strom speichern zu hause

strom speichern zu hause

Am 1. November wurde die neue R20 Richtlinie mit dem Arbeitstitel „Stationäre elektrische Energiespeichersysteme, vorgesehen zum Festanschluss an das Niederspannungsnetz“ vom OVE veröffentlicht.

Die R20 Richtlinie und der „Stand der Technik“

Anhand dieser Richtlinie soll „das Handling“ von Stromspeichersystemen standardisiert werden, insbesondere, was den Einbau eines Speichers und dessen Anschluss an das öffentliche Stromnetz betrifft. In einem schnell wachsenden Markt wie der Speicherbranche, mit seinen vielen Akteuren und neuen wachsenden Unternehmen, ändern und entwickeln sich die Technologien sehr schnell, doch zumindest das Thema der „Einbindung“ eines Speichers in das Haus- und öffentliche Stromnetz sollte hiermit reguliert werden. Ein Ziel der Richtlinie ist es, neben einer aktuellen Definition des „Stands der Technik“, auch leicht verständliche Empfehlungen und Handlungsanleitungen für das sichere Aufstellen und Installieren eines Stromspeichers auszusprechen, die unter Umständen auch vor Gericht als Referenz herangezogen werden können.

Die R20 Richtlinie deckt folgende Themen ab:

Definition von „Elektrischen Energiespeichersystemen (ESS)“
Transportregelungen
Aufstellungs- und Dokumentationspflichten
Einbindung von ESS
Und viele mehr.

 

die-smarte-batterie-8v-4

%d Bloggern gefällt das: