Tag Archives: Frieden

Schönstes und Schlimmstes geschieht in der Nacht – inspirierende Geschichte zeigen die Facetten der Nacht

Otto W. Bringer widmet sich in seinem neusten Werk "Schönstes und Schlimmstes geschieht in der Nacht" den vielen Gesichtern der Nacht, die nicht nur Düsterkeit und Stille bedeutet.

Schönstes und Schlimmstes geschieht in der Nacht – Anregende Geschichten über 25 Nächte

Die Leser erfahren in Otto W. Bringers "Schönstes und Schlimmstes geschieht in der Nacht", dass die Möglichkeiten, die eine Nacht bietet, fast unbegrenzt sind.

Woran scheiterten die Israelis und Palästinenser – aufschlussreiches Sachbuch über den andauernden Konflikt

Eran Yardeni sucht in "Woran scheiterten die Israelis und Palästinenser" nach Gründen für das Scheitern des Oslo-Abkommens.

Mit 50 gelben Rosen den Schritt zum Frieden wagen

Das herbstliche Leseevent des Verlags Schörle in Nagold, widmete sich dem Thema Frieden. Geschichten von Menschen, die den Mut zum Wandel zeigen, wechselten sich mit einfühlsamen Soalstücken ab.

Adam – Henoch – Noah – Ijob – Sinn der menschlichen Existenz im Judentum und Islam

Muhammad Sameer Murtaza setzt sich in "Adam - Henoch - Noah - Ijob" damit auseinander, wie Juden und Muslime sich besser verstehen können.

Terror Sapiens III – Sachbuch über den Missbrauch von Religionen und spirituelle Intelligenz

Walter Krahe erklärt in "Terror Sapiens III", warum Religionen immer wieder gerne im Kampf um Macht instrumentalisiert werden.

Friedliches Miteinander verschiedener Kulturen ist möglich… Reinhard Bartsch ATAKORIEN Band I und II

ATAKORIEN ist ein modern-philosophisches Märchen von hoher aktueller Brisanz und spielt im nördlichen Afrika. In einer gekonnt geführten Sprache findet der Autor auf imaginäre Weise einen Weg dahin.

A T A K O R I E N – modernes, philosophisches Märchen über Freiheit und Demokratie

REINHARD BARTSCH erzählt den Lesern in "A T A K O R I E N" ein Märchen über ein fast perfektes Königreich.

Kolumbien: Neuer Friedensvertrag unterzeichne. Resozialisierung, Wiedergutmachung und Versöhnung für Kolumbien

Ex-Gueriallas und Ex-Paramilitärs arbeiten mit Opfern des Konflikts, um zerstörte Infrastruktur in ihren Dörfern aufzubauen - unabhängig davon, wie der Friedensprozess weiterläuft.

Erinnerungen eines polnischen Zwangsarbeiters – Autobiografie berichtet von einem Leben im Krieg

Konrad Szuminski blickt in "Erinnerungen eines polnischen Zwangsarbeiters", übers. von Edward Dr. Sulek, ohne Vorwürfe und Bitterkeit auf eine herausfordernde Zeit zurück.