Scherben – satirische Graphic-Novel über einen Hippie mit ernsten Problemen

Sabine Freiermuths Graphic Novel „Scherben“ ist eine ge- und überzeichnete Geschichte zum Finden, Verlieren, Akzeptieren und zum Hassen des Selbst.

Gegen seinen Willen wird der überdrehte Hippie Rastra in die Klinik für psychisch kranke Straftäter eingeliefert, was ihm merkbar und vor allem hörbar gegen den Strich geht: Gitterstäbe passen nicht zu einem Anarchisten, Therapie setzt er mit Identitätsverlust gleich und seine Mitbewohner haben überraschenderweise alle einen Schaden. Rastra will ausbrechen. Verzweifelt versucht er sich deshalb mit dem asozialen und hochintelligenten Stipe anzufreunden, damit ihm dieser bei seinem Ausbruch hilft. Allerdings spricht Stipe nur mit seinem Hirngespinst und außerdem beisst er. Zu spät merkt Rastra, in welche Gefahr er sich begeben hat.

Die abgedrehten Charaktere in der Klinik für psychisch kranke Straftäter in Sabine Freiermuths Graphic Novel „Scherben“ haben natürlich alle die ein oder andere Schraube locker. Gleichzeitig legen sie aber durch ihr Verhalten bloß, dass scheinbar auch mit unserer Gesellschaft so einiges im Argen liegt. „Scherben“ entpuppt sich als mehr als eine rein unterhaltsame Graphic Novel. Durch beißende und hintersinnige Gesellschaftskritik regt das inspirierende Werk auch zum Nachdenken an und hallt noch lange nach der Lektüre nach.

„Scherben“ von Sabine Freiermuth ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-7058-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

%d Bloggern gefällt das: