Schlagwort-Archive: Kontemplation

Stille, Ekstase, Glück – Wie ich als Mönch meditieren lernte und Tantrismus entdeckte

In seiner Autobiographie erzählt der internationale Coach Armin Heining von den konfliktträchtigen Jugendjahren und seinem Ringen um ein selbstbestimmtes Leben, auch hinter Klostermauern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stille, Ekstase, Glück – Wie ich als Mönch meditieren lernte und Tantrismus entdeckte

Stille, Ekstase, Glück – Wie ich als Mönch meditieren lernte und spirituellen Tantrismus entdeckte

In der autobiographischen Erzählung „Stille, Ekstase, Glück“ erzählt der Autor Armin Heining von seinem beruflichen und privaten Werdegang sowie von seiner Zeit in einem Kloster. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stille, Ekstase, Glück – Wie ich als Mönch meditieren lernte und spirituellen Tantrismus entdeckte

Christianas Seinserfüllung – Gedanken zur Neu-Evangelisierung

Georg P. Loczewski versucht in „Christianas Seinserfüllung“ das Wesen des Christentums in einem kontemplativen Blickfeld darzustellen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Christianas Seinserfüllung – Gedanken zur Neu-Evangelisierung

Homo sapiens sapiens sapiens – eine globale Erkundungsreise

Ernst Stürmer setzt sich in „Homo sapiens sapiens sapiens“ mit der Weisheit der Völker auseinander. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Homo sapiens sapiens sapiens – eine globale Erkundungsreise

Geschichten intimer Beziehungen – einzigartige Texte skizzieren letzte Lebensmomente

Evi Ketterer erzählt in ihren „Geschichten intimer Beziehungen“ von ihrer Arbeit als Pflegefachfrau zu Ende. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Geschichten intimer Beziehungen – einzigartige Texte skizzieren letzte Lebensmomente