Tag Archives: Gesellschaft

Deutschland – Der Wahn – eine aberwitzige Satire zeigt Deutschland aus einem etwas anderen Blickwinkel

Johannes Reckholders unterhaltsamer Roman "Deutschland - Der Wahn" zeigt, warum man heutzutage kaum etwas anderes als eine Satire über Deutschland schreiben kann.

Tokoglifos – die gesellschaftlichen Schieflagen und ihre Verursacher

Helmut Thielen greift in "Tokoglifos" brisante Themen wie die menschenverachtenden Geschäfte der Pharmaindustrie auf.

Mann Gottes – Roman über Versuchungen und neue Anfänge

Ein katholischer Theologe erkennt in Otto W. Bringers "Mann Gottes", dass er die Wahrheit nicht für sich selbst gepachtet hat.

Graz goes black – schwarz mal anders

WE PROUDLY PRESENT: Tayo Stefan Oluyemi, Angestellter und Start-up Unternehmer, der mit 24 Jahren in der Grazer Politik mit innovativen Ideen und viel Herz mitmischen möchte.

Dankbarkeit – einfühlsames Selbsthilfebuch über einen einfachen Weg zum Glück

Inka Faltynowicz zeigt in "Dankbarkeit", dass man mit einem einfachen Gefühl mehr erreichen kann als mit als mit teuren Seminaren und Medikamenten.

Aufstand der Huren – sinnlicher Thriller entführt in das horizontale Gewerbe

Matthias Gogler berichtet in "Aufstand der Huren" darüber, was geschieht, wenn diese einmal ihren Dienst verweigern.

Anders 1 – das Buch für Menschen, die aus der Reihe tanzen

Marko Kraft-Slacanin präsentiert in "Anders 1" Menschen, die ein wenig anders sind und doch ganz richtig so sind.

Grenzenlos – Kurzgeschichten gegen die Krise

Anhaltende Rezession in Brasilien und milliardenschwerer Korruptionsskandal Lava Jato spalten brasilianische Bevölkerung in der schwersten politischen Krise der letzten Jahre.

Die Zerstörung der Welt – neues Buch untersucht die Zeitbombe Patriarchat

Michael Duesbergs Werk "DIE ZERSTÖRUNG DER WELT" stellt die Frage, ob unsere patriarchale Kultur das Anfang des Endes ist.

„Morgen“ – eine erschreckende Zukunftsdystopie widmet sich wichtigen Fragen unserer Gesellschaft

"Morgen" von Helmut Saiger beschreibt eine nahe Zukunft, die sich auf eindrucksvolle Weise mit unseren endlichen Ressourcen und dem Effizienzstreben unserer Gesellschaft auseinandersetzt.