Schlagwort-Archive: Gefängnis

Im Haus des Krieges – packender Thriller zum Thema Frauen im Dschihad

Verschiedene Schicksale werden in Eliane Ettmüllers „Im Haus des Krieges“ durch Terror und den Namen Gottes miteinander verbunden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Es war an einem halben Tag – eine Biographie im Dialog erzählt

Lele Frank berichtet in „Es war an einem halben Tag“ von der Lebensreise eines kleinen, bessarabischen Bauernbuben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Es war an einem halben Tag – eine Biographie im Dialog erzählt

Letzte Spur Berlin – auf der Spur eines Verschollenen

Marty Karbassion spürt in einer fesselnden Lektüre „Letzte Spur Berlin“ dem Schicksal seines Vaters nach. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Letzte Spur Berlin – auf der Spur eines Verschollenen

Gefangene sind wir alle – mit dem Buddha zum Notausgang

Evelyn Haferkorn-Müller präsentiert in „Gefangene sind wir alle“ die Gedanken einer am Buddhismus interessierten Gruppe in einer Justizvollzugsanstalt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gefangene sind wir alle – mit dem Buddha zum Notausgang

#hash.Frag – ein abwechslungsreicher Roman über einen Spion inszeniert eine Welt voller Gefahren

Mysteriöse Spuren führen in F. S. Schönbergs „#hash.Frag“ von Tokyo nach Paris und in die USA. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für #hash.Frag – ein abwechslungsreicher Roman über einen Spion inszeniert eine Welt voller Gefahren

Ausbruch. Bijeg. – der etwas andere Ausbruchs-Roman

Kay Tyrak legt mit „Ausbruch. Bijeg.“ einen packenden Roman über das Gefängnisleben und einen eigenwilligen Ausbruchsplan vor. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Ausbruch. Bijeg. – der etwas andere Ausbruchs-Roman

China – 210 Tage hinter Gittern – Neu in der www.Leseschau.de – Erfolgsbuch auf der Frankfurter Buchmesse

Der Autor Hamza Özyol ist der Sohn türkischer Eltern. Fern von seiner Familie wurde er nach seiner Ankunft in China verhaftet und kam in chinesisches Gefängnis. Alles autobiografisch in seinem Buch. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für China – 210 Tage hinter Gittern – Neu in der www.Leseschau.de – Erfolgsbuch auf der Frankfurter Buchmesse

Hausierer-Sophie – ein Heimatroman aus dem Schwarzwald

Helga Harter ezählt in ihrem Buch „Hausierer-Sophie“ von Armut, Ungerechtigkeit, Vorurteilen und einer Frau, die nicht aufgibt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Hausierer-Sophie – ein Heimatroman aus dem Schwarzwald

Straßenfest – bewegende und erschreckende Schilderung einer Familientragödie

Semjon Volkov zeigt in seinem Roman „Straßenfest“ die schicksalhaften Verwicklungen, die innerhalb einer Familie zu einer Katastrophe führen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Straßenfest – bewegende und erschreckende Schilderung einer Familientragödie

Politische Gefangene in der DDR

Heidetraud Zierl beschwört in ihrem packenden Werk „Politische Gefangene in der DDR“ die grausamen und willkürlichen Methoden des Systems DDR noch einmal herauf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Politische Gefangene in der DDR