Tag Archives: Jugendliteratur

Leben im Traum – fantastische, kurzweilige Geschichten voller unglaublicher Abenteuer für junge Leser

Junge Leser tauchen in Volker Borbes "Leben im Traum" in eine Traumwelt jenseits aller Vorstellungskraft ein.

Was fehlt eigentlich – surreale Erzählungen und Liebesgeschichten rund um das Erwachsenwerden

Marcel Zischg schildert in "Was fehlt eigentlich" Beziehungsgeschichten und seelische Konflikte Jugendlicher und junger Erwachsener.

AutorIn trifft LeserIn

Das literarische Herz Nordrhein-Westfalens schlägt am 29.09.2018 in Wesel, der Geburtsstadt von Konrad Duden.

Was fehlt eigentlich – Kurzgeschichten über das Universum der Jugend

Marcel Zischg macht in "Was fehlt eigentlich" Beziehungsgeschichten und seelische Konflikte leichter verständlich.

Toxicus – Hochgiftiger Psychothriller für junge Erwachsene

Verschmähte Liebe führt in Anita Jurow-Janßens "Toxicus" zu einer gefährlichen Verwicklung.

Ein dystopischer Jugendroman polarisiert mit purer Gesellschaftskritik – Jennifer Alice Jager

Für Fans von dystopischen Thrillern und Jugendbüchern, verstummt und verweist - Liebe überwindet die Mauern des Schweigens.