Schlagwort-Archive: Drogen

Gottes Feuer – entführt in einen Strudel aus Manipulation um Drogen und Gold

E.D.M. Völkels Protagonistin sucht in „Gottes Feuer“ nach mehr Informationen über einen ehemaligen Fliegerhorst und landet dabei selbst in Lebensgefahr. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Gottes Feuer – entführt in einen Strudel aus Manipulation um Drogen und Gold

5447 Tage Im Schatten vom Paradies – Erschütternd realistische Autobiografie eines Bali-Prison-Insassen

Patrick Naumann erzählt in „5447 Tage Im Schatten vom Paradies“ die Geschichte, wie er vom Schlagerstar zum Drogenschmuggler und Gefängnisinsassen im berüchtigten Gefängnis in Bali wurde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 5447 Tage Im Schatten vom Paradies – Erschütternd realistische Autobiografie eines Bali-Prison-Insassen

Wie Ameisen auf Zucker – Anregende Autobiografie

Milton Miller schreibt mit seinem Buch einen Liebesbrief an seine Kindheit – auch wenn diese alles andere als ideal war. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wie Ameisen auf Zucker – Anregende Autobiografie

La vie Sauvage – das wilde Leben

„La vie Sauvage – das wilde Leben“ ist der Titel des neuen Romans von Tom Gapski. Bereits zum zweiten Mal begleitet der Leser den Außenseiter Max auf seiner Suche nach dem Leben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für La vie Sauvage – das wilde Leben

Die Erde hart, der Himmel so weit – Beschreibung einer Flucht aus dem Land der Taliban, die lange nachhallt

Ali Heidari teilt seine bewegende Geschichte, um zu zeigen, was eine Flucht wirklich bedeutet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Erde hart, der Himmel so weit – Beschreibung einer Flucht aus dem Land der Taliban, die lange nachhallt

Der Konsum von Alkohol ist gesellschaftlich anerkannt

Doch die Grenze zwischen genussvollem, gesteuertem Trinken und Missbrauch durch erhöhten und regelmäßigen Konsum ist nicht genau definierbar. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Konsum von Alkohol ist gesellschaftlich anerkannt

Mein Leben mit Schuss – von Drogensucht und Neuanfang

Stefanie Karadas enthüllt in „Mein Leben mit Schuss“ den Weg in die Abhängigkeit und den Kampf, dieser wieder zu entkommen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mein Leben mit Schuss – von Drogensucht und Neuanfang

Alkohol-Forum 2019 in Genf: Im Einsatz gegen Alkoholmissbrauch weltweit

Die Nichtregierungsorganisation International Blue Cross fordert bessere Alkoholgesetzgebung vor Allem für Entwicklungsländer Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Alkohol-Forum 2019 in Genf: Im Einsatz gegen Alkoholmissbrauch weltweit

Kates Abenteuer in Portici – ein dramatischer Italien-Thriller

Eine Doppelhochzeit entwickelt sich in Sandra Goldonis neue Werk „Kates Abenteuer in Portici“ zu einem Kampf gegen die Mafia. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kates Abenteuer in Portici – ein dramatischer Italien-Thriller

Am Rand der Glitzerwelt – eine inspirierende Liebesgeschichte und die Erzählung eines Schicksals

Dagmar Stelter zeigt in „Am Rand der Glitzerwelt – Endstation Mallorca“, wie vergänglich Erfolge sind und was am Rand der Glitzerwelt wartet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Am Rand der Glitzerwelt – eine inspirierende Liebesgeschichte und die Erzählung eines Schicksals