Tag Archives: Flüchtlinge

Ich war nie ein Ausländer – die motivierende autobiographische Erzählung über Identität und Fremdsein

Dominic Ojinnaka geht in "ICH WAR NIE EIN AUSLÄNDER" Fragen rund um Identität und den Umgang von Ausländern und Deutschen nach.

Die ungleichen Gleichen: Roman über das Gemeinsame zwischen zwei Menschen ganz unterschiedlicher Herkunft

Der neueste Roman von Andreas Lukas erzählt von der gemeinsamen Neuorientierung zweier junger Menschen in einer fremden Stadt und zeigt damit sehr aktuelle Bezüge zum Schicksal von Flüchtlingen auf.

Umweg Jakarta – authentischer Bericht über die nervenaufreibende Organisation einer Familienzusammenführung

Biggi Mestmäcker erzählt in "Umweg Jakarta", wie sie gegen alle Widerstände eine Frau und ihren 10jährigen Sohn wieder vereinte.

Action People! ONE BAND – DIFFERENT NATIONS – GOOD MUSIC FOR A UNITED WORLD

Action People - eine junge Band die Vielfältigkeit nicht nur lebt, sondern die Unterschiede synergisch akustisch erblühen lässt!

Mehr als Burka und Talibanherrschaft

Die Journalistin Daniela Haußmann eröffnet in ihrem Buch "Frauen in Afghanistan" tiefe Einblicke in die Gesellschaft, Geschichte und Kultur eines vom Krieg zerrütteten Landes.

Deutscher Integrationspreis: Hacker School nimmt teil

Um die digitale Zukunft nicht zu verschlafen, begeistert die Hacker School Kinder von der Informationstechnik. Der Deutsche Integrationspreis würdigt nun diese Bemühungen.

Rechtsbrüche und Manipulationen – das politische Sachbuch erörtert Deutschlands Zuwanderungsproblematik

Holger Schulz wirft in "Rechtsbrüche und Manipulationen" das Scheinwerferlicht auf unbequeme Wahrheiten, die von Politik und den Medien gerne unter den Teppich gekehrt werden.

Agenda 2011-2012 bietet ein Konzept zur Integration von Langzeitarbeitslosen in den Arbeitsmarkt an

Rund 7,5 Millionen Menschen haben in Deutschland keinen Job, darunter 2,46 Mio. Arbeitslose. Bis 2040 gehen rund 20 Mio. weitere Jobs verloren (Arbeit 4.0). Das bedeutet einen Anstieg von Harz IV Rege

„Revolutionsgeflüster: Deutschland, Deutschland über allem“: Ein brisanter Roman zur tiefen Krise Deutschlands

In seinem neuesten Roman "Revolutionsgeflüster" zieht Hubert Michelis eine bedrückende Bilanz der zunehmenden politischen und sozialen Zerwürfnisse innerhalb der deutschen Wohlstandsgesellschaft.

30 & 1 FLÜCHTLING – neues Werk von Semjon Volkov skizziert das Leben in einem Auffanglager

Semjon Volkov berichtet in "30 & 1 FLÜCHTLING" über das bewegende Schicksal von Migranten.