Schlagwort-Archive: Familiensaga

Ruhrpott-Töchter – romanhafte Biografie skizziert 100 Jahre zwischen Ruhr und Harz, Überlebenskampf und Liebe

Gudrun Niemeyer entführt die Leser in der packenden Nachkriegsgeschichte „Ruhrpott-Töchter“ in das Leben von drei Generationen deutscher Frauen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Rankes und das Dritte Reich – die eindrucksvolle Geschichte einer deutschen Familie

Jens Holger Fidelak führt die Leser in „Die Rankes und das Dritte Reich“ schonungslos in Alltag und Abgründe des Dritten Reiches ein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Rankes und das Dritte Reich – die eindrucksvolle Geschichte einer deutschen Familie

Ein Geschenk der Götter – ein Roman erzählt von Freundschaft und Liebe in Indien

Ingrid Zellner und Simone Dorra erzählen in „Ein Geschenk der Götter“ die Geschichte zweier in Freundschaft eng verbundener Familien in Indien und Kashmir. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ein Geschenk der Götter – ein Roman erzählt von Freundschaft und Liebe in Indien

Irische Familiensaga – ein wundervoller Debütroman

Familie – Fluch oder Segen? Dieser Frage geht Anna-Christin Riemer aus Mainz in ihrem ersten Roman nach Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Irische Familiensaga – ein wundervoller Debütroman

Liebste, kleine Anna – Familienerzählung aus der Zeit der Weltkriege

Liane Bredée beschreibt anhand einer Familie in „Liebste, kleine Anna“ die Auswirkungen der Kriege auf den Alltag der Menschen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Liebste, kleine Anna – Familienerzählung aus der Zeit der Weltkriege

Das Haus des Friedens – Auftakt einer bewegenden Indien-Saga

Simone Dorra führt eine Irin in „Das Haus des Friedens“ nach Kashmir und lässt sie dort auf einen indischen Ex-Agenten treffen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Haus des Friedens – Auftakt einer bewegenden Indien-Saga

Milchbruder – Erzählung mit historischen Anleihen über Erinnerung, Krieg und die Kraft der menschlichen Seele

Die Romanhelden in Jürgen Hogeforsters „Milchbruder“ suchen nach der Antwort auf die Frage, was Menschen in Krisen hoffen lässt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Milchbruder – Erzählung mit historischen Anleihen über Erinnerung, Krieg und die Kraft der menschlichen Seele

Schlesischer Mohn – Geschichte einer Armeleute-Familie aus Frankenstein

Die Welt wird in Hermann Deterings „Schlesischer Mohn“ nur durch eine ungewöhnliche Sache zusammengehalten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Schlesischer Mohn – Geschichte einer Armeleute-Familie aus Frankenstein

Weichseltöchter – eine Familiensaga zeigt die Erinnerungen der letzten lebenden Weichseltöchter

In ihrer Familienchronik „Weichseltöchter“ lädt Gudrun Niemeyer auf ein packendes Stück Geschichte ein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Weichseltöchter – eine Familiensaga zeigt die Erinnerungen der letzten lebenden Weichseltöchter

Die drei Söhne – eine Familiensaga in großer literarischer Erzähltradition

Bernd Schneid legt mit „Die drei Söhne“ ein komplexes Werk über (verirrte) Familienbande vor, das auf sensible Weise komplexe Machtstrukturen, Schuld, Gewalt und Traumata in der Familie diskutiert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Die drei Söhne – eine Familiensaga in großer literarischer Erzähltradition