Schlagwort-Archive: 2. Weltkrieg

Usus Belli – Vierter Roman aus der packenden PSYCHE-Reihe

Thorsten Klein setzt mit „Usus Belli“ die Ereignisse des Vorgänger-Romans „Omnipotens“ fort. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Usus Belli – Vierter Roman aus der packenden PSYCHE-Reihe

Frontschweine – Die Hölle der Ostfront

In seinem neuen Buch „Frontschweine“ verknüpft der Autor Léon Lancee die blutige Geschichte der Ostfront des Zweiten Weltkriegs mit den tragischen Erlebnissen eines fiktiven Helden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Frontschweine – Die Hölle der Ostfront

Gottes Feuer – entführt in einen Strudel aus Manipulation um Drogen und Gold

E.D.M. Völkels Protagonistin sucht in „Gottes Feuer“ nach mehr Informationen über einen ehemaligen Fliegerhorst und landet dabei selbst in Lebensgefahr. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Gottes Feuer – entführt in einen Strudel aus Manipulation um Drogen und Gold

Die Kriegstagebücher von Agnes Hartmann aus Delbrück von 1942 bis 1945

Hans Jürgen Rade erlaubt den Lesern mit „Die Kriegstagebücher von Agnes Hartmann aus Delbrück von 1942 bis 1945“ Einblicke in das Leben von Agnes Hartmann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Kriegstagebücher von Agnes Hartmann aus Delbrück von 1942 bis 1945

Susannas Schweigen – Spannender Roman mit zeitgeschichtlichen Bezügen

Die Leser werden mit Ingrid Samels „Susannas Schweigen“ einerseits prächtig unterhalten und lernen andererseits einiges über Geschichte und Fliegerei. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Susannas Schweigen – Spannender Roman mit zeitgeschichtlichen Bezügen

Kanonenfutter – Eine Erzählung aus der Hölle der Ostfront

In seinem zweiten Buch „Kanonenfutter“ thematisiert der niederländische Autor Léon Lancee die Schrecken, die sich während des Zweiten Weltkriegs an der Ostfront ereigneten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kanonenfutter – Eine Erzählung aus der Hölle der Ostfront

Hitler stahl meinen Onkel – Werdegang und Tod eines einfachen Soldaten im Zweiten Weltkrieg

Heribert Schöttker ruft die Leser mit „Hitler stahl meinen Onkel“ zum Widerstand gegen Krieg, Faschismus und Ausgrenzung auf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Hitler stahl meinen Onkel – Werdegang und Tod eines einfachen Soldaten im Zweiten Weltkrieg

Mephosto – der zweite Teil der spannenden PSYCHE-Reihe

Die Erde ist in Thorsten Kleins „Mephosto“ ein Paradies, doch die Hölle ist nicht weit entfernt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mephosto – der zweite Teil der spannenden PSYCHE-Reihe

Ein neuer Anfang 1919-46 – Historische Erzählung aus der Sicht des „kleinen Mannes“

Franz Soucek gewährt in „Ein neuer Anfang 1919-46“ einen authentischen Einblick in die Zeit zwischen, vor und nach den Weltkriegen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein neuer Anfang 1919-46 – Historische Erzählung aus der Sicht des „kleinen Mannes“

Die Brosche – ein packender Thriller basierend auf einer wahren Geschichte

Was in Gerd Bohnes Krimi „Die Brosche“ harmlos mit historischer Neugier beginnt, entwickelt sich schnell zur tödlichen Bedrohung für alle ermittelnden Personen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Brosche – ein packender Thriller basierend auf einer wahren Geschichte