Tag Archives: Kurzgeschichten

Drei Geschichten über Gott, Friesland und das Grillen – amüsante Erzählungen rund um den (Un)Sinn des Lebens

Ernst Friedrichsen wirft in "Drei Geschichten über Gott, Friesland und das Grillen" einen Blick auf den Sinn des Lebens.

Gott ist eine schwarze Frau – neue Kurzgeschichten drehen sich um Gott und die Welt

Cornelie Marian erzählt in "Gott ist eine schwarze Frau" einprägsame Geschichten über menschliche Schicksale.

„Mirelle und Jimmy Blitz: Rettungsaktion Hamster“: Ein Kinderbuch als Plädoyer für Zusammenhalt und Toleranz

Der neueste Erzählband von Astrid Schneider über die Abenteuer ihrer Schildkröte Mirelle zeigt auf, dass Solidarität, Gemeinsinn und Akzeptanz von Vielfalt Berge versetzen können.

Mitten im Leben – Kurzgeschichten über die vielseitigen Herausforderungen des Lebens

Wigbert Weingärtner zeigt in "Mitten im Leben", wie kleine Lichtblicke die Dunkelheit immer wieder durchdringen können.

#minimalismus – Lyrik und Geschichten auf den Punkt gebracht

Andreas Bielmeier beweist in "#minimalismus", dass weniger oft viel mehr ist.

So sind wir halt – Gedichte über dich und mich und „andere Leute“

Brigitte Held dichtet in "so sind wir halt" auf moderne Weise über zwischenmenschliche Beziehungen.

„Cafe Corretto“: Anregende und gefühlvolle Kurzgeschichten über Begebenheiten in einem italienischen Cafe

Unter dem Titel "Cafe Corretto" hat die Münchner Malerin und Autorin Petra von Effenberg einen Band mit acht außergewöhnlichen und einfühlsam geschriebenen Kurzgeschichten veröffentlicht.

Von den kleinen Dingen im Leben- anregende Geschichten und Gedichte aus dem Leben

Die kleinen Dinge werden in Eva Schumachers "Von den kleinen Dingen im Leben" zu den Stars des Lebens.

Elefanten, die mit den Wolken reisen – Erzählungen zur Stimme des Herzens

Angela Thormann erinnert in "Elefanten, die mit den Wolken reisen" daran, was im Leben wirklich wichtig ist.

Einmal Rio … – unterhaltsame Kurzgeschichten über die Irrungen und Wirrungen des Schicksals

Lilly Busch zeigt mit den Geschichten in "Einmal Rio ...", dass das Schicksal sich nicht in die Karten blicken lässt.