliebiger Esoterik, bloßem Fachwissen, materialistischem Pseudoskeptizismus, lebensfremden philosophischen Kopfgeburten und religiösem Traditionalismus.

Das Buch „Eine Neue Aufklärung“ von Stefan Ahmann zielt auf die Versöhnung von Wissenschaft und Spiritualität – auf eine neue, spirituelle Aufklärung. Es ist das philosophische Buch, auf das Kritiker der Philosophie gewartet haben, denn der Autor beweist darin, dass Philosophie alles andere als lebensfremd ist und im Alltag sogar von Nutzen sein kann. Das Buch liefert ansprechenden Lesestoff und jede Menge spannende und unterhaltsame Fakten.

„Eine Neue Aufklärung“ von Stefan Ahmann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-7824-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine Neue Aufklärung – Einführung in eine ganzheitliche Philosophie

Traumseglerin – ein packender Roman über den Einfluss von Büchern und das Segeln

Henning von Ketelhodt Heldin folgt in „Traumseglerin“ den Spuren einer fiktiven Figur, um ihr eigenes Leben zu verbessern.

BildCaroline grübelt viel über sich und ihr Leben. Sie ist sich nicht sicher, ob sie sich in die richtige Richtung bewegt und fragt sich nach dem Sinn von allen Erfahrungen, die sie bisher gemacht hat. Ihre Grübeleien machen ihr sehr zu schaffen, bis sich eines Tages wegen einem Buch alles verändert. Sie trifft beim Lesen auf die fiktive Person Serena. Diese ist die Heldin eines Abenteuer-Romans und hat sich selbst das Segeln beigebracht. Sie zieht mit einem Boot über die Meere. Caroline ist von dieser Geschichte fasziniert und beschließt, einfach den gleichen Weg zu gehen wie die Romanheldin. Sie entdeckt dabei viel mehr als nur, wie sie ein Boot am Wind halten kann. Sie macht sich auch auf eine Reise in ihr Inneres. Doch bald muss sie feststellen, dass das Buch, dem sie folgt, mehr Überraschungen für sie bereithält, als sie zu Beginn ihres Vorhabens jemals ahnen konnte.

Die Leser begleiten Caroline in dem Roman „Traumseglerin“ von Henning von Ketelhodt auf einer Entdeckungsreise der besonderen Art und lernen dabei einiges über das Leben auf einem Segelboot. Sie tauchen in das Unterbewusstsein der Heldin ein und lernen sich dadurch eventuell auch selbst ein wenig besser kennen. Der abenteuerliche Entwicklungs-Roman bereitet viel Lesefreude und wird die Leser bis zur letzten Buchseite fesseln.

„Traumseglerin“ von Henning von Ketelhodt ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-8743-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Traumseglerin – ein packender Roman über den Einfluss von Büchern und das Segeln