Schlagwort-Archive: geheimnisvoll

Schmitt und Team gegen das Regime – Ein packender Thriller auf internationalem Level

Agent Pfeiffer kehrt in Simon Sprocks „Schmitt und Team gegen das Regime“ zurück und setzt sich für mehr Freiheit und Gerechtigkeit ein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schmitt und Team gegen das Regime – Ein packender Thriller auf internationalem Level

Der Herr des Hügels – eine Erzählung zweier Individuationsprozesse

Sonja Angela Vilela schildert in „Der Herr des Hügels“ die inneren Kämpfe von zwei Personen auf ergreifende Weise. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Herr des Hügels – eine Erzählung zweier Individuationsprozesse

Das Imperium Maga – neuster Streich der Fantasie-Reihe voller Mysterien, Magie und einem verborgenes Reich

Jeanne muss in Gina Peters „Das Imperium Maga – Im Reich der ewigen Verdammnis“ viele Herausforderungen bestehen und unheimlichen Gestalten begegnen, um ihren Gemahl zu retten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Imperium Maga – neuster Streich der Fantasie-Reihe voller Mysterien, Magie und einem verborgenes Reich

Elfengedichte – Gedichte aus der Welt der Elfen

Elfen wollen Menschen in Sven Icy Kuschmitzs Sammlung „Elfengedichte“ wissen lassen, dass ein friedliches Leben recht angenehm ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Elfengedichte – Gedichte aus der Welt der Elfen

Das Bildnis der Schwester – malerische Romanreise in das Heidelberg und Paris der Neunziger Jahre

Zwei Paare müssen in Lavinia Ungers „Das Bildnis der Schwester“ eine verhängnisvolle Vergangenheit bezwingen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Bildnis der Schwester – malerische Romanreise in das Heidelberg und Paris der Neunziger Jahre