Schlagwort-Archive: Gesellschaft

Weltsichtebenen bestimmen unsere „Bilder im Kopf“ – Wie kann daraus selbstständiges Denken entstehen?

Den Denkanstoß für sein achtes Buch bekam Peter Schlabach von seiner Enkelin. Es geht um einen kritischen Dialog zwischen einem Opa und seinen zwei Enkeln. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Verhaltenskapitalismus – Eine neue Spielart des Kapitalismus gewinnt Macht und Einfluss

Die Moderne hat eine neue Form des Kapitalismus begünstigt: den Verhaltenskapitalismus. Ihn zu verstehen, erhöht die Chance, die eigene Zukunft noch selbst bestimmen zu können. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Verhaltenskapitalismus – Eine neue Spielart des Kapitalismus gewinnt Macht und Einfluss

Warum Großprojekte scheitern und unsere Gesellschaft immer dümmer wird – 1. Teil der kritischen Sachbuchreihe

Elias Matteo Jakobsson macht in „Warum Großprojekte scheitern und unsere Gesellschaft immer dümmer wird“ auf Fehlstände in Deutschland aufmerksam. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Warum Großprojekte scheitern und unsere Gesellschaft immer dümmer wird – 1. Teil der kritischen Sachbuchreihe

Warum Großprojekte scheitern und unsere Gesellschaft immer dümmer wird – 2. Teil der kritischen Sachbuchreihe

Elias Matteo Jakobsson führt die Leser in „Warum Großprojekte scheitern und unsere Gesellschaft immer dümmer wird“ in den absurden Arbeitsalltag des öffentlichen Sektors ein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Warum Großprojekte scheitern und unsere Gesellschaft immer dümmer wird – 2. Teil der kritischen Sachbuchreihe

Eine Neue Aufklärung – Einführung in eine ganzheitliche Philosophie

Stefan Ahmann stellt in „Eine Neue Aufklärung“ eine spirituelle und ganzheitliche Philosophie vor, die darauf zielt, Wissenschaft und Spiritualität zu versöhnen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine Neue Aufklärung – Einführung in eine ganzheitliche Philosophie

Du Opfer – provozierende Gedanken zum Thema Meinungsfreiheit und Zeitgeist

Matthias W. Riepe provoziert die Leser in „Du Opfer“ und lädt sie zum Schärfen ihrer eigenen Denkweise an. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Du Opfer – provozierende Gedanken zum Thema Meinungsfreiheit und Zeitgeist

Männerdiät – ein aberwitziger Frauen- und Liebesroman rund um die schlanke Linie

Zwei Freundinnen stellen sich in Mia Mais „Männerdiät“ der Suche nach der großen Liebe und dem nie enden wollenden Kampf gegen die überschüssigen Pfunde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Männerdiät – ein aberwitziger Frauen- und Liebesroman rund um die schlanke Linie

Was dem Leben dient – Die Ethik der Biophilie für Entscheiden und Handeln

Rupert Lay beschäftigt sich in „Was dem Leben dient“ mit den zentralen Lebens- und Verantwortungsbereichen menschlicher Existenz. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Was dem Leben dient – Die Ethik der Biophilie für Entscheiden und Handeln

Die verwirrte Bevölkerung – Kritische Auseinandersetzung mit der heutigen Informationspolitik

Leonard Loeper setzt sich in „Die verwirrte Bevölkerung“ mit der Herausforderung auseinander, die Informationsflut der digitalen Welt zu bändigen und das eigene Wissen zu überprüfen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die verwirrte Bevölkerung – Kritische Auseinandersetzung mit der heutigen Informationspolitik

Gesellschaft ohne Ideologie – was Naturwissenschaft für die Gesellschaftsentwicklung bedeuten kann

Günter Dediés „Gesellschaft ohne Ideologie – eine Utopie?“ enthält eine Fülle von bemerkenswerten Überlegungen rund um Ethik, Gesellschaft und die Zukunft der Demokratie. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gesellschaft ohne Ideologie – was Naturwissenschaft für die Gesellschaftsentwicklung bedeuten kann