Schlagwort-Archive: Identität

Die Urbanisierung der Seele. – Über Zivilisation und Wildnis

Heinz-Ulrich Nennen philosophiert in „Die Urbanisierung der Seele.“ über das Ewig-Weibliche als Motiv aller Motive. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Urbanisierung der Seele. – Über Zivilisation und Wildnis

Der Mensch als Maß aller Dinge? – Über die menschliche Souveränität in Fragen von Moral und Gefühl

Es geht in Heinz-Ulrich Nennens „Der Mensch als Maß aller Dinge?“ um die neuen Perspektiven einer Philosophischen Psychologie und ein uraltes Orientierungswissen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Mensch als Maß aller Dinge? – Über die menschliche Souveränität in Fragen von Moral und Gefühl

Wie ich mich (nicht) bezeichne, ist meine eigene Sache! – (problematische) Selbst- und Fremdwahrnehmung

Bunye Ngene erklärt in „Wie ich mich (nicht) bezeichne, ist meine eigene Sache!“, auf welche Weise schwarze Menschen in Deutschland über ihre Erscheinung denken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wie ich mich (nicht) bezeichne, ist meine eigene Sache! – (problematische) Selbst- und Fremdwahrnehmung

Kanada setzt ein Zeichen: Mit einem „X“ im Pass statt „M“ für Mann und „F“ für Frau

Das „X“ kreuzt an, wer sich selbst als „geschlechtsneutral“ oder trans* definiert. Damit gibt Kanada im 150. Jubiläumsjahr der Unabhängigkeit Rückenwind für die Gleichstellung von Minderheiten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kanada setzt ein Zeichen: Mit einem „X“ im Pass statt „M“ für Mann und „F“ für Frau

Findet Alex! – irrwitziger Coming-of-Age-Roman über die Irrungen und Wirrungen im digitalen Zeitalter

Ein erfundener virtueller Freund muss in Thomas Koopmanns Roman „Findet Alex!“ zu einem echten Menschen werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Findet Alex! – irrwitziger Coming-of-Age-Roman über die Irrungen und Wirrungen im digitalen Zeitalter

Deutsche Identität: Quo Vadis – Was bedeutet es heute deutsch zu sein?

Michel G. setzt sich in „Deutsche Identität: Quo Vadis“ mit verschiedenen gesellschaftlichen und politischen Daseinsfragen auseinander. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Deutsche Identität: Quo Vadis – Was bedeutet es heute deutsch zu sein?

Puttgarden Mitte See – ein Stadtroman über die Bedeutung von Heimat und den Sinn des Lebens

Eine 44-jährige Frau stellt sich in „Puttgarden Mitte See“ von Larissa Bendel wichtige Fragen über ihr eigenes Leben, ihre Heimat und ihren Charakter. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Puttgarden Mitte See – ein Stadtroman über die Bedeutung von Heimat und den Sinn des Lebens

Rockmusik – neues 2-bändiges Werk beschäftigt sich mit rockmusikbegleiteten Gegenkulturen

Johannes Kohaupt untersucht in seiner Reihe „Rockmusik“ die soziologische Komponente von gesellschaftlichen Gegenbewegungen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rockmusik – neues 2-bändiges Werk beschäftigt sich mit rockmusikbegleiteten Gegenkulturen