Tag Archives: Geschichte

29.3.1943 unter NS Herrschaft – Interessantes Buch für alle Märzgeborenen

Heidi Ponta erklärt in "29.3.1943 unter NS Herrschaft", warum Fische als Sternzeichen eingeführt wurden und was sonst noch am 29.3. geschehen ist.

Neujahrsbuch 1. Januar – neues Buch liefert Hintergrundwissen rund um den Neujahrstag

Heidi Ponta gibt Lesern in "Neujahrsbuch 1. Januar" neue Einblicke in einen der beliebtesten Tage des Jahres.

Danach ist nichts mehr wie es war – eine außergewöhnliche, romanhafte Biografie über Friedrich II.

Der mächtigste und fortschrittlichste Potentat seiner Zeit wird in Otto W. Bringers "Danach ist nichts mehr wie es war" aller Ämter beraubt.

Heute keine Schüsse – ein fiktives Tagebuch aus dem Berlin der Weimarer Republik

Brigitte Krächans Protagonist durchlebt in "Heute keine Schüsse" die Gründung der Republik, ihre Blütezeit in den zwanziger Jahren und den Untergang der Demokratie.

An der Schwelle zum Untergang – eine mitreißende Geschichte über Liebe, Furcht und Verfolgung

Die Charaktere in dem historischen Roman "An der Schwelle zum Untergang" Carsten Dethlefs stoßen an die Grenzen der Verzweiflung.

Rhein-Maas – Festschrift mit Beiträgen zur Geschichte, Sprache und Kultur der Region

Das InKuR Institut für niederrheinsche Kulturgeschichte und Regionalentwicklung stellt in "Rhein-Maas. Geschichte, Sprache und Kultur" die besonderen Aspekte einer einzigartigen Region vor.

Das Stift Sankt Mariengraden in Köln 1050 – 1400 – eine umfassende Stiftsgeschichte

Gert Rustemeyer erinnert in "Das Stift Sankt Mariengraden in Köln 1050 - 1400" an ein Kanoniker-Stift und dessen Kirche.

Eine Idee vom Glück – historischer Roman lässt die Zeit der französischen Revolution wiederauferstehen

Geschichte und Romantik verbinden sich in Christina Geiselharts "Eine Idee vom Glück" zu einem intelligenten, historischen Roman über die französische Geschichte.

Die Kerzen im Himmel – einfühlsamer Ratgeber setzt sich mit dem Sterben auseinander

Patricia Stindt zeigt Lesern in "Die Kerzen im Himmel", wie man Kindern dabei helfen kann, den Tod von geliebten Menschen und Tieren besser zu verarbeiten.

Warum Europa nicht scheitern darf – politisches Sachbuch beschäftigt sich mit der Bedeutung Europas

Thomas K. Herold zeigt in "Warum Europa nicht scheitern darf", warum Europa auch heute noch eine wichtige Rolle spielt.