Tag Archives: Kirche

Emotionen – ein magischer Schlüssel zum Verstehen und Erleben von Gefühlen

Die Autorin La Vie* eröffnet ihren Lesern in "Emotionen" den Zugang zur eigenen Gefühlswelt.

Wie christlich ist das heutige Christentum? – eine anregende Kirchen- und Gesellschaftskritik

Tariro Yvonne Mutseyekwa geht in "Wie christlich ist das heutige Christentum?" den Lügen der Kirche auf die Spur.

An der Schwelle zum Untergang – eine mitreißende Geschichte über Liebe, Furcht und Verfolgung

Die Charaktere in dem historischen Roman "An der Schwelle zum Untergang" Carsten Dethlefs stoßen an die Grenzen der Verzweiflung.

Im Kraftfeld der Liebe Gottes – Warum Religion eine Gemeinschaft benötigt

Prof. Dr. Hans Georg Sergl erklärt in "Im Kraftfeld der Liebe Gottes", warum Glauben und religiöse Ausübung nicht im Alleingang funktioniert.

AUGUSTINUS – neuartiges Sachbuch erklärt den Menschen hinter dem Vordenker des Christentums

Wilhelm Berndl zeigt in seinem Buch "AUGUSTINUS", dass Augustinus nicht nur ein Kirchenvater und Philosoph, sondern vor allem ein Mensch aus Fleisch und Blut war.

Tugendkette – Tugendbuch, das nach einer Verbindung zwischen allen Menschen sucht

Beate-Maria Kirschner untersucht in ihrem Buch "Tugendkette" verschiedene menschliche Tugenden und verbindet diese zu einer Perlenkette.

Staat und Kirche im späten Mittelalter – Der erbitterte Kampf um die Vorherrschaft zwischen Staat und Kirche

Die Briefe in der Sammlung "Staat und Kirche im späten Mittelalter" von Lars Rentmeister zeigen das Ausmaß des Konflikts zwischen den beiden Parteien.

Hymnarium – lateinische Hymnen der Kirche neu ins Deutsche übersetzt

In der zweisprachigen Ausgabe "Hymnarium" macht Autorin Claudia Sperlich die schönsten Hymnen der katholischen Kirche in Latein und Deutsch zugänglich.

Der Rabbi von Majdanek – ein bewegendes Lese-Drama über die Zeit des Holocaust

Trutz Hardo skizziert in seinem Buch die Geschichte der Rückkehr eines Rabbis.

„Lebenselixier“ – ein Kommissar taucht in die mafiöse Unterwelt

Karl-Heinz Schmehr entsendet einen gelangweilten Commissaire in seinem Roman "Lebenselixier" nach einem Leichfund in die Fänge der halbseidenen Unterwelt.