Schlagwort-Archive: Leben

Am Ende ist zu wenig Tag – Von der bunten Flower-Power-Welt ins kalte Pflegesystem

„Am Ende ist zu wenig Tag“ ist eine autobiografische Erzählung der Autorin Amelie Flow. Sie berichtet über die Licht- und Schattenseiten ihres Lebens und der Liebe zu ihrem verstorbenen Mann. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Am Ende ist zu wenig Tag – Von der bunten Flower-Power-Welt ins kalte Pflegesystem

Pauls Göttliche Komödie – Ein heiterer und gleichzeitig trauriger Roman

Ein 80 Jahre alter Witwer klaut in Victoria Suffrages „Pauls Göttliche Komödie“ einen Leichenwagen und begibt sich auf eine Reise der besonderen Art. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Pauls Göttliche Komödie – Ein heiterer und gleichzeitig trauriger Roman

Würde, Freiheit, Selbstbestimmung. Konzepte der Lebensrechtsdebatte auf dem Prüfstand

In seinem Buch „Würde, Freiheit, Selbstbestimmung. Konzepte der Lebensrechtsdebatte auf dem Prüfstand“ widmet sich der katholische Philosoph und Publizist Josef Bordat einem hoch brisanten Thema. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Würde, Freiheit, Selbstbestimmung. Konzepte der Lebensrechtsdebatte auf dem Prüfstand

Zwischen Start und Ziel – Erinnerungen eines (fast) normalen 1967 Geborenen

In seiner autobiografischen Erzählung „Zwischen Start und Ziel“ berichtet der Autor Ralf Weidner über seine prägenden Jahre, die ihn zu dem Menschen machten, der er heute ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwischen Start und Ziel – Erinnerungen eines (fast) normalen 1967 Geborenen

Die Verzeitlichung der Potenzialität – Über die menschlichen Bedürfnisse

Der Autor Jan-Philipp Schramm hat mit „Die Verzeitlichung der Potenzialität“ ein Buch geschrieben, welches den Menschen und seine Bedeutung unter die Lupe nimmt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Verzeitlichung der Potenzialität – Über die menschlichen Bedürfnisse

Drei Wanderer – Anregende Erzählungen

Ein Landgasthof wird in Helmut Tacks Sammlung „Drei Wanderer“ zum Schauplatz eines Wettbewerbs der besonderen Art. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Drei Wanderer – Anregende Erzählungen

BEGEGNUNGEN – Komische Vögel und Zeitfreundschaften

„Begegnungen – Komische Vögel und Zeitfreundschaften“ ist der zweite Band der als Trilogie geplanten Reihe der Autorin Wilma Franck. Wie im ersten Buch geht es erneut um Menschen und ihre Beziehungen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für BEGEGNUNGEN – Komische Vögel und Zeitfreundschaften

Die Sonne geht jeden Tag auf – Das Herz berührende Lyrik

„Die Sonne geht jeden Tag auf“ ist der erste Lyrikband der in Kasachstan geborenen Autorin Svetlana Minsel. Dabei ist es ihr ein Anliegen, ihre Leser mit ihren Versen zum positiven Denken anzuregen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Sonne geht jeden Tag auf – Das Herz berührende Lyrik

Schulterblick – Spannender Roman rund um Selbstfindung und Liebe

Die Welten zweier vollkommen unterschiedlicher Mädchen kollidieren in Tjorven Boderius‘ neuem Roman miteinander. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schulterblick – Spannender Roman rund um Selbstfindung und Liebe

Trubel auf dem Immenhof – Ein liebevolles Pferdebuch

„Trubel auf dem Immenhof“ von Stefanie Holzberger ist für Pferdefans ab 12 Jahren geeignet. Wie der Titel schon vermuten lässt, geht es um die Liebe junger Menschen zu Pferden und der Natur. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Trubel auf dem Immenhof – Ein liebevolles Pferdebuch