Tag Archives: Lyrik

Siebenzeiler Origami-Rosetten – ein lyrisches Geschenkbuch

Klaus D. Frank beschäftigt sich in "Siebenzeiler Origami-Rosetten" mit der Liebe und der dunklen Seite des Lebens.

Emotionen – ein magischer Schlüssel zum Verstehen und Erleben von Gefühlen

Die Autorin La Vie* eröffnet ihren Lesern in "Emotionen" den Zugang zur eigenen Gefühlswelt.

Alle Engel sind davongeflogen – Burleske und bittere Gedichte

Klaus D. Frank drückt in "Alle Engel sind davongeflogen" seine Gedanken und Gefühle über Menschen und Kritisches über die Gesellschaft aus.

Aus dem Dunkel – neues Buch bietet eine wahre Fundgrube für Freunde der Poesie

Tilo Schwalbe stellt in "Aus dem Dunkel" seine besten Gedichte aus den vergangenen fünfundzwanzig Jahren vor.

Aus gegebenem Anlass – Politische Lyrik, die das Hier und Jetzt überwindet

Rudolph Bauer und Thomas Metscher verbinden in "Aus gegebenem Anlass" Gegenwärtiges und Vergangenes auf poetische Weise.

Hymnus an die Mutter Erde – Ein Grundtext der ökologischen Spiritualität neu übersetzt

Manfred Ehmer stellt in "Hymnus an die Mutter Erde" eine rund 4.000 Jahre alte Dichtung in einer reimlosen metrischen Übersetzung vor.

CARA – neue Liebeslyrik in der SMS-Romanreihe

Stephan Johanus, Milena Rampoldi, Harald Haarmann und Hans Bjarne Thomsen teilen in "CARA" Lyrik der modernen Art.

Die Fragen der mutlosen Seidenspinner – Vielseitige Gedichte

Kerstin Fischer dichtet in "Die Fragen der mutlosen Seidenspinner" über Liebe, Vergehen, Tod, Natur, Transzendenz und die Magie der geträumten Möglichkeiten.

Es genügt eben nicht – eine lyrische Sammlung

Joachim Walliser fordert Menschen in "Es genügt eben nicht" zum Mut zur Lyrik und Poesie auf.

Improvisationen über Fragmente der Liebe – freie Improvisation über die Texte von Roland Barthes

Joachim Walliser erlaubt Lesern in "Improvisationen über Fragmente der Liebe" einen Einblick in seine Gedanken rund um besondere literarische Texte.