Schlagwort-Archive: Klimawandel

Die Sünden der Nachhaltigkeit – Und die Macht des Nicht-Tuns

In „Die Sünden der Nachhaltigkeit“ gibt der Autor Dr. phil. Hans-Peter Huppert seinen Lesern einen Einblick in die 10 Gebote des digitalen Kapitalismus und unserer heutigen globalen Ego-Gesellschaft. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Sünden der Nachhaltigkeit – Und die Macht des Nicht-Tuns

The Cosmopolitan Way – Aufruf zum Erschaffen einer besseren Welt

Karin Fischer zeigt in „The Cosmopolitan Way“, dass jeder Mensch eine gewisse Verantwortung für den Zustand des Planeten hat. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für The Cosmopolitan Way – Aufruf zum Erschaffen einer besseren Welt

Jason – ein hoffnungsvoller Zukunfts-Roman

Wolfgang Grüner beschreibt in „Jason“ eine Reise zum Mars und die Rettung der Menschen durch einen Androiden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Jason – ein hoffnungsvoller Zukunfts-Roman

Das Leipziger Auenökosystem-ein Kleiod inmitten einer Großstadt

Naturschutz und Kunst Leipziger Auwald e. V. (NuKLA), der Verein arbeitet massiv an Veränderungen, denn gerade jetzt in Zeiten des Klimawandels brauchen unsere Auwälder Wasser Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Leipziger Auenökosystem-ein Kleiod inmitten einer Großstadt

Artport_Good Food COP23 Bonn: Ein interdisziplinäres Kunstprogramm zur Klimakonferenz mit Tino Sehgal

03-17. November 2017 Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Artport_Good Food COP23 Bonn: Ein interdisziplinäres Kunstprogramm zur Klimakonferenz mit Tino Sehgal

Ort, an dem nichts ist – nachdenkliche Erzählung beschäftigt sich mit den Wellengängen des Lebens

Rolf Dieter Kaufmann stellt seinen Protagonisten in dem Roman „Ort, an dem nichts ist“ vor eine anscheinend auswegslose Situation. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Ort, an dem nichts ist – nachdenkliche Erzählung beschäftigt sich mit den Wellengängen des Lebens

Die „Green Belt“ Initiative by Maleika – Der neue Kinofilm über Artenschutz in Afrika

Ab 12. Oktober 2017 im Kino Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die „Green Belt“ Initiative by Maleika – Der neue Kinofilm über Artenschutz in Afrika

Zu tiefst bewegend, die 2-teilige Autobiographie der Karin Semelink, erschienen im Spikinet Verlag

Mit „Schmerzgrenzen“ und „Gib nicht auf“ legt die streitbare K. Semelink, Biographien der Stärke und Kompromisslosigkeit vor, die sich kritisch mit Pferdesport und Tierschutzmafia auseinandersetzen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zu tiefst bewegend, die 2-teilige Autobiographie der Karin Semelink, erschienen im Spikinet Verlag

Erschreckend aktuell, der neue Thriller von Peter J. Lang

Der Spikinet Verlag legt mit „Retro 2032 – Sie vergaßen das Gestern“ einen hochaktuellen Politthriller mit Schwerpunkt Flüchtlingspolitik, TTIP, Gentechnik und EU-Wirtschaftspolitik vor. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Erschreckend aktuell, der neue Thriller von Peter J. Lang

Weltklimagipfel Paris – Thema verfehlt

Wolfgang Brune Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Weltklimagipfel Paris – Thema verfehlt