Schlagwort-Archive: Lyrik

Streifzüge – Heitere und nachdenkliche Verse aus dem Alltag

In seinem zweiten Buch „Streifzüge“ veröffentlicht der Autor Horst-Peter Sadewasser humorvolle Gedichte aus unterschiedlichen Themenbereichen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Streifzüge – Heitere und nachdenkliche Verse aus dem Alltag

Gelassener werden – Lyrik für die Ewigkeit

Petra Lötschert weist den Lesern in „Gelassener werden“ durch Poesie den Weg zu einem entspannten Leben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gelassener werden – Lyrik für die Ewigkeit

in Form geblieben – Gedichte von A.E. Housman, Trumbull Stickney und Edward Thomas

Frank Freimuth bringt den Lesern in „in Form geblieben“ drei Poeten näher, die sich in kein Schema pressen lassen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für in Form geblieben – Gedichte von A.E. Housman, Trumbull Stickney und Edward Thomas

Ois wos recht is – Mundartgedichte auf Niederbairisch

Rudi Schmid verarbeitet in „Ois wos recht is“ Themen, die alle Freunde der niederbairischen Mundart interessieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ois wos recht is – Mundartgedichte auf Niederbairisch

Wo Ratten lieben – romantische Gedichtsammlung

Rolf Dieter Kaufmann verwandelt Venedig in „Wo Ratten lieben“ zu einem utopischen Ort der Begegnungen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wo Ratten lieben – romantische Gedichtsammlung

Goethes Verhältnis zur Musik – Goethe einmal aus anderer Perspektive betrachtet

Dietlinde Küpper zeichnet in „Goethes Verhältnis zur Musik“ auf unterhaltsame Weise Goethes spannende Entwicklung zum fundierten Musikkenner nach. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Goethes Verhältnis zur Musik – Goethe einmal aus anderer Perspektive betrachtet

Hazel & Ich – poetische Lyrik in neuem Gewand

Serena Leigh erzählt in „Hazel & Ich“ mit Gedichten eine interessante Geschichte über eine Begegnung mit Folgen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Hazel & Ich – poetische Lyrik in neuem Gewand

Das Leben selbst schreibt die schönsten und traurigsten Geschichten

„Am Anfang steht oft nur ein Traum oder ein unerfüllter Wunsch, am Ende aber ist es doch das Leben selbst, das die schönsten und traurigsten Geschichten schreibt.“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Das Leben selbst schreibt die schönsten und traurigsten Geschichten

In den Gärten der Zeit – von Naturwundern und anderen Bilder-Gedichten

Tina Seger setzt sich in „In den Gärten der Zeit“ mit Natur-Lyrik jenseits von Zeit und Raum auseinander. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für In den Gärten der Zeit – von Naturwundern und anderen Bilder-Gedichten

Claude und D. – eine romantische Autobiographie

Jean Paul beschreibt in „Claude und D.“ sein abwechslungsreiches Leben und die Liebe. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Claude und D. – eine romantische Autobiographie