Tag Archives: Gedichte

Gereimtes – Gedichte, wie sie das Leben schreibt

Renate Maria Pfaus dichtet in "Gereimtes" über Themen, die uns alle früher oder später betreffen.

„Zur Guten Nacht bis Aufgewacht“: Verse und Lieder zum Einschlafen, Träumen und Aufwachen von Miranda Rathmann

Das attraktiv gestaltete Lese-, Vorlese- und Ausmalbuch für Kinder im Vorschulalter ist soeben erschienen. Die Reime werden von zahlreichen Illustrationen der Künstlerin Simone Zacharias begleitet.

Ich halte Wörter in der Hand!

Katharina Konrader veröffentlicht mit zwölf Jahren ihren ersten Lyrikband

#minimalismus – Lyrik und Geschichten auf den Punkt gebracht

Andreas Bielmeier beweist in "#minimalismus", dass weniger oft viel mehr ist.

So sind wir halt – Gedichte über dich und mich und „andere Leute“

Brigitte Held dichtet in "so sind wir halt" auf moderne Weise über zwischenmenschliche Beziehungen.

Pfirsich und Graffiti – Gedichte und Aquarelle

Dorothee Hövel-Kleibrink verarbeitet in "Pfirsich und Graffiti" Alltägliches und Surreales.

Gedichte – Berührende Gedichte über Liebe, Mut und die Zukunft

Marietta Ivanko begleitet Leser mit ihrer Sammlung "Gedichte" durch ihr Leben.

Endzeit – neuer Gedichtband präsentiert dystopische Lyrik vor

Betty Quast erzählt mit ihrer gesellschaftskritischen Lyrik in "Endzeit" eine ganz besondere (Meta-)Geschichte.

Ein Blick – harmonische Lyrik lädt zum Entspannen ein

Stephan von Spalden lädt die Leser in "Ein Blick" auf einen literarischen Kurzurlaub ein.

Im Chaos der Gefühle – Gedichte aus einem rastlosen Leben

Jens Art lässt die Leser in "Im Chaos der Gefühle" offen und ehrlich an seinen Gedanken teilhaben.