Tag Archives: Gesellschaft

10 Zugfahrten, 10 Gespräche, 10 Songs – Musik-Album » Zugvögel «

Die Duisburger Musikerin Anke Johannsen beschreitet mit dem Album » Zugvögel « neue Wege in der Kulturlandschaft, um Bewusstsein zu schaffen für den Wert von Kunst und Kultur in unserer Gesellschaft.

10 Zugfahrten, 10 Gespräche, 10 Songs – Musik-Album » Zugvögel «

Die Duisburger Musikerin Anke Johannsen beschreitet mit dem Album » Zugvögel « neue Wege in der Kulturlandschaft, um Bewusstsein zu schaffen für den Wert von Kunst und Kultur in unserer Gesellschaft.

Befreiende Aussichten – Vision einer Zukunft voller Gemeinwohl und Eigenverantwortung

Sigwart Zeidler stellt in "Befreiende Aussichten" seine Vision freier Menschen vor, die ihre Individualität voller Freude zum Wohl allen Seins entwickeln.

Buch zum Welttag der Pressefreiheit: BLACK_ED OUT – wie Zensur die Würde löscht

Autor Alexander Gohlke: "Ein Manifest für Presse- und Meinungsfreiheit."

Genesis der neuen Welt – ein spirituelles Buch setzt sich mit der Bahá’í Religion auseinander

Shahnam Izadpanah versucht in "Genesis der neuen Welt" die unerschöpfliche Herrlichkeit und Größe des Kitáb-i-Aqdas zu vermitteln.

Kurswechsel 4.0 – Sachbuch über unsere Gesellschaft im digitalen Zeitalter

Peter Wiedemann untersucht in "Kurswechsel 4.0" die Bedeutung technologischer Entwicklungen auf die Bevölkerung und das Individuum.

„Revolutionsgeflüster: Deutschland, Deutschland über allem“: Ein brisanter Roman zur tiefen Krise Deutschlands

In seinem neuesten Roman "Revolutionsgeflüster" zieht Hubert Michelis eine bedrückende Bilanz der zunehmenden politischen und sozialen Zerwürfnisse innerhalb der deutschen Wohlstandsgesellschaft.

Paralysis – postapokalyptischer Abenteuer-Roman

Ein Junge will in Sascha Streichs "Paralysis" herausfinden, warum er mit seinem Vater einsam in der Wildnis lebt.

GroKo – Koalitionsvertrag für Machterhalt – nicht für Problemlösungen

Agenda 2011-2012: Union und SPD kämpfen mit allen Mitteln und Medien um Machterhalt. Der Koalitionsvertrag wird mit seiner "Vielfaltseuphorie" den Alltagssorgen der Bürger nicht gerecht.

Meine Lebensgedichte – neue Lyrik entblättert die schillernden Facetten des Lebens

Hans-Werner Lücker spannt in "Meine Lebensgedichte" einen poetischen Bogen, der sich von der Geburt bis zum Tod spannt.