Skorpion – Spannender Spionage-Krimi

Norbert Sachses Protagonist zweifelt in „Skorpion“ daran, dass sein Freund wirklich Selbstmord begangen hat.

BildRichard, der Protagonist dieses neuen Buches, ist fiktiv, aber basiert auf verschiedenen realen Personen und Geschehnissen. Er begibt sich zur Beerdigung seiner besten Freunde in Israel und erfährt, dass auch ein anderer Freund angeblich Selbstmord begangen hat. Richard kann dies allerdings nicht glauben. Als dann auch auf ihn ein Bombenanschlag unternommen wird, versucht er herauszufinden, was der Grund dafür sein könnte und wer wirklich hinter dem Tod seines Freundes steckt. Er rekapituliert sein gesamtes bisheriges Leben, angefangen von dem Kennenlernen der beiden Freunde im Gefängnis der DDR, einem Aufenthalt in Ägypten, in dem er geheime Dokumente schmuggelt und er als mutmaßlicher Mörder verdächtigt wird, einer Tramptour durch Europa, bei der er Ärger mit der sizilianischen Mafia bekommt, seinen Bekannten und Freunden aus dem kriminellen Milieu, dem Waffenschmuggel, dem Menschenhandel den er betrieben hat, den Spionagetätigkeiten die er für verschiedene Geheimdienste ausübte, bis hin zu vielen anderen legalen und illegalen Dingen, die er in seinem Leben getan hat.

Den entscheidenden Hinweis darauf, wer hinter den Mordplänen in dem Krimi „Skorpion“ von Norbert Sachse wirklich steckt, erhält er vom „MOSSAD“. Richard erfährt, dass es sich um einen alten Bekannten handelt, den er bereits aus seiner Kindheit kennt und mit dem er Geschäfte während des „Kalten Krieges“ tätigte. Die Leser tauchen nach und nach immer tiefer in die Welt Richards ein und vergessen für eine Weile ihre eigene Welt. Der spannende Romane liefert viel Lesespaß und ist eine tolle Ablenkung von den aktuellen Nachrichten.

„Skorpion“ von Norbert Sachse ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-7352-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Dieser Beitrag wurde unter Kunst abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.