Schlagwort-Archive: Kriegskinder

Vaterland, wo bist du? – Der preisgekrönte Roman nach einer wahren Geschichte

Annette Oppenlanders Roman „Vaterland, wo bist du?“ beleuchtet das Schicksal der deutschen Kinder während des Zweiten Weltkriegs und zelebriert die Unverwüstlichkeit der menschlichen Willenskraft. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vaterland, wo bist du? – Der preisgekrönte Roman nach einer wahren Geschichte

Irmas Enkel – berührende Erzählung starker Frauen und unüberwindbarer Generationenkonflikte

Leandra Moor spürt in „Irmas Enkel“ den Lücken in ihrer Familienbiografie nach und legt beeindruckende Frauenschicksale vor. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Irmas Enkel – berührende Erzählung starker Frauen und unüberwindbarer Generationenkonflikte

Ich bin nicht satt geworden – anschauliche Beschreibung eines abgeschiedenen Lebens

Veronika Bergmann blickt in „Ich bin nicht satt geworden“ auf ein Leben voller Herausforderungen zurück. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Ich bin nicht satt geworden – anschauliche Beschreibung eines abgeschiedenen Lebens

Wir waren Helden – Familiengeschichte aus der Nachkriegszeit

Manfred Haßfeld erinnert Leser in „Wir waren Helden“ an eine völlig andere Kindheit in der Vergangenheit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wir waren Helden – Familiengeschichte aus der Nachkriegszeit

Zum Perlenlicht – autobiografische Miniaturen

Regina M. E. Albrecht begibt sich in dem Seelenkrimi „Zum Perlenlicht“ auf eine Expedition in die eigene Vergangenheit. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zum Perlenlicht – autobiografische Miniaturen

„Die seelischen Trümmer zu beseitigen – das ist Aufgabe der Enkel“

In ihrem Debütroman „Das Foto“ erzählt Elva Schevemann die berührende Geschichte
einer deutschen Familie im langen Schatten des Zweiten Weltkriegs. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Die seelischen Trümmer zu beseitigen – das ist Aufgabe der Enkel“

Mobbel – Geschichte über einen gemobbten Schüler auf der Flucht

Georg Brauns Roman „Mobbel“ zeigt, was für Folgen Mobbing und Diskrimierung in der Schule haben können. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Mobbel – Geschichte über einen gemobbten Schüler auf der Flucht