Tag Archives: Jesus Christus

Wer BIN ICH? Woher komme ich? Wohin gehe ich? in Jesus Christus – Religiöse Motivationen Teil 4

Dr. Rolf Jansen fasst im vierten Band seiner Reihe "Wer BIN ICH? Woher komme ich? Wohin gehe ich? in Jesus Christus" die Einsichten und Erkenntnisse aus den Vorgängerwerke zusammen und zieht Schlüsse.

Wer BIN ICH? Woher komme ich? Wohin gehe ich? in Jesus Christus – Religiöse Motivationen Teil 2

Dr. Rolf Jansen erklärt in "Wer BIN ICH? Woher komme ich? Wohin gehe ich? in Jesus Christus" das Gesetz von Ursache und Wirkung in Bezug auf die Sinnfrage.

Wer BIN ICH? Woher komme ich? Wohin gehe ich? in Jesus Christus – religiöse Motivationen Teil 1

Dr. Rolf Jansen legt in "Wer BIN ICH? Woher komme ich? Wohin gehe ich? in Jesus Christus" den ersten Band seiner Auseinandersetzung mit Glaube und den Evangelien vor.

Trügerische Sicherheit – Wo und wann sind die Kirchen von der biblischen Wahrheit abgerückt?

Vittorio Fierro reist in "Trügerische Sicherheit" zurück zu den Wurzeln der Bibel, bis hin zur Reformation.

Trauermonat November

Wie Christus das Weiterleben nach dem Tod erklärt hat.

Wer BIN ICH? Woher komme ich? Wohin gehe ich? – eine Auseinandersetzung mit Glaube und den Evangelien

Dr. Rolf Jansen setzt sich, um in "Wer BIN ICH? Woher komme ich? Wohin gehe ich? in Jesus Christus" die Sinnfrage beantworten zu können, in einem fiktiven Dialog mit Rudolf Steiners Vortragsreihen.

Orientierung in der postmodernen offenen Gesellschaft – Gesellschaftskritisches Sachbuch

Manfred Boigs greift in "Orientierung in der postmodernen offenen Gesellschaft" brisante Themen unserer Zeit auf und hält der Gesellschaft einen Spiegel vor.

Wer BIN ICH? Woher komme ich? Wohin gehe ich? – Religiöse Inspiration

Dr. Rolf Jansen untersucht in "Wer BIN ICH? Woher komme ich? Wohin gehe ich? in Jesus Christus" Fragen, die vielen Christen durch den Kopf gehen.

Und sie nannten ihn Jmmanuel – unzensierte Zeugnisse über dramatische Ereignisse in Israel vor 2000 Jahren

Das Autorenkollektiv Phönix-Journale will mit "Und sie nannten ihn Jmmanuel" beweisen, dass die falschen Glaubenslehren der Religionen jeglicher Wahrheit entbehren.

Idiotenbus – Außenseiter-Roman über Träume und Hoffnungen eines Menschen mit geistiger Behinderung

Semjon Volkov widmet sich in seinem sensibel erzählten Werk "Idiotenbus" einer außergewöhnlichen Lebensgeschichte.