Schlagwort-Archive: Eifersucht

Die Rückseite der Wahrheit – Liebe im Spital

Der Autor Riccardo del Piero erzählt in „Die Rückseite der Wahrheit“ eine romantische Liebesgeschichte, die in den Alltag eines schweizer Krankenhauses eingebettet ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Rückseite der Wahrheit – Liebe im Spital

Pfad der Jäger – Erzählungen über Jäger und ihre Beute

Sylwester Dr. Minko zeigt mit seinen Geschichten in „Pfad der Jäger“, dass nicht nur die Jäger im Wald auf der Jagd nach Beute sind. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Pfad der Jäger – Erzählungen über Jäger und ihre Beute

2084 – Money Goodbye: ein Science Fiction-Krimi aus einer besseren Zeit

Ein Schriftsteller lernt in Artur Rümmlers „2084 – Money Goodbye“ bei der Recherche für einen neuen Krimi mehr über kriminelle Machenschaften, als ursprünglich geplant. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 2084 – Money Goodbye: ein Science Fiction-Krimi aus einer besseren Zeit

Meine Liebe zu Liz – ein dramatischer Familienroman über Trennung, Kinder und neue Liebe

Eine Frau findet in Barari Alfs „Meine Liebe zu Liz“ nach der Trennung von ihrem Mann eine neue Liebe, doch verliert mehr, als sie verkraften kann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Meine Liebe zu Liz – ein dramatischer Familienroman über Trennung, Kinder und neue Liebe

Commissario Carabello – der erste Band der Serie packenden Rom-Kriminalreihe

Alessandro Nonno zeigt den Lesern in „Commissario Carabello“ die dunklen Seiten der italienischen Metropole. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Commissario Carabello – der erste Band der Serie packenden Rom-Kriminalreihe

Nova – eine Zeitreise entführt ins 17. Jahrhundert

Die junge Romanheldin muss in Cary Ponsars „Nova“ einen Weg finden, um im Jahr 1621 zu überleben und um in die Gegenwart zurückzukehren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nova – eine Zeitreise entführt ins 17. Jahrhundert

Am Ende des Tunnels ist nichts – ein packender Roman rund um Stalking, Rache und Erlösung

Lele Frank erzählt in „Am Ende des Tunnels ist nichts“ eine Geschichte über ein Leben nach der Hölle. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Am Ende des Tunnels ist nichts – ein packender Roman rund um Stalking, Rache und Erlösung

Die Frau mit dem Eisblock – neuer Krimi inszeniert das perfekte Verbrechen

Eine introvertierte, aber skrupellose Frau zerstört in Lars Igor Svenssons „Die Frau mit dem Eisblock“ aus Eifersucht eine ganze Familie. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Frau mit dem Eisblock – neuer Krimi inszeniert das perfekte Verbrechen

Germaine – Schicksal einer Schwindsüchtigen zwischen Intrige und Genesung

Eine dem Tode geweihte Frau lässt sich in Edmond Abouts „Germaine“ auf einen Plan voller Intrigen ein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Germaine – Schicksal einer Schwindsüchtigen zwischen Intrige und Genesung

Wegewarte – Gedichte aus Lebenshöhen und -tiefen

Wolfgang Schirmer dichtet in „Wegewarte“ über mehr als nur die Liebe. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wegewarte – Gedichte aus Lebenshöhen und -tiefen