Tag Archives: Lyrik

Worte des Herzens – spirituelle Lyrik

Jens Zurmühlen beschreibt in "Worte des Herzens" die eigene Welt der Gefühle mit einer Allgemeingültigkeit, die auf viele Menschen zutrifft.

manchmal ist alles scheiße – Gedichte über das Erwachsenwerden

Peter Music erschafft mit seinen Gedichten in "manchmal ist alles scheiße" eine Geschichte über Hoffnungen, Sorgen und das Vergehen der Jahre.

Dorfidylle – heitere Gedichte Natur und Heimat

Lena Hoff zeigt in "Dorfidylle", wie das Leben auf dem Land wirklich aussieht.

Ich halte Wörter in der Hand!

Katharina Konrader veröffentlicht mit zwölf Jahren ihren ersten Lyrikband

#minimalismus – Lyrik und Geschichten auf den Punkt gebracht

Andreas Bielmeier beweist in "#minimalismus", dass weniger oft viel mehr ist.

Pfirsich und Graffiti – Gedichte und Aquarelle

Dorothee Hövel-Kleibrink verarbeitet in "Pfirsich und Graffiti" Alltägliches und Surreales.

Aphorismen – Gedichte und Photographien aus drei Jahrzehnten

Wolfram Kühl geht in "Aphorismen" ungewohnte Wege, um die Leser zum Nachdenken zu bringen.

Gedichte – Berührende Gedichte über Liebe, Mut und die Zukunft

Marietta Ivanko begleitet Leser mit ihrer Sammlung "Gedichte" durch ihr Leben.

Endzeit – neuer Gedichtband präsentiert dystopische Lyrik vor

Betty Quast erzählt mit ihrer gesellschaftskritischen Lyrik in "Endzeit" eine ganz besondere (Meta-)Geschichte.

Gedichte in verschiedenen Schattierungen – ein unterhaltsamer, literarischer Pausenfüller

Undine Leverkuehn unterhält die Leser mit Rätseln und Lyrik in "Gedichte in verschiedenen Schattierungen" und bringt dabei gehörig die Köpfe zum Rauchen.