Schlagwort-Archive: Hamburg

Die ertrunkene Angst – Abwechslungsreicher Kriminalroman aus der Kaiserzeit

Günter-Christian Möller erweckt in „Die ertrunkene Angst“ durch eine spannende Erzählung in Kombination mit alten Zeitungsartikeln eine faszinierende Zeit erneut zum Leben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die ertrunkene Angst – Abwechslungsreicher Kriminalroman aus der Kaiserzeit

Der Büro-Hippie – Ein unterhaltsamer Roman zum Schmökern und Schmunzeln

Max Müller stellt den Lesern in „Der Büro-Hippie“ den kleinen M und sein abwechslungsreiches Leben vor. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Büro-Hippie – Ein unterhaltsamer Roman zum Schmökern und Schmunzeln

Nur reich, reicht nicht – von der Liebe, Spökenkiekern und der Kunst, glücklich zu werden

Harald J. Kruegers Protagonistin muss in „Nur reich, reicht nicht“ herausfinden, dass Reichtum allein nicht ausreicht, wenn es um das eigene Glück geht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nur reich, reicht nicht – von der Liebe, Spökenkiekern und der Kunst, glücklich zu werden

Zwischen Bolschewismus und Bergpredigt – Biografie eines Wahrheitssuchers

Norbert Ortgies gibt den Lesern in „Zwischen Bolschewismus und Bergpredigt“ einen Einblick in das Leben von Ludwig Bitter aus Ibbenbüren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwischen Bolschewismus und Bergpredigt – Biografie eines Wahrheitssuchers

Bis wir fallen – Eine fantasievolle Liebesgeschichte über die Verbindung des Menschen mit der Natur

Mit seinem Buch „Bis wir fallen“ veröffentlicht der Autor Tobias Heuer ein modernes Märchen für Erwachsene. Mit einer Liebesgeschichte im subtilen Stil des Urban-Fantasys trifft er den Geist der Zeit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bis wir fallen – Eine fantasievolle Liebesgeschichte über die Verbindung des Menschen mit der Natur

Abgesprungen – Liebe zwischen zwei Kontinenten

„Abgesprungen“, der neue Roman von Thomas Clemens, spielt im Dritten Reich. Der Autor erzählt die Geschichte von Johannes und Rebecca, deren Wege sich zu Beginn des Krieges trennen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Abgesprungen – Liebe zwischen zwei Kontinenten

Lispel Mufflig: Einfach machen. Könnt ja gut werden. – irrwitziger Comic-Roman mit dem Pinguin in Hamburg

Ein lispelnder Pinguin erkundet in Marcus Kaspars „Lispel Mufflig: Einfach machen. Könnt ja gut werden.“ Hamburg und ist meistens ganz schön mies drauf. Das ideale Buch für alle Lesemuffel. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Lispel Mufflig: Einfach machen. Könnt ja gut werden. – irrwitziger Comic-Roman mit dem Pinguin in Hamburg

Die erste Tochter – Spannender Regionalkrimi

Helgard Heins schickt Hauptkommissar Michael Andersen und sein Team in „Die erste Tochter“ auf die Jagd nach einem Serienkiller. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die erste Tochter – Spannender Regionalkrimi

Der Schrei oder Die Zeit der Falken – Drei spannende Erzählungen

Wolf Werda unterhält die Leser in abwechslungsreichen Geschichten mit mysteriösen Handlungen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Schrei oder Die Zeit der Falken – Drei spannende Erzählungen

Omis Gabe – Das etwas andere Erbe

„Omis Gabe“ ist das neueste Buch des Autors Harald J. Krueger. Der Held der Geschichte ist Niels, ein spröder Programmierer, dessen Leben sich durch das Erbe seiner Oma gravierend ändert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Omis Gabe – Das etwas andere Erbe