Schlagwort-Archive: Erinnerungen

Leiser Schrei – Bewegender Flüchtling-Roman

Ein junges Mädchen muss in Slafa Kafis „Leiser Schrei“ erkennen, dass in ihrem Leben nichts wie zuvor sein wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Leiser Schrei – Bewegender Flüchtling-Roman

Tach auch … – Unterhaltsame Geschichten

Clara Claas lässt die Leser in „Tach auch …“ den eigenen Alltag für eine Weile vergessen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Tach auch … – Unterhaltsame Geschichten

Gesplittert – Fragmente eines Lebens

Anna Gnehm regt in ihrem Werk „Gesplittert“ durch Kurzgeschichten zum Nachdenken an und liefert gleichzeitig kurzweilige Unterhaltung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Gesplittert – Fragmente eines Lebens

Die Mädchengeschichte – Von Flucht und Menschlichkeit

Die Autorin Dana Lippert-Bal erzählt in „Die Mädchengeschichte“ eine Begebenheit, die sich tatsächlich ereignet hat. Es geht um die Flucht einer jüdischen Familie, die unerwartet auf Hilfe stößt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Mädchengeschichte – Von Flucht und Menschlichkeit

Lieber Lukas – ein Briefroman der besonderen Art

Helma Buschkopp holt in „Lieber Lukas“ ein Stück der Vergangenheit zurück und lässt es erneut lebendig werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Lieber Lukas – ein Briefroman der besonderen Art

In meinen Gedanken ist ein Raum – Ein lyrischer Seelenspiegel.

In ihrem ersten Buch „In meinen Gedanken ist ein Raum“ veröffentlicht die Autorin Sonja Dworzak eine Sammlung ihrer Gedichte zu unterschiedlichen Themen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für In meinen Gedanken ist ein Raum – Ein lyrischer Seelenspiegel.

Hitler stahl meinen Onkel – Werdegang und Tod eines einfachen Soldaten im Zweiten Weltkrieg

Heribert Schöttker ruft die Leser mit „Hitler stahl meinen Onkel“ zum Widerstand gegen Krieg, Faschismus und Ausgrenzung auf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Hitler stahl meinen Onkel – Werdegang und Tod eines einfachen Soldaten im Zweiten Weltkrieg

Siegerland früher: Neus Buch führt zurück in Kindheit und Jugend

Aus alten Zeiten im Siegerland erzählt das neue 52-seitige Buch von Buch-Juwel. Autor Georg Hainer spannt einen Bogen vom alten Siegener Stadtbad sowie der Kinder- und Jugendzeit bis zur Weihnacht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Siegerland früher: Neus Buch führt zurück in Kindheit und Jugend

Ein alter Rebell erinnert sich – autobiografische Reise durch die Vergangenheit

A. H. Vonburg erzählt in „Ein alter Rebell erinnert sich“ unterhaltsam aus seinem langen, bewegten Leben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein alter Rebell erinnert sich – autobiografische Reise durch die Vergangenheit

DAS GESCHRIEBENE: Skarabäus – ein Notizbuch zum Schreiben und Zeichnen

Fans von D. Bullcutter erhalten von by tt mit „DAS GESCHRIEBENE – Skarabäus“ genug Raum, um ihre eigenen Ideen festzuhalten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für DAS GESCHRIEBENE: Skarabäus – ein Notizbuch zum Schreiben und Zeichnen