Tag Archives: Gedichte

Weihnachtszeit – ein literarischer Adventskalender weckt Vorfreude auf das Weihnachtsfest

Friederike Knieses Gedichtband begleitet Leser mit humorvollen Reimen rund um das Fest durch die Adventszeit.

… und schwups, das Huhn ist umgebracht – humorvoller und tiefsinniger Geschenkband

Drahnier von Nielk zeigt in "...und schwups, das Huhn ist umgebracht", dass Hühner auch nur Menschen sind.

OETTING’S ELEVEN – Kurze Texte in neuem Erzählband skizzieren den menschlichen Alltag

Doris Oettings Geschichten in "OETTING'S ELEVEN" lassen die Leser innehalten und nachdenken.

Ein Pinguin auf Hiddensee – humorvolle Inselgeschichten entführen auf die Insel

Die Geschichten, die von Tomas Güttler in "Ein Pinguin auf Hiddensee" erzählt werden, laden zum Schmunzeln und Schmökern ein.

Lebenspunkte – Gedichte und Erzählungen über Erlebnisse im Familientreffpunkt

Das Diakonische Werk Region Kassel (Hg.) zeigt in "Lebenspunkte" die Zusammenkunft unterschiedlicher Kulturen.

In stillen Räumen – inspirierende Haiku- und Tanka-Lyrik verführt zu Reflektion und Gelassenheit

Die Leser können dank Roswitha Jacobsens Gedichtsammlung "In stillen Räumen" den eigenen Stress hinter sich lassen.

Vom Leben gezeichnet – (Kurz-)Geschichten und Gedichte

Dieter Schreier veröffentlicht in der literarischen Sammlung "Vom Leben gezeichnet" Texte aus über 30 Jahren literarischer Arbeit.

Unterströmungen – neue Lyrik seziert Flüchtigkeit und innere Bewegungen

Ursula Gressmann lädt die Leser in "Unterströmungen" zu seelischen Entdeckungen ein.

Neues aus dem Schlaraffenland – eine Gesellschaftskritik in Essays, Gedichten und Bildern

Klaus-Dieter Müller verdichtet in seiner Sammlung "Neues aus dem Schlaraffenland" zeitkritische Gedanken über das Leben in Deutschland.

Gut Nacht – Lyrische Variationen über ein Abendlied

Claudia Sperlich verwandelt einen Klassiker in "Gut Nacht" in einen modernen Gute Nacht-Song.