Schlagwort-Archive: Kriegsende

Division Dettling – Die Geschichte der 363. Infanterie-Division

Ralf Anton Schäfer und Helmut Gohlke lassen die Leser in „Division Dettling“ am Schicksal der Soldaten und deren Geschichte teilhaben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Division Dettling – Die Geschichte der 363. Infanterie-Division

Kindheitserinnerungen aus Meersburg – 22 Essays zur Ortsgeschichte

Bernhard Nessler liefert den Lesern mit „Kindheitserinnerungen aus Meersburg“ einen etwas anderen Einblick in die Vergangenheit dieses Ortes. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kindheitserinnerungen aus Meersburg – 22 Essays zur Ortsgeschichte

Nicht nur am Leben bleiben – Ein Roman über eine tapfere Frau vor dem Hintergrund der Nachkriegsjahre

Vera Wendts Protagonistin muss nach dem Ende des Krieges in „Nicht nur am Leben bleiben“ ihr Leben in die eigenen Hand nehmen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nicht nur am Leben bleiben – Ein Roman über eine tapfere Frau vor dem Hintergrund der Nachkriegsjahre

Liebe fragt nicht – Dramatischer, historischer Liebesroman

Eine Frau verliebt sich in Bernd Urlaubs „Liebe fragt nicht“ in einen Fremdarbeiter – eine Beziehung, die nicht sein darf, beginnt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Liebe fragt nicht – Dramatischer, historischer Liebesroman

Die Brosche – ein packender Thriller basierend auf einer wahren Geschichte

Was in Gerd Bohnes Krimi „Die Brosche“ harmlos mit historischer Neugier beginnt, entwickelt sich schnell zur tödlichen Bedrohung für alle ermittelnden Personen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Brosche – ein packender Thriller basierend auf einer wahren Geschichte

Auf der Straße ins Ungewisse – Roman rund um eine erzwungene Gemeinschaft seltsamster Charaktere

Wolfgang Habels Erzähler ist in „Auf der Straße ins Ungewisse“ in einem Lager interniert und erlebt viele außergewöhnliche Ereignisse. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Auf der Straße ins Ungewisse – Roman rund um eine erzwungene Gemeinschaft seltsamster Charaktere

Auf der Straße ins Ungewisse – ein faszinierender Roman erzählt von Überlebenskünstlern und dem Kriegsende

Zwei Freunde kämpfen in Wolfgang Habels „Auf der Straße ins Ungewisse“ in der Tschechoslowakei um ihr Leben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Auf der Straße ins Ungewisse – ein faszinierender Roman erzählt von Überlebenskünstlern und dem Kriegsende

Osteel – Dokumentation der Ereignisse und Erfahrungen während des II. Weltkrieges

Lars Zimmermann setzt sich in „Osteel – Ein ostfriesisches Dorf im Zweiten Weltkrieg“ mit dem ostfriesischen Dorf Osteel und den Ereignissen im Zweiten Weltkrieg auseinander. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Osteel – Dokumentation der Ereignisse und Erfahrungen während des II. Weltkrieges